Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Tierheim-Alltag mit Sevaari

  1. Nun erstelle ich mal in der Tat mein erstes Thema: Ganz naheliegend ein Fotothema zum Tierheim, in dem ich arbeite. Hier werdet ihr Bilder von den Tierheimtieren finden, insbesondere Kampfschmusern, denn diese kommen natürlich sehr häufig ins Tierheim und sind definitiv überrepräsentiert. Jeder hat seine ganz eigene Geschichte, die ich hier zu, jeweiligen Bild auch gern mit anreißen kann, wenn euch das interessiert.

    Fangen wir mal mit Spike an, der bereits seit Jahren im TH sitzt. Er ist ein Dobermann/Schäferhund-Mischling, der sich sehr stark an eine Person bindet und diese dann unter Einsatz seiner Zähne vor potentiellen Gefahren verteidigt. Hat er einen Maulkorb auf, stellt er die Leute. Er hat zudem einen sehr starken Trieb auf Bewegungsreize, zeigt Territorialverhalten und ist mit Rüden nur bedingt verträglich. Alles in allem also einer der vielen schwer vermittelbaren Kandidaten, obwohl er mit dem Tierheimpersonal wirklich ganz toll und sehr gelehrig ist.

     
    #1 Sevaari
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Und ich mach direkt mal weiter, jetzt mit einer Hündin, die zum Glück schon eine neues Zuhause gefunden hat. Messi-Hündin Piper (ehemals Monika). Sie ist ein reinrassiger Papillon aus unkontrollierter Inzuchtvermehrung und hat ihr gesamtes erstes Jahr ausschließlich in der Wohnung verbracht. Zum Glück konnte ich sie zu guten Freunden und deren Ersthund vermitteln, die sie super toll hinbekommen haben. Sie wird dieses Jahr 4 und hat sich super entwickelt.

     
    #2 Sevaari
  4. Ich erkenne Parallelen
     
    #3 mausi
  5. Oh, da sehe ich auch definitiv eine gewisse Ähnlichkeit. :D
     
    #4 Sevaari
  6. Mein Reden!
     
    #5 Lille
  7. Also für mich als Schäfer-Freund eigentlich alles normales Verhalten :lol:

    Nur den angegeben Mix sehe ich nicht wirklich, aber kann auch am Foto liegen :gruebel:
     
    #6 Pyrrha80
  8. Aber find mal Leute, die sich sowas zumuten. Gerade bei einem großen schwarzen Hund, der nicht reinrassig aussieht und damit keine Rassefans anspricht. :kp: Das ist die traurige Realität der Tierheimhunde.
    Der Mix ist übrigens im Gegensatz zu vielen anderen Hunden bei uns im TH bekannt und nicht geschätzt, da wir ihn von den Erstbesitzern haben, die ihn als Welpen bekamen.
     
    #7 Sevaari
  9. So, und hier mal ein neuer Fotobeitrag zu Hope (rot-weiß) und Amiro (rot). Die beiden sind die typischen Trennungskinder einer Paares, die sich nie überlegt haben, was mit ihren vier Hunden passieren soll, wenn die Beziehung mal in die Brüche geht. Zu Hope und Amiro gehörten auch noch eine Bullterrierhündin und eine Colliehündin. Die beiden letzteren saßen aber nur wenige Tage bei uns, deshalb hab ich keine Fotos. Amiro ist Hope's Vater, über die Mutter wissen wir nichts. Die beiden waren mit Menschen ganz toll, aber besonders Hope war mit fremden Hunden ziemlich unverträglich, was die Vermittlung deutlich erschwert hat. Trotzdem haben sie schließlich zum Glück jeweils ein gutes Zuhause gefunden. :toll:

     
    #8 Sevaari
  10. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tierheim-Alltag mit Sevaari“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden