Tough Hunter 2019

  • MyEvilTwin
@Crabat Jetzt hast mich damit ganz schön angefixt :tuedelue:

Am 14./15. September findet der Tough Hunter 2019 in Warmensteinach im Fichtelgebirge statt.
Ich überlege ernsthaft, ob ich mit Franzi mitmachen soll, hab aber gelesen, dass man mindestens zu Zweit sein muss.
Gibt es hier evtl weitere Interessenten?
Hier weitere Infos:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi MyEvilTwin :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gelöschtes Mitglied 29011
Ich schau mir das mal an ;):D
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Brille
:girl_sigh: Ich hab leider nicht den passenden Hund...


:still: aber ich war schon zweimal beim Tough Mudder
 

Anhänge

  • C107035D-DEF6-47AD-A239-8FA1909BD34E.jpeg
  • Stinkstiefelchen
Welche Distanz willst du laufen?
 
  • MyEvilTwin
Ich wollte erst mal klein anfangen, die 7km. Vom Laufen her würden wir die 12km sicher auch schaffen, aber da sind die Zwischenaufgaben dann wohl auch anspruchsvoller und die Franzi kann ja im Prinzip nix. Gegenstände suchen, Apportieren und solche Sachen haben wir nie wirklich geübt, weil wir uns ja im Moment noch auf die Begleithundeausbildung konzentrieren.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • MissNoah
Ich wollte erst mal klein anfangen, die 7km. Vom Laufen her würden wir die 12km sicher auch schaffen, aber da sind die Zwischenaufgaben dann wohl auch anspruchsvoller und die Franzi kann ja im Prinzip nix. Gegenstände suchen, Apportieren und solche Sachen haben wir nie wirklich geübt, weil wir uns ja im Moment noch auf die Begleithundeausbildung konzentrieren.

Ich glaub ich hätte keine Lust auf Aufgaben. Rennen und durch Matsch und über Stock und Stein würd mir reichen :lol:
 
  • Gelöschtes Mitglied 29011
Ja ich denke auch, die 7 km sind am Anfang, wenn man noch nicht weiß was auf einen zukommt auf jeden Fall ausreichend. Und falls wir mit machen haben wir da noch eine Chance mit euch mit zu kommen :D nächste Woche nach dem Hundeführerschein haben wir auch wieder Zeit für andere spassige Sachen :applaus: ich muss da allerdings erstmal durchsteigen was man ausser apportieren noch so für Aufgaben hat. :sarkasmus: das ist nicht unsere liebste Disziplin, aber er kann es eigentlich. :tuedelue:
 
  • Yuma<3
Mich fixt das ja schon seit 2016 an :sarkasmus:
Also Lust hätte ich schon drauf... wir können joggen, apportieren und suchen geht eigentlich, Profi ist Yuma da nicht; ziehen können wir eher nicht :lol:
 
  • MyEvilTwin
Ich glaub ich hätte keine Lust auf Aufgaben. Rennen und durch Matsch und über Stock und Stein würd mir reichen :lol:
Auf die Aufgaben könnte ich auch gut verzichten. Franzi kann eh nix. Nur rennen. Das kann sie aber ziemlich gut :) Ob man die Aufgaben evtl auslassen könnte? Vielleicht schreib ich die mal an und frag nach :D
Und falls wir mit machen haben wir da noch eine Chance mit euch mit zu kommen :D
Das wär cool. Und nachdem das ja erst im September 2019 is, hat man ja noch etwas Zeit zum überlegen.

ziehen können wir eher nicht :lol:
Ach, ich denke, es würde auch reichen, wenn er neben dir her joggt. Dann musst du halt mehr Kraft und Energie aufwenden, aber ich meine mitbekommen zu haben, dass du ja eh sehr sportlich bist :) Und mir gehts da ja auch so. Weil das bisschen, was mein Hascherl mich zieht, reißt‘s nicht wirklich raus :D
 
  • MissNoah
Auf die Aufgaben könnte ich auch gut verzichten. Franzi kann eh nix. Nur rennen. Das kann sie aber ziemlich gut :) Ob man die Aufgaben evtl auslassen könnte? Vielleicht schreib ich die mal an und frag nach :D

Gibt ja noch mehr Veranstaltungen in der Art, auch welche ohne Aufgaben :) Das wird dann eher was für uns :D
 
  • snowflake
Ob man die Aufgaben evtl auslassen könnte?
Ich meine mich aus einer früheren Tough-Hunter-Diskussion hier im Forum zu erinnern, dass nicht jedes Gespann eines Teams jede Aufgabe machen muss. Sicher bin ich aber nicht.
 
  • MyEvilTwin
Gibt ja noch mehr Veranstaltungen in der Art, auch welche ohne Aufgaben :) Das wird dann eher was für uns :D
Für uns evtl auch, welche Veranstaltungen wären das denn?

Ich meine mich aus einer früheren Tough-Hunter-Diskussion hier im Forum zu erinnern, dass nicht jedes Gespann eines Teams jede Aufgabe machen muss. Sicher bin ich aber nicht.
So wie ich das gelesen habe, reicht es, wenn zumindest ein Hund aus einem Team die Aufgaben erledigt. Aber mir wär‘s etwas peinlich, wenn mein Hund nix kann und die anderen das dann übernehmen müssten :rotwerd:
Ich schreib die einfach mal an und frag nach, wie das genau geregelt ist.
 
  • snowflake
Aber mir wär‘s etwas peinlich, wenn mein Hund nix kann und die anderen das dann übernehmen müssten
Versteh ich. Aber wenn sich jetzt schon ein Team zusammen fände, könnte man sich die Aufgaben ja aufteilen und jeder übt für eine.
 
  • Yuma<3
Ja es reicht wenn ein Hund aus der Gruppe die Aufgabe erledigt. Man darf auch helfen, das hat alles keinen Zwang, es geht da ja um Spaß :)

Ich werfe mal Camp Canis ins Rennen, das find ich auch super. Soweit ich es gesehen habe ähnlich wie Tough Hunter, aber mehr Dreck, weniger Aufgaben, aber mehr so witzige Sachen wie die Dreckrutsche und so.

Der Strong Dog ist mir persönlich zu heavy :D da ist mir zu viel "Leistung" dahinter, mir geht's mehr um Spaß und mit dem Hund im Dreck rumfläzen :D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tough Hunter 2019“ in der Kategorie „Wichtige Ankündigungen & Veranstaltungstipps“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten