Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

"Tierschutz in die Schulen" - dringend Unterstützung gesucht!


  1. Wöhrl tritt für Tierschutzunterricht in Schulen ein


    Nürnberger Abgeordnete fordert: Mehr Verantwortung für Mitgeschöpfe

    NÜRNBERG - Die Nürnberger Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl ist eine engagierte Tierschützerin und setzt sich auch im Bundestag für die Rechte von Tieren ein. Im Jahr 2002 hat sie zum Beispiel die Verankerung des Tierschutzes im Grundgesetz unterstützt. Sie ist außerdem Präsidentin des Tierschutzvereins Nürnberg-Fürth. Nun hat sie eine neue Initiative gestartet: Tierschutzunterricht soll in die Lehrpläne aufgenommen werden...



    [​IMG]
     
    #21 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. Tierrechte in die Lehrpläne -->> PETITION


    Deutschland hat 2002 als erstes Land in der EU den Tierschutz ins Grundgesetz (Artikel 20a GG) aufgenommen und damit zum Staatsziel erhoben. Tierschutz und Tierrechte haben seitdem gesamtgesellschaftliche Relevanz. Doch dies hat sich bisher weder in Lehrplänen, Schulgesetzen, Lehrmaterialien noch im praktischen Unterricht niedergeschlagen...



    [​IMG]
     
    #22 Mausili

  4. Tierschutzlehrer_innen-Workshop 2016: die ersten Termine stehen fest! -->> TERMINE, ORTE, INFO's


    Als erstes Land in der EU hat Deutschland den Tierschutz ins Grundgesetz aufgenommen und damit zum Staatsziel erhoben. Durch die Ergänzung der Worte „und die Tiere“ in Artikel 20a GG erstreckt sich der Schutzauftrag seitdem auch auf Tiere. In der konkreten schulischen, pädagogischen Praxis spiegelt sich diese wesentliche Änderung des Grundgesetzartikels bzw. die werteorientierte Vorgabe aus dem Schulgesetz jedoch nur unwesentlich wider. Ein vom Deutschen Tierschutzbüro und dem Pädagogen Thomas Schwarz entwickelter Workshop soll die vorhandene Lücke wenigstens in Teilen schließen und damit einen essenziellen Beitrag zu einer Ausbildung zukünftiger Tierschutzpädagogen leisten und für eine Sensibilisierung der Kinder und Jugendlichen für den Tierschutz sorgen...



    [​IMG]
     
    #23 Mausili

  5. Anmeldung: Tierschutz-Lehrer_innen-Workshop -->> TERMINE


    Als erstes Land in der EU hat Deutschland den Tierschutz ins Grundgesetz aufgenommen und damit zum Staatsziel erhoben. Durch die Ergänzung der Worte „und die Tiere“ in Artikel 20a GG erstreckt sich der Schutzauftrag seitdem auch auf die Tiere. Exemplarisch für das Land Nordrhein-Westfalen sieht der im Schulgesetz NRW verankerte „Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule“ (§ 2) vor, dass die Jugend u.a. „[…] zur Verantwortung für Tiere und die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen […]“ erzogen werden soll. In der konkreten schulischen, pädagogischen Praxis spiegelt sich diese wesentliche Änderung des Grundgesetzartikels bzw. die werteorientierte Vorgabe aus dem Schulgesetz jedoch nur unwesentlich wider...



    [​IMG]
     
    #24 Mausili

  6. Tierisches Projekt: Schulhunde in der Realschule


    Groß Ilsede. In der Realschule Groß Ilsede wird das „Sitzenbleiben“ belohnt - jedenfalls für Carlo und Henri, die angehenden Schulhunde der Realschule. Sie gehören der Sozialpädagogin Alexandra Buchal und der Lehrerin Karola Ebeling....



    [​IMG]
     
    #25 Mausili

  7. TierEthik macht Schule: Wir suchen die tierfreundlichsten Schulen im Land

    Weil Tierschutz und Tierrechte zu den wichtigsten Bildungsthemen unserer Zeit gehören

    Dürfen wir Tiere nutzen, obgleich sie Gefühle und eine Persönlichkeit haben? Diese ethisch-philosophische und bildungspolitische Frage stellen sich immer mehr Kinder und Jugendliche und daher taucht sie zunehmend auch an Schulen auf. Um herauszufinden, ob und wie die Schulen im Land das Thema TierEthik behandeln, haben wir einen kurzen Fragenkatalog an über 1000 öffentliche Schulen in Baden-Württemberg gesandt...



    [​IMG]
     
    #26 Mausili

  8. Jetzt allerletzte Plätze für den Tierschutzlehrer-Workshop in Würzburg (21./22.05. sowie 03./04.09.2016) & Mülheim sichern (15.10/16.10.2016)

    Zu einem großen Erfolg ist auch in diesem Jahr unser Projekt „Tierschutzlehrer-Workshop“ geworden. Wie schon im vergangenen Jahr haben viele interessierte Menschen die Chance genutzt und sich dem Thema Tierschutz auf eine neue Weise genähert – als Vermittler für diejenigen, die sich damit (noch) nicht so intensiv beschäftigt haben. In unseren Workshops, die wir in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Pädagogen in verschiedenen Städten anbieten, leisten wir wertvolle und vor allem praxisnahe Hilfestellung für alle Teilnehmer, die den Tierschutzgedanken in Bildungseinrichtungen und insbesondere Schulen weitertragen wollen...



    [​IMG]

    Experte fordert Tierschutz in Lehrplänen für Schulen

    Der Geschäftsführer des Bundesverbands für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz (BNA), Lorenz Haut, fordert die Aufnahme des Tierschutzes in die Lehrpläne der Schulen...



    [​IMG]
     
    #27 Mausili

  9. Fairer Umgang mit dem Pferd von Anfang an

    Vom Verein „Tierschutz macht Schule“ gibt’s eine kostenlose Broschüre mit Wissenswertem rund ums Pferd für Reiterlager und Kinderkurse...





    [​IMG]
     
    #28 Mausili

  10. Workshop Würzburg 21.+ 22.05.2016: Nur noch 5 Plätze frei!


    Auch in diesem Jahr bieten wir unseren beliebten „Tierschutzlehrer-Workshop“ an, der sich nicht nur an Pädagogen, sondern auch an „Otto-Normalbürger“ richtet.

    Gemeinsam mit dem Pädagogen Thomas Schwarz haben wir den 2-tägigen Tierschutzlehrer-Workshop entwickelt, um das Thema Tierschutz u.a. in den Bildungssektor zu tragen...

    [​IMG]
     
    #29 Mausili

  11. TierEthik macht Schule: Diese drei Schulen in Baden-Württemberg haben wir ausgezeichnet


    Wir haben zwei Gewinner gesucht ̶ und drei gefunden. Herzlichen Glückwunsch!

    - Das Droste-Hülshoff-Gymnasium in Meersburg wird von uns als „Tierfreundlichste Schule“ in Baden-Württemberg ausgezeichnet und erhält neben einer Urkunde 1000 Euro Preisgeld.

    - Die Grundschule Gerichtstetten wird als „Tierfreundliche Schule“ ausgezeichnet und erhält eine Urkunde und 500 Euro Preisgeld.

    - Die Max-Planck-Realschule in Bretten erhält ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro..



    [​IMG]
     
    #30 Mausili

  12. PETAKids war vor Ort in Rumänien!

    Tierrechtsunterricht EDUXANIMA startet mithilfe von PETA


    Es war eine Reise, auf die ich mich ganz besonders gefreut habe. Lange Zeit sind wir bereits in enger Zusammenarbeit mit der FNPA (), der wichtigen Tierschutzorganisation aus Rumänien. Dr. Carmen Arsene und ihre Schwester Andra Arsene leiten diesen Verein mit unglaublich viel Engagement, Herzblut und Fachwissen und versuchen so, den Tieren in Rumänien vor Ort zu helfen...



    [​IMG]
     
    #31 Mausili

  13. Kinder und Tiere – ein unzertrennliches Gespann -->> Tierschutzunterricht für Grundschüler


    Fast jedes Kind wünscht sich ein Haustier - Kinder und Tiere toben gemeinsam, schmusen oder fangen Stöckchen.

    Was aber wissen die Kids wirklich über Tiere? Kennen sie ihre unterschiedlichen Bedürfnisse, Persönlichkeiten und Eigenarten? Und was bedeutet es tatsächlich, ein Haustier zu haben?

    Um die Kleinen für die Verantwortung zu sensibilisieren, die mit der Anschaffung von Hund, Katze oder kleinem Heimtier verbunden ist, engagieren sich der Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) und PURINA in der Initiative „Liebe fürs Leben – Tierschutzunterricht für Grundschüler“. Weil Kinder die Tierbesitzer von morgen sind, möchten wir der nächsten Generation möglichst früh Respekt und Verantwortung gegenüber Tieren vermitteln...



    [​IMG]
     
    #32 Mausili

  14. Die letzten Plätze für unseren Workshop sichern! -->> TERMINE

    Die Seminare sind als Wochenendveranstaltungen ausgelegt und werden am 03./04.09 (Würzburg) und 15./16.10 (Mülheim, NRW) stattfinden.

    Die letzten Termine für den Tierschutzlehrer-Workshop in diesem Jahr stehen vor der Tür. Nutzen Sie jetzt noch die Chance zur Teilnahme! Wie bereits im vergangenen Jahr richten wir uns mit unserem Workshop an alle Menschen, die den Tierschutzgedanken in die Bildungsarbeit integrieren möchten, in Schulen, Tageseinrichtungen oder auch in der Erwachsenenbildung. Denn auch wenn der Tierschutz als Staatsziel vor mehr als 10 Jahren im Grundgesetz verankert wurde, mangelt es noch an vielen Ecken und Enden an der Umsetzung...



