Tier-Rangelei Hund beißt Mann einen Daumen ab

  • Podifan


Autsch!

Und es war noch nicht mal ein Kampfhund beteiligt!
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Podifan :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Miramar
Erstaunlich, dass die Rassen genannt werden, OBGLEICH es sich um Border und Retriever handelte!:albern:
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • ccb
Erstaunlich, dass die Rassen genannt werden, OBGLEICH es sich um Border und Retriever handelte!:albern:


Dafür ohne Bild mit gefletschten Zähnen und reinretuschiertem Blut, ohne Worte wie zerfleischen, schwerstverletzt, im Blutrausch o.ä. .... und auf Seite 1 oder die Fernsehnachrichten schaffen es Border und Goldie auch nicht :unsicher:.

Ich erinnere mich an einen Fall, bei dem sogar von einem Retriever (auch während einer Hunderauferei) die Halschlagader des Besitzers erwischt wurde, welcher dann vor Ort verblutete ... das war irgendwann um 2000-02 - und kam lediglich auf Seite xy, unten links einer regionalen Zeitung (Schwäbische Zeitung) ... in Zeiten als jeder schiefe Blick eines "Kampfhundes" es in die überegionalen Nachrichten schaffte :(

Wobei ich voll damit einverstanden bin Hundeunfälle ähnlich wie die zig Autounfälle maximal in den regionalen Meldungen zu bringen - denn dort gehören sie eigentlich von der Wichtigkeit her auch hin -alle!

Link wieder gefunden:
2. Mai 2000 (Untergruppenbach:( Das Hunde-Chaos. Zitat: Nur wenige Wochen später (Anm.: hier nach zit. Pos 50 (3 Rottweiler töten Frau)) reißt im schwäbischen Untergruppenbach ein Labrador einem 24jährigen die Halsschlagader auf – der Mann verblutet. (Stern Nr. 39 v. 21.9.2000, Seite 56 f., Autor Günter Handlötgen. Originalbericht jedoch in Heilbronner Stimme (Stadt) Ausg. V. 3. und 5.5.2000)

Habe damals aber das Original gelesen ...
 
  • SonjaMa
Jaja, Border und Retriever haben ebenfalls ganz schön scharfe Zähnchen...aua
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tier-Rangelei Hund beißt Mann einen Daumen ab“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten