Tierspielzeug - Tierisch schlecht

Eluria

10 Jahre Mitglied
Öko-Test testete für die diesjährige Novemberausgabe Tierisches Spielzeug...

"Tierspielzeug ist ein starker Umsatzbringer", sagt Jörg Türk, stellvertretender Geschäftsführer des ZZF, und er verhehlt auch nicht die Schattenseiten des Gewerbes: "Es ist ein Problem, dass vieles auf den Markt kommt, das mit dem Tierschutz nicht ganz vereinbar ist." Dem versucht der ZZF zusammen mit dem Industrieverband Heimtierbedarf (IVH), mit einer "Checkliste über tierschutzwidriges Zubehör" (im Internet unter -> Tier-/Naturschutz) entgegenzusteuern. Ein verdienstvolles Unterfangen, das aber dem Problem nicht ganz gerecht wird, da manche Produkte ein mehrfaches Risiko bergen.

Quelle:
 
Na, das Fellmäuse für Katzen z.T. aus Katzenfell gemacht werden, ist doch bekannt.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tierspielzeug - Tierisch schlecht“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Crabat
Wäre schön wenn das etwas ändert, wird es aber nicht. Die BLÖD ist für mich ebenfalls (mit) daran schuld.
Antworten
6
Aufrufe
1K
Bull_Love
B
mighty344
Papillions und phalene finde ich feine hunde, die exemplare die ich kannte waren tapfer und flink.
Antworten
4
Aufrufe
838
toubab
jasminchen
Genau das hab ich gemeint!!! Vielen Dank!!!Ich möchte keinesfalls das die Tiere von dem Verein nicht in Pflegefamilien aufgenommen werden,möchte nur das sie danach (und das ist nicht zuviel verlangt) in gute und verständnisvolle Hände vermittelt werden,nicht rumgeschupst werden und die Liebe und...
Antworten
22
Aufrufe
3K
jasminchen
jasminchen
felis
Ja, leider braucht man für sowas auch Wissenschaft. Da die Wissenschaftler sich in diesem Fall die Mühe gemacht haben, es zu untersuchen, gehe ich davon aus, dass ihnen selbst auch etwas an dieser Thematik liegt. Wenn du einem Nerzfarmbetreiber mit "gesundem Menschenverstand" kommst, winkt der...
Antworten
4
Aufrufe
567
Teteiyusu-Cecil
Teteiyusu-Cecil
Podifan
also, ich finde ja auch : eine Katze mit Weihnachtsmütze - unfassbar und das mitten in Deutschland man sollte endlich ein Gesetz zum Schutze der Bevölkerung vor weihnachtsmützentragenden Katzen erlassen ! Bevor es zu spät ist. Denkt denn keiner an die Kinder ?
Antworten
8
Aufrufe
717
marismeña
marismeña
Zurück
Oben Unten