    [​IMG]
     
    #33 Mausili

  15. Neue Termine 2017 zum Tierschutzlehrer

    Wir suchen tierschützerisch und pädagogisch Interessierte, die unsere umfangreiche Ausbildung zum Tierschutzlehrer absolvieren möchten. Seit fünf Jahren vermitteln wir an fünf Seminarwochenenden fachliches Tierschutzwissen und vielfältige Möglichkeiten praktisch mit Kindern zu arbeiten. Die Unterlagen für 2017 können ab sofort angefordert werden...


    [​IMG]
     
    #34 Mausili

  16. Tierschutz an den Schulen: Kooperation mit dem Bezirksamt Spandau vereinbart


    Der Bezirk Spandau möchte den Tierschutzgedanken in der Bevölkerung befördern und schloss dazu, initiiert durch den Bezirksstadtrat für Bürgerdienste und Ordnung, Stephan Machulik, eine Kooperationsvereinbarung mit der gemeinnützig tätigen ERNA–GRAFF-Stiftung für Tierschutz ab. Neben der Vereinbarung über eine Reihe von Fachvorträgen und Weiterbildungsveranstaltungen ist ein wesentlicher Bestandteil der Vereinbarung, die Entsendung eines Tierschutzclowns an die Spandauer Grundschulen...


    [​IMG]
     
    #35 Mausili

  17. Mitmachtheater an Schulen stößt auf helle Begeisterung

    Unser Mitmachtheater „Expedition nach Nebenan“ ist in dieser Woche mit großem Erfolg an den Start gegangen! Wir haben den Theaterpädagogen Hendrik Becker vom Theater Löwenherz nun mit der dritten jetzt überarbeiteten Staffel an Spandauer Grundschulen geschickt. Den Auftakt gab es an der Paul-Moor-Grundschule in Spandau. Das Theaterprojekt haben wir Gemeinsam mit dem Bezirksamt Spandau in Kooperation auf die Beine gestellt und neu konzipiert. Im Unterschied zur Staffel zwei, mit der wir von 2013 bis Ende 2014 angetreten sind und in der die Tierschutzinhalte auf zwei Besuche pro Schule verteilt waren, kommt das Theater nun nur an einem einzigen Tag in die Schule, dafür sind es jetzt aber vier Stunden gemeinsames Spiel am Vormittag, Pausen inklusive...



    [​IMG]
     
    #36 Mausili

  18. Tierschutz macht Schule: Film ab für Kater Klaro! -->> VIDEO

    Das Bildungsangebot von „Tierschutz macht Schule“ zum Anschauen und Staunen.

    Wien (OTS) – Anlässlich seines 10-Jahre-Jubiläums übergibt der Verein Tierschutz macht Schule das Wort an seinen tierischen Mitarbeiter: Das Maskottchen Kater Klaro stellt im neuen Kurzfilm das Angebot von Tierschutz macht Schule vor und verrät, wie die Menschen ihren Umgang mit Tieren verbessern können: Ganz einfach durch mehr Wissen! …

    Quelle & zum Video


    [​IMG]
     
    #37 Mausili

  19. Hessische Landesregierung schreibt Schulpreis zum Tierschutz aus

    (BUP) Die Hessische Landesregierung ruft Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler in ganz Hessen auf, sich für den Tierschutz-Schulpreis 2017 zu bewerben. Ausgezeichnet werden Projekte, die sich Fragen zum Tierschutz, dem Verhältnis von Mensch und Tier, dem Umgang mit Tieren und einer artgerechten Haltung von Tieren widmen und diese künstlerisch umsetzen. Dies erklärten Umweltministerin Priska Hinz und Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz heute in Wiesbaden. Der Preis ist mit 7.000 Euro dotiert und kann geteilt vergeben werden...



    [​IMG]
     
    #38 Mausili

  20. Einladung zur Tierschutzlehrertagung


    Am 6. und 7. Mai laden wir zur Tierschutzlehrertagung nach 33397 Varensell auf den Tierschutzhof ein. Wir möchten Tierschutzlehrerinnen und –lehrer der diversen »Schulen« und mit unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten und Erfahrungen zusammen bringen...



    [​IMG]
     
    #39 Mausili

  21. Mit „Socke“ und „Keks“ zum Experten -->> Delmenhorster Schüler erhalten Tierschutzunterricht


    Das Projekt „Liebe fürs Leben“ ist an der Käthe-Kollwitz-Grundschule zu Gast gewesen. Über 50 Schüler haben an dem Tierschutzunterricht teilgenommen – und das in ihren Ferien...



    [​IMG]
     
    #40 Mausili
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „"Tierschutz in die Schulen" - dringend Unterstützung gesucht!“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden