Tierärzte beziehen Stellung

  • Gast2009082503
Die Berliner praktizierenden Tierärzte/innen beziehen Stellung zur Senatsvorlage des
"Gesetzes über das Halten und Führen von Hunden in Berlin"

Es findet eine 10-tägige Informationsveranstaltung von Mittwoch, 11.10.2000 ab 13 Uhr bis Freitag, 20.10.2000
(außer Samstags/Sonntags - da arbeitet ja schließlich keiner beim Senat
)

vor dem Amtssitz von Frau Gabriele Schöttler, der Senatorin für Arbeit, Soziales und Frauen, in der

Oranienstraße 106
10969 Berlin - Kreuzberg

statt.

An jedem Tag sind mindestens zwei Tierärzte anwesend.
Außerdem sollen möglichst viele Hundehalter-Freunde, mit oder auch ohne Vierbeiner vorbeischauen (Listenhunde natürlich besonders gerne gesehen!!!!)!

Soweit ich das verstanden habe, ist auch die Presse über diese Aktion informiert - daher wäre es schön, wenn sich möglichst viele Leute dort einfinden, um gegen den geplanten Wahnsinn Stellung zu beziehen!

Also, alle aus Berlin und Umgebung, auf zu Frau Schöttler!



hüpfende Grüße
Sibse und Gipsy
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Gast2009082503 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tierärzte beziehen Stellung“ in der Kategorie „Wichtige Ankündigungen & Veranstaltungstipps“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten