Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Tisch aus Massivholz zerkratzt, was tun?

  1. Hallo alle zusammen

    Vorgestern hat mein kleiner Sohn ein ziemlich großen Kratzer an der Oberfläche meines Küchentischs gemacht. Bin immer noch stinkt sauer an ihn da dieser Tisch aus Massivholz gebaut ist. Den habe ich vor ungefähr 2 Jahren ziemlich teuer bezahlt. Wenn ich das gesehen habe, wurde mir gleich schwindelig im Kopf geworden. Bin ja auch bewusst, dass mein Sohn das nicht absichtlich gemacht hat. Aber auf der andere Seite habe ich jetzt einfach nicht genug Geld um mir einen neuen Tisch zu kaufen. Was kann ich eure Meinung unternehmen um am Ende meinem zerkratzten Tisch den aussehen zu bringen den er hatte, wenn ich ihn gekauft habe.
     
    #1 jossip
  2. Abschleifen und oelen.
     
    #2 Mauswanderer
  3. Tischdecke;)so ist das mit Kindern und Hunden, da geht mal was kaputt.

    Wie alt ist dein Sohn?
    Hast du Hunde?
    Sehe keine Vorstellung von dir
     
    #3 Gelöschtes Mitglied 26521
  4. Tischdecke drauf? ;)
     
    #4 sleepy
  5. Der erste Kratzer tut weh!

    Ich würde den Tisch auch einölen, dann verschwinden die Kratzer zumindest optisch etwas.

    Da bei Gebrauch eines Tisches Kratzer aber nie ausgeschlossen werden können (auch von Erwachsenen verursacht!), würde ich auch eine Tischdecke darauf legen.
     
    #5 Cave Canem
  6. Schwund gibt es immer. :D Ausbessern sollte aber, je nach Oberfläche (nur geschliffen/geölt/lackiert) kein großes Problem sein. Weshalb man sich wegen eines Kratzers am Tisch allerdings Gedanken über einen Neukauf macht entzieht sich meinem Verständnis. Ein Tisch ist ein Gebrauchsgegenstand, da gibts dann eben auch Gebrauchsspuren. :kp:
     
    #6 HSH Freund
  7. Ich wäre auch bei abschleifen und ölen(vernünftiges Hartöl nehmen, keinen billig Schrott!). Falls du kein Schleifgerät hast- kann man in jedem größeren Baumarkt ausleihen. Wenn die Kratzer tief sind macht das mit der Hand nur bedingt Spaß.
     
    #7 wilmaa
  8. Wenn ich dir hier schreiben wurde was bis jetzt alles meine zwei Kinder ruiniert haben dann glaub mir wurde es eine halbe Stunde dauern um euch eine liste zu erstellen J. Bin ja bewusst, dass solche Tische heute überhaupt nicht billig sind. Eine Möglichkeit wäre dir dein Tisch mit eine gute Dekorfolie abzukleben. Leider hast du uns vergessen ein paar Bilder hier zu stellen um genau zu sehen wie dein Tisch von Design aussieht. Glaube das diese Folie hier ein guter Vorschlag für dich wäre. Diese Folien sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch von Qualität erstaunlich gut. Glaub mir mit so eine Dekorfolie wird dein Tisch wieder wie neu ausehen
     
    #8 LaHundy
  9. Du willst Folie auf einen Echtholztisch kleben?

    Na dann hättest dir aber den Tisch sparen können.
     
    #9 braunweißnix
  10. War auch mein erster Gedanke- wenn ich einen billig aussehenden furnierten Tisch haben will kaufe ich mir einen.
    Außerdem kannste die Folie in die Tonne kloppen wenn sie tiefe Kratzer hat. Vollholz kann man immer abschleifen und wieder hübsch machen.
     
    #10 wilmaa
  11. Irgend eine komische werbung? Ein lebendiger mensch klebt sicher kein plastik auf naturholz.
     
    #11 toubab
  12. Wer Folie auf Echtholz klebt gehoert geteert und gefedert.
     
    #12 Mauswanderer
  13. Unser Echtholztisch schaut schrecklich aus.

    Nach 4 kleinen Kindern und Zorro.

    Mein Mann sagt schon seit 3 Jahren er schleifer den ab und ölt den.

    Aber gut, jetzt kann ich nur Leute rein lassen, wenn eine Tischdecke drauf ist.
     
    #13 Melli84
  14. Je nach Holz kann es helfen, den Kratzer mit einer halben Walnuss abzureiben.

    Die Nuss drückt sich dann in das Holz ein und füllt den Kratzer auf.

    Beim nachgedunkelten Kiefern-Echtholztisch meiner Freundin (den mein Kind auf dem Gewissen hatte) hat das erstaunlich gut funktioniert.
     
    #14 lektoratte
  15. Hier stehen noch ein paar mehr Tipps:

     
    #15 lektoratte
  16. Auch mit ein feuchten schwamm tüpfen, damit die zerdrückte fasern wieder „zurückfedern“, nachher abschleifen.

    es gibt auch füllmaterial für holz, item, ein tisch ist ein gebrauchs gegenstand.
     
    #16 toubab
  17. Hier gibt es noch ein paar gute Tipps für lackierte Möbel, habe ich gerade gesehen:

     
    #17 lektoratte
  18. Gibt auch so Auffüllsets für Kratzer im Parkett, geht sicher auch auf Tischen.

    Ich persönlich find bekleben oder Tischdecke drauf nicht gut.

    Wenn ich mir Echtholz kaufe, will ich das auch sehen.
     
    #18 MadlenBella
  19. Mein Echtholz Tisch sieht jetzt mit 60 Jahren erst richtig gut aus. Der gehört doch abgenutzt. Das gibt doch erst den Charme.
    Wegen einem Kratzer an einen neuen Tisch zu denken finde ich persönlich übertrieben. Mit Kindern und / oder Haustieren gibt's halt mal ne Macke am Mobiliar.
     
    #19 pat_blue
  20. Deswegen, gut ich hab und hatte aus diesen Gründen keine hochwertigen Möbel.

    Aber wenn ich bei jedem Kratzer so einen Aufstand machen würde, egal von Hunden oder Kindern müssten alle schon im Heim sein.
     
    #20 Gelöschtes Mitglied 26521
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tisch aus Massivholz zerkratzt, was tun?“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden