Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Tränenstein Tränenflecken

  1. Oder wie immer das heisst.

    Bei hellen Hunden besonders unschön anzusehen. Wer kennt es und was macht ihr dagegen?
     
    #1 Pennylane
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich kenne es und mache nichts dagegen.
     
    #2 snowflake
  4. Ich habe einen Perser mit solchen Problemen. Ab und an bekommt er Euphrasia D3 Augentropfen, das hilft gut.

    LG Brinja
     
    #3 Brinja
  5. Ich habe es gegen die Verfärbungen mit Mizellenwasser versucht und das bräunliche geht gut damit weg

    Tränende Augen gibt es hier hauptsächlich wenn es sehr kalt oder windig ist. Dann gibts zusätzlich Euphrasia und Berberil Augentropfen
     
    #4 Pennylane
  6. Der Opahund hat das auch, dagegen machen tue ich nichts. Außer ab und zu mit Wasser zu waschen, da es ab und an matschig wird.
    Mir wurde mal gesagt ich solle irgendwas(Name vergessen) aus der Apotheke holen, das würde es bleichen. Aber den Hund stört es nicht, mich auch nicht, also wurschtel ich da auch nicht mit irgendwas dran rum.
     
    #5 Romashka
  7. Es schaut halt echt unschön aus, besonders auf weissem Fell. Die Verfärbungen kommen ja von div. Bakterien und Hefen und man kann sie natürlich auch mit Wasser abwaschen (drauflassen wollte ich sie eher nicht). Mit dem Mizellenwasser (das ich zum Abschminken meiner Augen benutze) verblassen auch die Verfärbungen. Zufallsbefund find ich gut
     
    #6 Pennylane
  8. Nope, sondern im Speichel als auch in der Tränenflüssigkeit sind Porphyrine enthalten, z.B. Häm., das auch Kupfer enthält , genau wie beim Speichel
     
    #7 christine1965
  9. ok, dann habe ich beim Googlen wohl lauter Fakenews erwischt.
     
    #8 Pennylane
  10. Wir kennen das von Mutters Terrier. Wir machen nicht wirklich was dagegen, da Emil ansonsten keine Probleme mit den Augen zeigt. Ich würde da - wenn denn unbedingt nötig - auch nur mit Wasser und Euphrasia dran … die meisten Mittelchen aus dem Zoofachgeschäft verändern gerne auch mal die Fellstruktur. Fragt sich ja auch, ob es neben der "unschönen Optik" noch weitere Anzeichen gibt (verstärkter Tränenfluss, Reiben der Augen o.ä.) … dann sollte eh erstmal ein TA drauf schauen. Vorbeugend sollte man auch drauf achten, dass die Haare um die Augen nicht zu lang sind … Und den "Schlafsand" natürlich entfernen …
     
    #9 Elvira100
  11. Ich hab die Seite(n) auch gefunden...
     
    #10 christine1965
  12. :verwirrt:
     
    #11 Pennylane
  13. Was meinst du damit?
     
    #12 christine1965
  14. Ich habe DAS für Luischen, die ja als Plattnase und weiß dazu, damit zu kämpfen hatte... bei uns wird das täglich mit Wattepad gereinigt, riecht gut, hilft super, null Tränenstein... vllt. minnnnnnimaaaaaaalst nur noch im Augenwinkel innen !



    Das hier hatte ich auch 1 x, das mochte aber Luisa so gar nicht ! Deswegen wieder zum Altbewährten hin. Aber half trotzdem:

     
    #13 spikerico
  15. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tränenstein Tränenflecken“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden