Tierheim und tasso kenn Daten

  • Katalin kis
Kann das tierheim die kontakt daten vom Besitzer eines Hundes das bei tasso gemeldet ist ändern ohne das der Besitzer eine Benachrichtigung bekommt. Den es ist so ich hab mein Hund in Pension gegeben als ich in den Urlaub gefahren bin. Und als ich ihn 3 Wochen später abholen wollte hieß es er wurde vermittelt und ich finde kein Anwalt der mir helfen will und rechtlich bin ich jeden Weg gegangen. Und als ich versucht habe mein hund auf tasso vermisst zu melden würde mir gesagt das es kein Treffer gab. Kann mir jmd weiter helfen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Katalin kis :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Dunni
Wenn du deinen Hund im Tierheim in Pension gegeben hast, müsstest du ja einen Pensionsvertrag mit selbigem haben, sowie Papiere, die nachweisen, dass der Hund in deinem Besitz ist?

Tasso wird dir da nicht weiter helfen können, da kann jeder seinen Hund registrieren ohne seine Besitzverhältnisse nachweisen zu müssen. Und selbst wenn der Hund noch auf dich registriert wäre, ist das ja kein Beweis dass der Hund dir gehört.
WENN diese Geschichte so stimmt (das liest sich für mich doch sehr merkwürdig) wäre dir der Hund gestohlen worden. Hast du eine entsprechende Anzeige verfasst?
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • pat_blue
Rechtlich können da kaum alle Möglichkeiten ausgeschöpft worden sein....
 
  • bxjunkie
Kann das tierheim die kontakt daten vom Besitzer eines Hundes das bei tasso gemeldet ist ändern ohne das der Besitzer eine Benachrichtigung bekommt.
Wenn die die Tasso Nr. haben geht das, klar...nur die Frage ist wieso sollte ein TH so etwas tun, wenn du den Hund in eine Pension dort gibst? War es ein privates TH ? Hast du keinen Pensionsvertrag abgeschlossen mit denen etc.?
Also ich will dir nix böses, aber für mich liest sich das etwas sehr abwegig...

und ich finde kein Anwalt der mir helfen will und rechtlich bin ich jeden Weg gegangen. Und als ich versucht habe mein hund auf tasso vermisst zu melden würde mir gesagt das es kein Treffer gab. Kann mir jmd weiter helfen.
Wieso lehnen denn die Anwälte die Mandantschaft ab? Also mit welcher Begründung? Und wenn du keinen Anwalt bekommen hast bislang, wirst du auch keine und schon gar nicht alle rechtlichen Wege gegangen sein..oder von welchen rechtlichen Wegen sprichst du?
 
  • Katalin kis
Ich hab eine Klage verfaßt über das Amtsgericht. Und die wurde fallen gelassen. Und ja ich habe immernoch den Vertrag und ich hab Zeugen. Naja ich hab sein Impfpass mit chip Nummer. Und den tierausweis von ihm. Und die Namen und Telefonnummer und den Chat Verlauf von den vorbesitzern. Ja ich war noch am selben Tag bei der Polizei aber da kam nur raus das die wegen sowas keine Anzeige machen können. Und meine Anwältin für strafverteidigung wäre bereit mir überall zu helfen aber das ist nicht ihr Fachgebiet. Ich habe ein Anwalt bezahlt ein Monat gewartet um dann gesagt zu bekommen das sie wichtigere Mandanten hat als sich mit sowas abzugeben. Und eine andere da hab ich so ein bescheid abgegeben wo man 1 mal im Leben bekommt um die Kosten für ein Anwalt zu nehmen. Und bei vielen anderen habe ich eine Email hingeschrieben aber nie eine Antwort gekriegt. Und ich habe eine tierschützerin als Freundin aber da sie für ein anderen Bezirk arbeitet bekommt sie keine Auskunft.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Paulemaus
Vielleicht macht es Sinn, das Ganze mal ausführlicher zu schildern?
Was ist mit den Vorbesitzern? Wie bist Du an den Hund gekommen? Was sagt die Pension, wieso er weg ist?
 
  • DobiFraulein
 
  • Daniel86
Kein vernünftiger Anwalt würde sagen, das er Wichtigeres zu tun hat und ohne Grund geht man da auch nicht in Vorkasse.

Wie kommt denn eine Pension darauf einen Hund einfach zu vermitteln?
Hast du bei der Abgabe vielleicht irgendwo ein falsches Kreuz gesetzt und der Hund wurde daraufhin als Abgabehund gesehen, statt als Feriengast?
 
  • guglhupf
Du hast den Vertrag und Zeugen ? Wird im Vertrag nicht in der Regel auch eine Frist für die Abholung oder gegebenenfalls Weitervermittlung bei Nichtabholung festgeschrieben ?
 
  • kitty-kyf
Also, dass man keine Anzeige bei der Polizei machen kann glaube ich nicht. Prinzipill kann man wegen jedem Straftatbestand eine machen. Und das ist ja zumindest Unterschlagung.
Vielleicht riet der Polizist dazu keine Anzeige zu machen. Aber aufnehmen muss er das ganze trotzdem. Nur manchmal muss man da sicher etwas standhaft bleiben und sich nicht abwimmeln lassen. Gerade wenn es eine vermeintliche Nichtigkeit ist, die viel Papierkram hinter sich her zieht.
 
  • embrujo
Für mich liest sich das alles sehr hanebüchen und so, wie Du @Katalin kis das schilderst als nicht nachvollziehbar und unlogisch. Aber erhelle uns ein wenig, indem Du das detailliert schilderst.
Im Übrigen wird eine Klage nicht fallengelassen sondern abgewiesen. Da würde mich aber das Urteil schon interessieren (gern per PN).
 
  • chiquita
Mir fallen nur drei Gründe ein, warum ein TH einen Hund nicht wieder raus gibt:
- Verstoß gegen das Tierschutzgesetz
- bei Listenhunden nicht Einhaltung des Landeshundegesetzes, der Klassiker: keine Haltegenehmigung (OT: mich hat vor kurzem im Forum jemand wegen eines vermittelten Hundes angeschrieben. Auf der HP des TH stand "keine Haltegenehmigung" des Vorbesitzers!)
- wenn der Hund nicht in der Abholfrist abgeholt worden ist und/ oder die Kosten nicht bezahlt worden sind.

Die Wahrheit kennst nur du.
 
  • Daniel86
Und meine Anwältin für strafverteidigung wäre bereit mir überall zu helfen aber das ist nicht ihr Fachgebiet.

Und eine andere da hab ich so ein bescheid abgegeben wo man 1 mal im Leben bekommt um die Kosten für ein Anwalt zu nehmen.

Hab das gerade mal meiner Frau erzählt, sie ist auch Anwältin Fachrichtung Steuerrecht.
Sie hat gelacht, deine Geschichte ist ein Fall, den jeder Jurist betreuen kann und es können muss.
Das hat ja nichts mit mit irgendwelchen Tier spezifischen Gesetzen zu tun, das könnte einem "theoretisch" ja auch mit nem Auto passieren.

Die Kostenübernahme die man "einmal im Leben" bekommt, gibts auch nicht ( zumindest hier in NDS ), man kann Beratungshilfe und/oder Prozesskostenhilfe bekommen.
Sowas bekommt man, wenn man es bekommt, aber auch für jeden Fall.
 
  • toubab
Ich bin gespannt, egal wie ich meine brille putze, die sache bleibt sehr undurchsichtig.

Obwohl ich im bekannten kreis auch mal ein supergau miterlebt habe, man gebe drei salukis in pension waehrend den ferien und bekommt nur zwei wieder zurueck, weil eine sich aus dem auslauf gegraben hat wo sie alle drei drinn waren...hund auf nimmer wiedersehen verschwunden.
 
  • Daniel86
Hier hat es sich wohl ausgetrollt...
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tierheim und tasso kenn Daten“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten