Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

The Königinen sind da ....

  1. ... in unserer Straße sind Parktaschen. Das ein und aussteigen wird ja oft von Schreischrei kommentiert. Aber was ich nicht verstehe ,- warum muss man an fremde Gartentore fassen? Wenn man an unseres kommt,- flippt Frau Schreischrei komplett aus. Zu Recht wie ich finde ,- es könnte ja wer kommen., und ihr Gebell wird noch lauter , mit Ansagen. Warum muss man ein solches Tor anfassen ,- zumal wenn man weiß der Hund bellt. Höhepunkt ist,- in dem Moment komme ich raus ( manchmal muss auch ich zur Mülltonne), die Hunde laufen mit und Leute am Tor beschweren,- sich noch! - Also sie wissen da bellt es im Haus ,- und fassen trotzdem ans Tor : erschrecken ob des Hundes ,- und der Besitzer hält noch zum Hund! - Was bin ich doch unglaublich... findet ihr doch auch ;) .
    Auch hat es diese Nacht gebrannt 3 Stellen und unmittelbar an meiner gemieteten Garage.... ,- meinem Auto ist GsD nicht passiert...
    ... bin froh das der Hund bellt !!!
     
    #341 Grinschy
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Gestern war ich mit Mamas Putzie beim TA. Immer wieder kehr seine Rotznase zurück. Nach ziehe ich konsequent den Alten in ne der Red Qweenie ein Pullover an. Die Black Lady nur bei Bedarf,- wenn richtig kalt. Der kleine Putzie,- bekommt auch jetzt Halswärmer an. Angeschnittene Nicky Ärmelstücke ehemaliger Kinderschlafanzüge. Damit sind die Ohren nicht so nass und er liegt mit dem Kinn nicht so in seinem Speichel. Durch die nicht mehr vorhandenen Zähne ,- speichelt er ja im Schlaf auf dem glatten Küchenboden. Lieber würde er mir auf den Hundekissen liegen,- aber er darf ja machen was er mag. Mit dem TA bin ich über ein gekommen, Küche oder Haus ,- Teppiche oder zu urinieren ,- oder ein zu koten,- ist kein Grund zum Einschläfern. Solange Katzen versucht werden zu scheuchen und Hund noch frisst und an anderen Hunden ( seinen Qweenies) interessiert ist,- ist Lebensqualität vorhanden. Kleine Schlossgarten Runden ( der benachbarte Park) ein , bei guten Befinden 2x täglich sind ok .
     
    #342 Grinschy
  4. Die Behandlung bleibt bei Nasenspray aus dem Discounter und anschließend vorsichtiges Absaugen, mit Hilfe eines Klistierballes. Eine Narkose zum Abklären: ob etwas in der Nase ; oder ob es die bösen verbliebenen Restzähne sind = warum? Die Narkose wäre schon zu belastend,- bis eher tötlich. Wollen wir nicht brauchen wir nicht. Lieber putze ich 3 bis öfter täglich. Diverse Mittel aus dem Tierfachgeschäft kommen zum Einsatz. Alleine der böse Geruch in meinem Schlafzimmer will nicht gänzlich weichen. Die Altanative wäre das schwere Bett abzubauen,- um den Teppich raus und anschließend in die Reinigung zu bringen.. . Aber solange die Red Qweenie da ist ... sie alleine bekommt schon einiges hin. Nicht nur Putzie,- auch sie ... Ihre fette Entwässerung lässt sie auch zur Entleerung treiben. Wenn sie rechtschaffen müde,- es ein gelungener Tag ,- mit Spaziergängen und Spaß war,- kommt sie nicht mehr zeitig nachts aus dem Bett. Letzteres wie folgender Teppich, bekommen dann die Ladung oder Tröpfchen,- bis hin zum Garten. Den großen Putzschein habe ich. Auch dürfte die Waschmaschine super hygienisch sein,- so oft wie sie läuft. Ein Vorteil ;) und überhaupt das es Waschmaschinen gibt.
    Anbei noch Wichelbilder der Vorweihnachtszeit und wir mögen uns auch im Alter. ... Vorteil von Hunden und Kindern: beide sind waschbar ;) . Ja manchmal täglich,- den Hunde müssen nicht nach Urin riechen..
     
    #343 Grinschy
  5. Nochmals
     
    #344 Grinschy
  6. Die Wichtel
    .. und Weihnachtsdeko
     
    #345 Grinschy
  7. Fehlt da jemand auf den Bildern mit den Weihnachtspullis?
     
    #346 robert catman
  8. Sag, weißt du wie die Pflanze unter deiner Hängepflanze heißt? Davon stehen hier auch 2 die ich auf der Messe vor dem Container gerettet habe. Mangels Ahnung nennen wir sie " das Wurstgras"..
     
    #347 wilmaa
  9. Glaube : Rhipsalis - Coral Cactus
     
    #348 Grinschy
  10. Ja Putzie trägt normalerweise lila ,- und Black Qweenie auch grau . Sie hat die meisten Haare und das dickeste Fell- ihr Pullover ist kürzer ..
    aber mit 5 Hunden mache ich selten Fotos,- es ist schwierig , wenn ich alleine laufe
     
    #349 Grinschy
  11. So : hab es nicht mehr ausgehalten. Zuletzt war ich vor 5 Jahren am Meer. Am 1. Weihnachtsfeiertag aber ratz fatz am Meer ,- ein Nachmittag am Strand. Es war so wunderbar. Mein Pflegi Ricky und die Qweenies waren definitiv vorher noch nie am Meer. Die Qweenies sind total Wasser versessen/ besessen und haben zuerst nichts damit anfangen können. Dann als sie kapiert haben WASSER ,- Hurra Party. Rein raus ,- im Sand gewälzt,- Menschen bespaßt und neue Hundefreundschaften geschlossen. Frau Schreischrei musste immer wieder an die Leine. Sie ist ja leider nicht ohne und ist nur einmal : entgleist. Die anderen Hundebesitzer sahen es gelassen. Gott sei Dank. Er war auch etwas übermotiviert. Am Strand sind die Hundebesitzer meißt gelassen. Einige Hunde wollten sich auch unserem Rudel anschließen und mussten angeleint abgeholt werden. Es war so traumhaft schön. Der Bollerwagen muss allerdings geschweißt werden . Er hat es nur bis zum Auto zurück überlebt. 7,5 Strandspaziergang ,- Ricky ist 6 davon gelaufen. Putzie war auch sehr motiviert und lief 3 km . Das ist viel für ihn. Er hat oft keine Lust . Alle Hunde waren sehr glücklich. Wir Menschen auch ,- meine Tochter war mit ♥️... alles nur wunderbar ♥️
     
    #350 Grinschy
  12. Wunderbare Zeit
     
    #351 Grinschy
  13. Cool, Danke! Dann kann ich endlich mal nachschauen was die gerne an Sonne, Wasser usw hätte.
     
    #352 wilmaa
  14. Wunderschön! Wo wart Ihr?
     
    #353 Paulemaus
  15. Erst Bergen ,- da ist nur Marschland und auch lustige Tiere ,/ ein Art Gnadenhof. Wir sind aber dann weiter nach Domburg und hatten unglaubliches Glück mit dem Wetter ♥️
     
    #354 Grinschy
  16. Nachdem hier lange nix passiert oder geschrieben wurde,- mal Neues von dieser Woche.
    Am Mittwoch hatten die Katzen eine neue Idee. Es gab ja nicht genug Eisfläche für draußen,- also warum nicht Wasserbahn innen. Also schwups und unbemerkt unten im Flur die Wasserkanne umgeschubst.
    - Die kleine 5 Liter Wasserkanne befülle ich gerne mit Wasser aus der Regentonne. Damit gieße ich dann die Zimmerpflanzen,wenn die etwas im Haus gestanden ist. Damit ist das Wasser nicht mehr ganz so kalt. Ich meine einfach ,- es sei für die Zimmerpflanze angenehmer. -
    Also die Katzen nutzen die Gunst der Möglichkeit und 2-3 Liter gegossen sich auf den Fliesen im Flur vor der Haustüre.
    Mit frohem Gekecker und Hingabe,- toben sie durchs Wasser. Pirouetten drehend und das Schlittern mit Geschwindigkeit genießent. Die ersten 6 Stufen der Holztreppe als Auslauf und Anlauf nutzend,- sowie ca 3 Meter in die „ untere Küche“ auf dem Laminatboden. Beide ,- Laminatboden sowie Holztreppe wussten es nicht zu schätzen und ich schloss mich der Meinung an.
    Die Katzen waren arg enttäuscht, ihre Wasserschlitterbahn zu verlieren und ich machte so schnell es ging dem ein Ende. Leider vergaß ich das Treiben zu filmen. Es hätte der Spaß im Netz , als Video werden können. Nein ich war Spielverderber. Panisch wischte ich das Wasser,- das weder auf dem einem noch anderen Holz willkommen war. Die Fliesen nahmen es gelassen und den Nachmittag drauf verpachten wir wie ich dachte , entspannt,- in der oberen Etage.
    Meine Nase ist etwas zu und ich bin eingenickt. Mir entging deshalb die doofe Idee der Katzen ,-eine Hundenest als Katzenklo zu missbrauchen. Viel Zeit mit Putzen und unter Anwendungen sämtlicher „ Zaubermittel „ , führten nicht zu dem perfekten Erfolg,- der Geruchsvernichtung. Nun haben die Katzen wieder Verbot der Etage. Es nutzt nix ,- die Katzen sind zu einfallsreich...
    Putzie baut etwas ab und Ricky hat sich aufgebaut ... trotz 15 1/2 Jahre.
    Heute waren die Qweenies und Schreischrei mit mir 9,5 Km . Es ist deutlich zu merken,- Red Qweenie,- kann nicht mehr. Ihr Herz lässt keine Tollerei oder Sprints mehr zu . Der Wille trägt sie ,- Kingcharles typisch. Es war sehr matschig,- nur sind alle geduscht. Nur mein armes Auto ist mehr wie schmutzig...
     
    #355 Grinschy
  17. Bei Euch ist es ja richtig hell. :eek:
    Wir versinken hier auf 400 Meter im Nebel. Sicht beim Spaziergang unter 10 Meter
     
    #356 Paulemaus
  18. Lange lange haben wir daran gekaut.
    Putzie ist gegangen. Er hat bis auf dem letzten Tag gefressen und am Leben teilgenommen,- aber als er Abends und Morgens nicht mehr nehmen wollte,- und auch die Katzen egal waren ,- fuhren wir zum TA. Es tut weh ..
    Ricky fand es extrem schlimm. Er hatte ja noch einen guten Freund in Putzie gefunden. Direkt hat er sich zu seinem Kumpel gelegt und wollte nicht verstehen. Selbst wird er bald 16 Jahre und wohnt nun fast ein Jahr bei uns.
    Mein Sohn ist nun der Besitzer des großen Putzie Garten , nebst Haus. Gestern waren wir dann alle mal da. Mein Sohn erbat Hilfe und da schreit alles nach Arbeit. Ricky hatte nebst rotem Qweenie Mantel an, er legt sich ab und der Boden ist zu kalt. Der Mantel war teuer und musste komplett umgearbeitet werden, nutzt ja nix, passen muss es. Gartenarbeit ist nicht gut verständlich für ihn ,- er hört ja nichts und sehen tut er sehr sehr schlecht. Die Qweenies lieben die Größe des Gartens und scheuchten Nachbar Katzen vom Gelände. 2 wild kläffend Chiwawas aus dem Nachbargarten, sie können das locker über Stunden ,- bekamen böse Antwort von Frau Schreischrei. Der Howarwardstimme geschuldet wurden sie wohl mal rein beordert. Danach war wundervolle Ruhe.
    Wer hätte gedacht ,- das ich diesen Garten nochmals,- voll überarbeiten muss. Viele Jahre habe ich dies immer wieder, unentgeltlich gemacht. ... geht immer so weiter ;) .
    Die Tochter hat endlich eine Wohnung mit Garten. Hurra es ist abzusehen wann die Katzen ausziehen. Die beide je 5 kg Biester sind ja schon besonders wild . So hat der Bösi Kater , den unteren Küchenschrank geöffnet und genau die teure Tasse zerscheppert , für die es keinen Ersatz gibt. Jahrelang von meiner Mutter gehütet ,- dem Kater egal. .. so ist er. Er spielt und planscht draußen in den Regentonnen und rast mit einem Sofakissen als Beute durch das Haus. Malträtiert das Plüschseiden- Nachbarhuhn und zieht GsD aus. ...
     
    #357 Grinschy
  19. Der Abschied,-
    ... dann war ja noch Fastnacht und hier ist es immer laut ,- weil in Mitte der Stadt..
     
    #358 Grinschy
  20. Ach Putzi :(
    Ich bin sicher, er ist gut angekommen und betrachtet alles von oben.
    Wie geht es Ricky mittlerweile?

    Ich freue mich, dass Dein Sohn das Haus Deiner Mutter übernommen hat und es in der Familie bleibt. Und Du wirst den Garten wieder sehr schön machen, da bin ich mir ganz sicher :love:
     
    #359 Paulemaus
  21. Das tut mir sehr leid, dass Putzi gegangen ist. :trost1:
    Ich hatte schon sowas befürchtet, weil du so lange nichts geschrieben hattest.
     
    #360 robert catman
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „The Königinen sind da ....“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden