Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

TV-TIPP: Hannes Jaenicke - Einsatz fuer Orang Utans, ZDF ...

  1. TV-Tipp: "Das Herz von Borneo: Orang-Utans"
    Freitag, 27.09.2013, ab 15:45 Uhr auf Arte


    Noch gibt es auf der drittgrößten Insel der Welt, die sich Indonesien, Malaysia und das Sultanat Brunei teilen, größere Gebiete primären Regenwaldes. E
    in 220.000 Quadratkilometer großes Drei- länder-Schutzgebiet soll Borneos Tier- welt eine Zukunft geben. Dazu gehören auch die vom Aussterben bedrohten Orang-Utans, denen Teil 2 gewidmet ist...





    TV-Tipp: "Tödliches Palmöl - Die letzten Orang-Utans von Sumatra"
    Freitag, 27.09.2013, ab 22:30 Uhr auf Phoenix


    Große braune Augen schauen Ian Singleton an: es sind die Augen eines geretteten Affenbabies, eines Orang Utans in der Quarantä
    ne-Station des Tierschützers. Er und sein Team versuchen auf der indonesischen Insel Sumatra so viele Orang Utans wie möglich vor dem Tod zu retten. Ihr Feind: die Palmölindustrie, sie raubt den Tieren durch Brandrodungen ihren Lebensraum. Indonesien ist der weltgrößte Produzent, der Weltmarktanteil liegt bei 44%, denn fast die Hälfte aller Produkte im Supermarkt enthalten Palmöl. Es befindet sich zum Beispiel in Backwaren, Waschmittel und Süßwaren...



     
    #41 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. TV-Tipp: "Sumatra - Wer rettet die Orang-Utans?" -->> VIDEO
    Samstag, 23.11.2013, ab 09:30 Uhr in BR-alpha (Welt der Tiere)


    Die Orang-Utans "Leuser" und "Gober" haben Nachwuchs bekommen. Das Besondere: Die Elterntiere sind blind und leben in eine
    r Pflegestation auf Sumatra. "Gober" hat Glück - eine Operation kann ihr vielleicht helfen.

    "Gober" ist eine ältere Orang-Utan-Dame, die in einer Kautschuk-Plantage aufgegriffen wurde - abgeschnitten von ihrem Heimatwald in Folge von intensiver Ölpalm-Anpflanzung. Sie wurde in die Station Batu M'belin auf Sumatra gebracht, da ein wohl altersbedingter Grauer Star festgestellt wurde, der fast zur vollständigen Blindheit geführt hatte...




     
    #42 Mausili

  4. Wo bleibt Platz für die "Waldmenschen"?


    Viele Affenarten auf Borneo sind bedroht: Der Wald, ihr Lebensraum, wird zunehmend zu Anbauflächen umgewandelt. Tierschützer sehen die einzige Lösung in der Koexistenz von Mensch und Tier: Diese könne die lokale Wirtschaft stärken...





     
    #43 Mausili
  5. TV-Tipp: "Tödliches Palmöl: Die letzten Orang-Utans von Sumatra"
    Dienstag, 17. Juni 2014, ab 22.00 Uhr im WDR


    Große braune Augen schauen Ian Singleton an: Es sind die Augen eines geretteten Affenbabies, eines Orang Utans in der Quarantäne-
    Station des Tierschützers. Er und sein Team versuchen auf der indonesischen Insel Sumatra so viele Orang Utans wie möglich vor dem Tod zu retten. Ihr Feind: die Palmölindustrie. Sie raubt den Tieren durch Brandrodungen ihren Lebensraum. Indonesien ist der weltgrößte Produzent, der Weltmarktanteil liegt bei 44%, denn fast die Hälfte aller Produkte im Supermarkt enthalten Palmöl. Es befindet sich zum Beispiel in Backwaren, Waschmittel und Süßwaren...




     
    #44 Mausili
  6. Bedrohter denn je -->> Orang-Utans in Indonesien verlieren letzte Bastion für Wildtiere

    Das Überleben der Orang-Utans in Asien scheint nur noch eine Frage der Zeit. Immer mehr Regenwaldgebiete fallen Plantagen und Minen zum Opfer. Jetzt will Indonesien die letzte Wildtier-Bastion öffnen...





     
    #45 Mausili

  7. TV-Tipp: "Die letzte Geschichte des Orang-Utans"
    Dienstag, 16.09.2014, ab 21:00 Uhr im WDR


    Wir alle sind an der Zerstörung des Regenwaldes beteiligt – und damit an der Ausrottung des Orang-Utans. Grund ist der scheinbar ökologische Rohstof
    f Palmöl, der in vielen Supermarktprodukten steckt. Für die Palmöl-Plantagen wird Regenwald zerstört, es werden Einheimische vertrieben und Orang-Utans abgeschlachtet. Ranga Yogeshwar war auf Sumatra und besuchte die entscheidenden Schauplätze dieses Dramas...




     
    #46 Mausili

  8. TV-Tipp: "Elstners Reisen - Die Retter der Orang-Utans"
    Samstag, 15.11.2015, ab 20:15 Uhr im SWR


    Vor einigen Jahren hatte Frank Elstner den Tierschützer Willie Smits in seiner Sendung "Menschen der Woche" kennengelernt und versprochen, einmal selbst nach Indonesien zu kommen, um die Situation der Orang-Utans vor Ort zu erleben. Es sollte eine der spannendsten und emotionalsten Reisen im Leben von Frank Elstner werden: Über drei Wochen begleitet er den Tier- und Naturschützer Willie Smits durch Indonesien, immer auf der Spur der Orang-Utans. Die Route führt von Java über Sulawesi bis nach Borneo - die natürliche Heimat der Orang Utans...


     
    #47 Mausili

  9. Argentinisches Gericht gesteht Orang-Utan Menschenrecht zu


    Tierschützer haben vor einem argentinischen Gericht durchgesetzt, dass Orang-Utan-Dame Sandra aus ihrer Gefangenschaft im Zoo von Buenos Aires befreit wird. Die Argentinische Anwaltsvereinigung für Tierrechte (AFADA) hatte sich bei ihrer Klage für Sandra auf die sogenannten "Habeas Corpus-Rechte" gestützt. Diese gelten als universelle Menschenrechte und schützen Personen vor willkürlicher Inhaftierung. AFADA argumentierte, Sandra müsse eine "ungerechtfertigte Gefangenschaft" erleiden. Zwar sei sie biologisch nicht identisch mit dem Menschen, psychisch würde sie aber genauso wie Menschen unter Gefangenschaft leiden...




     
    #48 Mausili

  10. Palmölplantagenpläne gefährden Orang-Utans -->> PETITION


    Folgender Protest wird in englischer Sprache an den Ministerpräsidenten des malaysischen Bundesstaares Sabah, Herrn Musa Aman, sowie die Botschaft von Malaysia in Berlin verschickt:

    Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Aman,
    ich war entsetzt, als ich hörte, dass die Regierung Sabahs plant, 25.000 Hektar Regenwald für den Anbau von Ölpalmen abzuholzen, obwohl die Region dafür nachweislich ungeeignet ist. Mit diesem sinnlosen Vorhaben gefährden Sie nicht nur die die Existenz der betroffenen Kleinbauern und dort lebenden Wildtieren sondern auch die akut vom Aussterben bedrohten Orang-Utans...



     
    #49 Mausili

  11. TV-Tipp: "Gober - eine Orang-Utangeschichte"
    Sonntag, 05.04.2015, ab 15:30 Uhr im BR


    Was macht eine Orang-Utan-Mutter auf Sumatra, deren Augenlicht durch grauen Star zunehmend schwindet, die aber noch ein Jungtier zu versorgen hat? Erzählt wird eine eine bewegende Geschichte, in der das Schicksal Weichen stellt, die ganz unvermutet Hoffnung keimen lässt. Im letzten Augenblick versuchen Naturschützer die beiden zu retten - wird es gelingen?...




     
    #50 Mausili

  12. TV-Tipp: "Gober kommt frei" - Teil 2/2
    Ostermontag, 06.04.2015, ab 15:30 Uhr im BR


    Mit einer kühnen Operation wurde der Orang-Utan-Mutter Gober das Augenlicht zurückgegeben. Ihre Zwillinge Ginting und Ganteng, die sie in der Rettungsstation zur Welt gebracht hat, sind inzwischen knapp vier Jahre alt. Wenn sie jemals den Regenwald von Sumatra als ihre Heimat kennenlernen sollen, dann ist es jetzt höchste Zeit. Die drei werden in eines der letzten unberührten Waldgebiete der indonesischen Insel gebracht...



     
    #51 Mausili

  13. Borneo: Orang-Utan-Nachwuchs in der VIER PFOTEN Rettungsstation

    Borneo, 11. Mai 2015 – In der Rettungsstation „Samboja Lestari“ betreut die Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN gemeinsam mit der „Borneo Orangutan Survival Foundation“ (BOSF) verletzte, misshandelte und konfiszierte Orang-Utan-Waisen. Die rotbraunen Menschenaffen werden einfühlsam gesund gepflegt und auf ein Leben in Freiheit vorbereitet – ohne sie dabei zu sehr an Menschen zu gewöhnen. Nun ist Orang-Utan-Weibchen Signe in der Rettungsstation unerwartet Mutter geworden...



     
    #52 Mausili

  14. TV-Tipp: " Orang Utans: Zurück in die Wildnis"
    Dienstag, 19. Mai 2015, 20.15 - 21.00 Uhr im WDR


    Ihre Heimat sind die Wälder Borneos. Leonora, ein junges Orang-Utan-Weibchen und ihre Gefährten sind jedoch Waisen. Ihre Mütter wurden von Wilderern getötet. Die Wälder, in denen sie lebten, wurden für Palmplantagen zerstört. Rettung für die jungen Orang-Utans bietet die Borneo Orang-Utan Survival Foundation. Sie unterhält Auffangstationen für verwaiste und verletzte Orang-Utans...



     
    #53 Mausili

  15. Orang-Utans: vom Aussterben bedroht und illegal gehandelt -->> VIER PFOTEN hilft Orang-Utan Waisenkindern in Borneo bei der Wiederauswilderung


    Hamburg, 18.08.2015 – Anlässlich des Internationalen Tag des Orang-Utans am 19. August macht die internationale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN auf das Leid der vom Aussterben bedrohten Orang-Utans aufmerksam.

    Während in Industriestaaten diskutiert wird, Menschenaffen Grundrechte für Personen zu gewähren, weil sie Menschen psychisch derart ähnlich sind, läuft in ihren Ursprungsländern ein erbarmungsloser Vernichtungskampf: In den letzten vier Jahrzehnten ist auf Borneo doppelt soviel Regenwald zerstört worden, wie anderswo auf der Welt. Orang-Utans werden so zu Opfern der Palmöl-, Tropenholz- und Kohleindustrie. Jährlich werden zwei bis drei Tausend Orang-Utans getötet, zuweilen für Kopfgeld in Ölpalmplantagen, weil man sie als Ernteräuber betrachtet. Tierhändler verkaufen die wehrlosen Waisen illegal als Haustiere. Weltweit sind 70% aller illegal gehandelten Menschenaffen Orang-Utans...



    [​IMG]
     
    #54 Mausili

  16. UNESCO soll Menschenaffen zum „Lebendigen Welterbe“ erklären -->> PETITION

    Bonobos, Orang-Utans, Schimpansen und Gorillas sind akut vom Aussterben bedroht. Bitte unterstützen Sie den Aufruf an die UNESCO, unsere nahen Verwandten zum „lebendigen Welterbe“ zu erklären...



    [​IMG]
     
    #55 Mausili

  17. Mehr Orang-Utans auf Sumatra - Bild des Tages


    Solche Nachrichten gibt es auch: Auf Sumatra leben offenbar deutlich mehr Orang-Utans als angenommen. Laut der Zeitschrift Science Advance sind es mit 14.000 mehr als doppelt so viele wie vermutet. Vor allem entdeckte man die Menschenaffen, wo man sie bislang nicht vermutete, vor allem in Höhenlagen von über 900 Metern...



    [​IMG]
     
    #56 Mausili

  18. TV-Tipp: "Orang-Utan-Waisen - ihr Traum vom Regenwald"
    Sonntag, 24. Juli 2016, ab 14:45 Uhr im BR


    In der indonesischen Orang-Utan-Rettungsstation Nyaru Menteng auf Borneo werden verwaiste Orang-Utan-Kinder aufgenommen und auf ein Leben in Freiheit vorbereitet. Nach jahrelangem Training können die Menschenaffen wieder in ihre Heimat, die verbliebenen Regenwälder Borneos, zurückkehren...



    [​IMG]
     
    #57 Mausili
  19. TV-Tipp: "Die letzte Geschichte des Orang-Utan"
    Eine Reportage mit Ranga Yogeshwar auf Sumatra
    Donnerstag, 23. Maerz 2017, ab 19:15 Uhr auf Phoenix


    Wir alle sind an der Zerstörung des Regenwaldes beteiligt und damit an der Ausrottung des Orang-Utan. Sein Blut klebt an jedem zweiten Supermarktprodukt. Ob Hautcreme, Shampoo oder Tütensuppe, Waschmittel oder Biosprit: Die weltweite Nachfrage nach Palmöl ist in den vergangenen Jahren explosionsartig gestiegen, denn es ist ein nachwachsender, scheinbar ökologisch sinnvoller Rohstoff. Der Konsum führt aber dazu, dass der Regenwald in Indonesien im Rekordtempo gerodet wird...



    [​IMG]
     
    #58 Mausili

  20. Seltener Albinismus: Weißer Orang-Utan gerettet


    Auf Borneo ist ein Orang-Utan-Weibchen mit seltenem Albinismus von Tierschützern aus illegaler Tierhaltung befreit worden. Das körperlich geschwächte Tier mit weißem Fell und blauen Augen befindet sich jetzt in einer Rettungsstation in Nyaru Menteng, wo es medizinisch versorgt wird...



    [​IMG]
     
    #59 Mausili

  21. Affen statt Nutten - Orang Utan Bordelle in Indonesien abschaffen -->> PETITION


    Die furchtbaren Orang Utan Bordelle in Indonesien müssen abgeschafft werden. Hierzu muss allerdings auch gegen die Korruption des Landes vorgegangen werden. Denn kaum werden die Täter festgenommen sind sie auch schon wieder auf freiem Fuß. Die Menschen, die diese gutmütigen Tiere vergewaltigen sind aus armen Verhältnissen und können es sich nicht leisten mit einer "menschlichen Prostituierten" , Geschlechtsverkehr zu haben. Diese kranke Perversion ist für die Tiere so schlimm dass die Lebenserwartung von 40‐50 Jahren auf ca 15 Jahre sinkt..



    [​IMG]
     
    #60 Mausili
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „TV-TIPP: Hannes Jaenicke - Einsatz fuer Orang Utans, ZDF ...“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden