Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

TV-Tipp: RBB-Themenabend "Katzen" 22.08.2009 .....


  1. Die Rückkehr der Wildkatzen

    Selbst Experten bekommen die scheuen Waldbewohner kaum zu Gesicht: Wildkatzen fühlen sich langsam auch im Freistaat wieder wohl. Die Mäusejäger könnten in Zeiten des Klimawandels wichtig werden...



    [​IMG]
     
    #41 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. Kanton Genf hat wieder Wildkatzen

    Nach der Ausrottung Ende des 19. Jahrhunderts haben sich im Kanton Genf erstmals wieder Wildkatzen angesiedelt. Mit Fotofallen konnten ein Dutzend Wildkatzen nachgewiesen werden, darunter auch ein Kätzchen...



    [​IMG]
     
    #42 Mausili

  4. Die Little 5 – Die vergessenen Raubkatzen - Kleinkatzen mal ganz groß -->> BILDER

    Katzen – Jeder liebt sie, die niedlichen Fellnasen. Die großen runden Augen, das schön gezeichnete, flauschige Fell oder die Tollpatschigkeit der Babys. Neben unseren Hauskatzen sind natürlich auch die großen, wilden Katzen sehr beliebt. Löwe, Leopard oder Tiger sind sicher den meisten Menschen ein Begriff. Aber was ist eigentlich mit anderen Raubkatzen, den kleinen, unbekannten, versteckten? Es gibt deutlich mehr gefährdete Katzen-Arten, als den meisten bewusst ist. Ihnen schenken wir viel zu wenig Aufmerksamkeit. Sie sind aber mindestens genauso wertvoll und faszinierend. Oder finden Sie nicht?...


    [​IMG]
     
    #43 Mausili

  5. TV-Tipp: "Auf sicheren Pfoten Straßenübergang für Wildkatzen"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend in SWR (7:12 min)


    Die scheuen Tiere „wandern“ zwischen Hunsrück und Pfälzer Wald hin und her. Früher ein gefährliches Unterfangen. Jetzt ermöglicht eine Grünbrücke über die Autobahn einen sicheren „Katzen-Tourismus“...



    [​IMG]
     
    #44 Mausili

  6. Familienglück bei den Wildkatzen -->> VIDEO


    Obwohl sich das frisch zusammengeführte Wildkatzenpaar anfangs nicht riechen konnte, kam es nun zur Geburt von vier kleinen Wildkatzenwelpen.

    Der Wildkater des Natur- und Tierparks Goldau hat im Dezember 2017 eine junge Partnerin aus dem Tierpark Dälhölzli in Bern erhalten. Doch die Hoffnung auf eine Tierparkromanze wurde schnell zerschlagen; die beiden gingen sich aus dem Weg oder fauchten sich bei jeder Begegnung an...


    [​IMG]
     
    #45 Mausili

  7. TV-Tipp: "Wildkatzen - Versteckt in Deutschlands Wäldern"
    Dienstag, 12.06.2018, 20.15 - 21.00 Uhr im WDR


    Ihre Augen verraten es: Wildkatzen gehören nicht zur Gattung zahmer Stubentiger. Sie sind wild und leben die meiste Zeit versteckt im Wald. Nur zur Jagd zeigen sie sich auf angrenzenden Wiesen. Fette Mäuse sind ihre Leibspeise – und die gibt es auf Eifel-Wiesen reichlich...



    [​IMG]
     
    #46 Mausili

  8. Projekt Wildkatze an der Mittleren Elbe


    Seit Mitte 2017 kontrolliert das Dessauer WWF-Team ausgesuchte Standorte im Naturschutzgroßprojekt Mittlere Elbe bei Dessau (Sachsen-Anhalt) per Wildtierkamera, um herauszufinden, welche Bewohner sich in der weitläufigen und naturnahen Auenlandschaft gekonnt vor den Blicken der Menschen verbergen. Neben den üblichen Verdächtigen wie z.B. Wildschwein, Reh und Fuchs wurden bald auch erstmals interessant aussehende Katzen beobachtet...



    [​IMG]
     
    #47 Mausili

  9. TV-Tipp: "Wildkatzen - Bedrohte Jäger"
    Donnerstag, 13.12.2018, ab 16:45 Uhr auf Arte


    Sie ist sagenumwoben und so scheu, wie kaum ein anderes Tier: die Wildkatze. Fast unsichtbar streift sie durch unsere Wälder - seit rund einer halben Million Jahren. Die Tiere wurden lange so erbarmungslos gejagt, dass sie fast als ausgestorben galten. Heute brauchen sie unseren Schutz. Wie kann der gelingen? "Xenius" fragt im Nationalpark Hainich in Thüringen nach...



    [​IMG]
     
    #48 Mausili

  10. Kein Mountainbike-Park im Wald der Wildkatzen! -->> PETITION


    Die Europäische Wildkatze ist eine streng geschützte Art. Für ihr Überleben ist sie auf große Wälder angewiesen, in denen sie nicht gestört wird. Ausgerechnet in solch einem ausgewiesenen Schutzgebiet im Hunsrück soll jetzt ein Mountainbike-Park gebaut werden. Das könnte dort das Aus für die Wildkatze bedeuten...



    [​IMG]
     
    #49 Mausili

  11. TV-Tipp: "Mörderische Mieze - Die Katze"
    Montag, 3. Juni 2019 um 18:30 Uhr auf Arte


    Katzen gelten als niedliche Schmusetiger mit hohem Flauschfaktor. Sie werden von allen geliebt und überall auf der Welt mit großer Hingabe umsorgt. Doch das weltweit beliebteste Haustier bleibt vor allem eins: ein Raubtier. In gefährdeten Ökosystemen wie Neukaledonien und Australien richten Katzen großen Schaden an, indem sie Jagd auf bedrohte Arten machen...



    [​IMG]

    Video-Tipp: "Born to survive - Stubentiger - Superhelden auf vier Pfoten" - 5-teilige Serie auf Arte -->> VIDEOS

    Unsere Stubentiger haben erstaunliche Fähigkeiten, die sie zu perfekten Jägern machen. Sie verfügen nicht nur über ein Gehör für den Ultraschallbereich, sondern auch über ein eingebautes Nachtsichtgerät. Die kleinen Superhelden sind perfekt ausgestattet, denn Katzen sind und bleiben Raubtiere, so niedlich sie auch sein mögen...



    [​IMG]
     
    #50 Mausili
  12. TV-Tipp: "Der Wald der wilden Katzen"
    Heute, Donnerstag, 4. Juli 2019, um 20:15 Uhr auf Arte


    Der Harz ist Katzenland. Hier leben die einzigen beiden wilden Katzenarten Deutschlands gleichzeitig. Luchs und Wildkatze teilen sich ein riesiges Gebiet von über 2.000 Quadratkilometern. Doch jetzt werden die Katzen-Reviere knapp. Die ersten Nachkommen müssen den Wald der wilden Katzen verlassen und neue erobern...


    [​IMG]
     
    #51 Mausili

  13. Wildkatzen am Straßenrand: Naturschützer mahnen zu Vorsicht


    Mainz Immer wieder tauchen in diesen Wochen in bewaldeten Gebieten kleine Katzen auf, die den Fürsorge-Instinkt von Passanten wecken. In solchen Fällen lautet die dringende Empfehlung von Naturschützern wie Karsten Tide von der Tierhilfe Pfalz: „Einfach weiterfahren und in Ruhe lassen!...



    [​IMG]
     
    #52 Mausili
  14. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „TV-Tipp: RBB-Themenabend "Katzen" 22.08.2009 .....“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden