Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Tschech. Wolfshund in Not!

Alle Tiervermittlungen von maxicamel
  1. Hallo,
    aus zwingenden Gründen (Biss meiner Partnerin in einer unglücklichen Situation) muss ich mich sofort von meinem 6 1/2 jährigen reinrassigen (VDH) bildschönen

    Tschech. Wolfshund-Rüden
    (Züchter/Zwinger v. Outlaws Heaven)

    trennen.

    Der Hund ist gesund, vital, vollständig geimpft, ruhig und ausgeglichen. Gegenüber Fremden ist er reserviert und nie aggressiv. Der Rüde lebt seit seiner Übernahme im Welpenalter in unserem Haus (mit Familienanschluß) und auf einem großen Freigrundstück.

    Er ist es gewöhnt auch über mehrere Stunden alleine im Haus zu bleiben, ist natürlich stuben- und sogar grundstücksrein, leinenführig und beherrscht die Grundregeln der Unterordnung. Er ist manchmal in Schmuselaune und holt sich dann seine Streicheleinheiten. Anonsten verhält er sich sehr rassetypisch, ist äußergewöhnlich Hunde- intelligent, verträgt sich aber nicht mit anderen Rüden und fährt auch nicht im Auto.

    Ich gebe den Hund schwersten Herzens nur in beste Hände eines (mgl. TWH/DS) hundeerfahrenen neues Besitzers kostenlos ab, der dem Rüden möglichst ähnliche Rahmenbedingungen, straffe und liebevolle Führung sowie eine artgerechte Haltung bieten kann.

    Der Rüde ist gegenwärtig noch bei mir zuhause, die übergangsweise Unterbringung in einem Tierheim, bis sich ein neuer Besitzer findet, ist bereits in die Wege geleitet.

    Einzelheiten beantworte ich jederzeit gerne und melde mich auf Anfragen unverzüglich.

    [​IMG]
     
    #1 maxicamel
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Maxicamel, wo befindet sich der Hund derzeit? Also in welchem Ort?

    Ich bzw. wir (Tierheim Zweibrücken) vermittelen selbst grad einen TWH. Ich kann dir sagen, dass die Vermittlung nicht einfach ist. Da melden sich Leute, die von der Rasse null Ahnung haben! Und bitte mach eine Schutzgebühr und gib ihn nicht kostenlos ab.

    Züchter nimmt ihn nicht zurück?
     
    #2 Budges66482
  4. Der Hund befindet sich in der Nähe von Rotenburg/F.-Bebra. Der Züchter ist gegenwärtig nicht verfügbar. Das ist das Hauptproblem. Und abgeben werde ich den Rüden nur an Menschen, die sich darauf verstehen, mit einem solchen Hund umzugehen.

    Ich hoffe sehr, dass es klappt. Ansonsten ist er im Tierheim erstmal ganz gut untergebracht. Ich kann täglich hinfahren und mit ihm spazieren gehen, also den Kontakt halten. In ungeeignete Hände geht er jedenfalls nicht.
     
    #3 maxicamel
  5. Gib doch noch einen Kontakt (email, Tel) an :hallo:
     
    #4 Butch-Coach
  6. Bist du bei Facebook?

    Hier kannst du ihn noch einstellen:





     
    #5 Budges66482
  7. Wer sich wirklich und ernsthaft für dieses Tier interessiert kann mir einfach eine persönliche Nachricht schicken. Ich beantworte jede Anfrage umgehend.
     
    #6 maxicamel
  8. Problem ist, dass hier auch Gäste lesen (was jetzt nicht wirklich ein Problem ist) und die keine PN schicken können. Deshalb würde es die Vermittlungschancen erhöhen, wenn eine Mailaddy oder Tel.nr. angegeben wäre :hallo:

    Viel Glück! :hallo:
     
    #7 Budges66482
  9. Hier noch für eine schnelle Kontaktaufnahme die Email sowie Handy-Nr.:


    Tel. 0171/1975761
     
    #8 maxicamel
  10. Was genau bedeutet das?
     
    #9 Consultani
  11. Die Automatik- Leine hatte sich in seinen Vorderbeinen verheddert. Meine Partnerin wollte ihm helfen, was scheinbar falsch angekommen ist. Im Reflex hat er gebissen.
     
    #10 maxicamel
  12. Danke Dir für die Information (ist ja nun auch vermittlungsinteressant).

    Kurz OT, interessiert mich persönlich: Warum muss der Hund (traumhaft schön übrigens!) - nach diesem offensichtlichen Unfall - schnellstmöglich aus dem Haushalt und letzten Endes ganz abgegeben werden?
     
    #11 Consultani
  13. Wir sind zu zweit und ich muss geschäftlich oft unterwegs sein. Meine Partnerin hat sich sehr um dem Hund gekümmert und ihn ausgeführt. Jetzt ist das Vertrauen nicht mehr gegeben und sie hat Angst. Bei einem dominanten Rüden funktioniert das leider nicht.
     
    #12 maxicamel
  14. Amarok ist inzwischen seit etwas über zwei Wochen im Tierheim in Pension. Auch wenn er hier wirklich ordentlich versorgt wird soll und darf das keine Dauerlösung werden.

    Er verhält sich dort einwandfrei und geht vorbildlich und wie selbstverständlich mit seinem "Pfleger" gassi. Ich selbst nutze jede Gelegenheit um dorthin zu fahren und mit ihm spazieren zu gehen.

    Wer sich vorstellen kann diesem wundervollen Rüden eine neue Heimat zu geben, möge sich bitte bei mir melden.

    Tel. 0171/1975 761.
     
    #13 maxicamel
  15. Wie kann man das seinem Hund antun?
    Entweder geb ich ihn ins Tierheim und laß ihn ab da in Ruhe oder aber ich habe ihn Zuhause.
    Der Hund weiß ja so gar nicht, wo oben und unten ist.

    Mal ganz davon abgesehen, daß ich das nicht nachvollziehen kann......
     
    #14 Midivi
  16. Wieso tue ich ihm damit etwas an? Ich halte Kontakt und sorge dafür, dass er ordentlich Auslauf hat, denn ich lasse ihn auf großen Freiflächen auch ohne Leine laufen, was die Leute vom Tierheim grundsätzlich nicht machen.

    Außerdem gibt´s immer noch eine Option: Wenn sich niemand findet nehme ich ihn wieder zu mir nach Hause. Dafür muss ich aber erst andere Bedingungen schaffen, eine Zwingeranlage bauen und jemanden finden, der ihn betreut und versorgt, wenn ich nicht zuhause sein kann. Das ist ein hoher Aufwand, den ich aber in Kauf nehmen würde, bevor er auf Dauer dort bleiben muss.
     
    #15 maxicamel
  17. Hallo,

    was ich nicht verstehe - das soll jetzt kein Vorwurf sein - deine Partnerin verhält sich dusselig, weiß das und trotzdem sitzt der Hund im Tierheim? Ich verstehe a) nicht, dass du das übermacht machst und b) dass sie das zuläßt und würde mir aus dem Grund c) überlegen, ob sie die Richtige für mich ist, vor allem, wenn sie Option d) nicht zustimmt: den Hund wieder aufnehmen.
    Es war ja ihr Fehler. Nicht der des Hundes.
    Und ich würde von meiner Partnerin erwarten, dass sie bereit ist, sich damit auseinanderzusetzen und das Vertrauensverhältnis wieder aufzubauen.

    Damit möchte ich mich nicht in deine Beziehung einmischen. Ich erwarte auch keine Antwort auf meinen Post, denn er geht schon deutlich in Bereiche, die mich gar nichts angehen und die man nicht öffentlich diskutiert. Gesagt haben wollte ich das trotzdem.
    Ich möchte nicht in deiner Haut stecken und hoffe, ihr findet eine gute Lösung.
     
    #16 MorgaineAC
  18. Sorry, aber das ist alles, nur keine Tierliebe und ich kann mich dem Vorposting nur anschließen.
    So einen Kuhhandel würde ich als Tierheim nicht eingehen, da es auf Kosten des Tieres geht.

    Armes Tier :(
     
    #17 Midivi
  19. Midivi meint damit, dass der Hund überhaupt nicht versteht, weshalb er nicht bei euch ist. Dadurch, dass du aber ständig wieder kommst und gehst ohne ihn mitzunehmen, fällt es dem Hund noch schwerer.

    Wir machen sowas als Tierheim auch überhaupt nicht. In einem Fall hatten wir es gemacht und das war ein sehr schwieriger Fall, an den die Pfleger überhaupt nicht ran kamen und der Hund ansonsten eingeschläfert worden wäre, hätten wir ihn nicht aufgenommen.

    Ansonsten ist das einfach nur kontraproduktiv. Auch wenn Halter das meist nicht einsehen wollen.
     
    #18 Budges66482
  20. Meine Einsicht ist hier völlig unwichtig, auch wenn es weh tut. Ich will nur das Beste für den Hund. Und mit diesem Einwand (...komme ständig und nehme ihn nicht mit...) kann ich wirklich was anfangen. Sollte ich nach Deiner Meinung überhaupt noch hinfahren oder es lieber ganz lassen? Ich bin da ziemlich ratlos...
     
    #19 maxicamel
  21. Du hast zwar nicht mich gefragt, aber:

    Ich kann mir vorstellen, dass der Hund sich jedesmal wie irre freut, Dich zu sehen.
    Nach dem Spaziergang gehst Du dann ohne ihn.
    Er wird das nicht verstehen können und ja, ich denke, dass er dadurch leidet.
    Statt mit Dir heimzugehen, sitzt er im Zwinger und wartet geduldig, bis Du wieder kommst.
    Seine ganze Hundewelt ist auf den Kopf gestellt.

    So schwer es für Dich ist:
    Entweder Du sorgst ganz schnell dafür, dass er wieder nach Hause kann oder Du lässt ihn los, damit er nicht weiter unter diesem Hin und Her leidet.

    Das ist nur meine Meinung, die natürlich auch falsch sein kann...
     
    #20 Paulemaus
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tschech. Wolfshund in Not!“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden