Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

The Königinen sind da ....

  1. Ein Abend Spaziergang und paar Sofa Bilder nur mal so .
    Heute würde es direkt wieder erschreckend warm. Dennoch gehen wir noch gleich Gassi.
    Ricky s Durchfall versuchen wir jetzt mit 10 Tage Antibiotika in den Griff zu bekommen. Er ist ja ein Pflegi ,- wegen der Kosten,- die bei so einem Rudel Herzkranker Cavis , schnell nach oben gehen. Da bin ich so verblieben, die Kosten bleiben beim Th. Futter und alles andere klappt ja nochmal. Alleine die Medis und die Steuer ,/ dafür könnte ich hier paar Staffis halten,- wobei nur einer geduldet würde. Macht ja jede Stadt / Dorf wie sie mag . :(
     
    #241 Grinschy
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Die Tage sind so heiß,- bei über 30 c gehen wir nur des „ nächtetes“ ,- fast morgen s . Ansonsten Planschbecken im Garten. Heute morgen haben die Katzenbiester jeder sich an meinen liebevoll herangezüchteten Spatzen vergriffen. Es wird 1 Woche Stubenarrest geben . So sauer wie ich war.
    Die letzten Abende waren Gott sei dank abgekühlt und wir sind an den Strom , wegen des Windes. Wenn es bläst dann da . Es endet bezw begann mit 2 Hundetreffen ,- Stuhlkreis Gruppen. Teils 11 Hunde ( na gut hebe ja auch beachtlich die Quote :) ) und 9 Menschen. Es war entspannt und schön. Einmal Platz tauschen, damit es entspannt war und bei und neben mir sind alle lieb. Auch ich kann manchmal motzen Bärenwuffel ;) . Meine alle wissen; Randale und wir gehen. Nix Leckerlie und der Mensch geht alleine;). Nein sie sind immer alle vorbildlich.
     
    #242 Grinschy
  4. Superschöne Bilder! Und alle sehen entspannt aus. Toll!
     
    #243 Paulemaus
  5. Vorhin hab ich dank eBay eine Gartenteich nebst Pumpe geschnappt und im Garten verbuddelt. Morgen ist er dann der Hundepool und ich schau mal wie es gefällt :)
     
    #244 Grinschy
  6. Gestern hab ich also 250 Liter Erde ausgebuddelt und heute mit Wasser befüllt,- der Favorit ist es aber nicht . Die Black Qweenie war 2 mal drin ,- aber ist nicht nicht überzeugt. Gina ist verhalten und Lissy hab ich vorsichtig reingesetzt. Es war es aber auch nicht. Außer sie waren alle fröhlich erfrischt und sind quer durch den Garten ,- ins Haus geschossen und selbiges hat böse das Nachsehen. Wie es weiter geht mit dem Badezimmer Outdoor,- wird sich zeigen
     
    #245 Grinschy
  7. Der Teich sieht aber fuer so kleine Hunde auch ganz schoen tief aus. Waer mir auch unheimlich. Vielleicht ein bisschen mit was auffuellen, Kies oder Steine oder so?
     
    #246 robert catman
  8. ... habe das Teil am Samstag( gestern) um 20 Uhr erstanden,- bis kurz nach 22 Uhr eingebuddelt. Ja Kies und Sand fehlen, sowie auch wichtig :das Drumherum . Alleine das der ganze Mutterboden den Weg ins Wasser findet. Für die Nacht ist er so gesichert,- falls etwas hinein fällt; damit es heraus findet. Die Tiefe macht nichts,- der See hat auch 80 Meter ;) . Alleine für nette Wasserspiele und Erfrischung reicht es. Heute waren 38 c gegen Abend bei 32 c sind wir langsam losgelaufen,- trink Pause im Biergarten und dann bei 27- bis 26 c Runde und nach Hause gezockelt.
     
    #247 Grinschy
  9. Die böse Trockenheit macht dem Garten zu schaffen. Dadurch er so klein ist , erlaube ich mir zu gießen. Oft reichen die Regenwasser Auffangtonnen und Becken,- allerdings bei langer Regenpause nicht . Der Teich kommt da zurecht. Wenn das Wasser mit Erde braun gespielt ist ,- darf es gerne an die Blumen. Anbei ein paar Bilder von Enten retten.
    Mittlerweile,- habe ich auch eine „ Uferbefestigung „ gestaltet ,- damit nicht zuviel Schmutz ins Wasser gerät. Wenn die Vorderpfoten der Rentner und der roten Qweenie hinein geraten ist es auch Abkühlung.
    Gestern war die Stadt voll,- immer wieder gibts Events zum verkaufsoffenen Sonntag. Da habe ich den Bollerwagen mitgenommen. Die 2 alten können Füße und unachtsamen Menschen nicht mehr ausweichen. Meine Tochter nebst Freund in Begleitung. Auch sie sind dadurch zeitweise in den Blick der Menschen geraten. Obwohl wir die Hunde aufgeteilt hatten. Entweder gibt es freundlich Kommentare oder massive Anfeindungen,- Gleichgültigkeit gibt mit dem Rudel kaum noch ...
     
    #248 Grinschy
  10. Die Qweenies hatten Besuch ,
    ... der hat mich in Wallung und Britt und Chris mit in Aufregung versetzt.
    Hintergrund: spontan ruft jemand an für seine Winzhunde!!! Also ganz ehrlich,- die sind unglaublich und wie ich finde Größte Verantwortung. Klein zerbrechlich und eine „ mordsgefährlich + trägt den gleichen Namen wie meine ( gefährlicher Wuff!) . Weils die Kinder so ausgesucht haben . Total schwierig für mich beim rufen und anstrengend.
    Bis dato haben sie immer Glück gehabt mit ihrer Spontanen selbst ,- Einladung,- aber jetzt hat es sich mit Krümmel, Kalle und Lotta überschnitten. Deshalb lehnte ich ab. Hab mich aber dann dennoch bequatschen lassen zumal er mit den Winzis in der Türe stand. Glück dabei : ich beim Einkauf und mein „ Spielzeug“ machte die Haustüre auf. Ok ! ABER MIT VORBEHALT UND - ich kläre das mit Britt ab !!!! Mit Bauchweh bei Britt angerufen,- sie bei der Arbeit überfallen,/ wo sprechen kaum möglich und garnicht so etwas zu bewältigen ist.
    Britt :“ Hilfe NEIN „. Ebenso wie Chris . Absolut verständlich und klar . Hatte ich auch schon gesagt und überhaupt. Zumal fürs Britt und Chris Rudel ; auch noch zu verdauen ist ,- hier leben jetzt zusätzlich 2 Handicap Senioren!
    Telefoniert und besprochen,- Samstag s Morgen s gehen die Winzis raus und Samstag s Mittags quasi „ gebucht „ gehen Krümmel, Kalle , Lotta rein.
    Samstag ist auch ,mit meiner Tafel für Tiere hier in der Stadt voll. Ausgabe mache ich gerne selten ,- allerdings das alles gerichtet ist und da und und muss ich machen usw. .. .
    Ehrenamt seid vielen Jahren war sie so gesehen mein 5. Kind und dies ist noch nicht abgenabelt , im Gegensatz zu den „ selbstgestrickten ;) .
    Die Winzis mit an der Leine und 7 Hunde laufen ,/ ehrlich ist schwieriger als Handicap blind und Kalle und Lotta im Austausch. Winz Schreischrei macht alles an und und muss konsequent gemaßregelt werden. Leinen rupfen Kalle mit normalem Zuspruch und spätestens nach 70 Meter klappt alles perfekt. Menschen bleiben stehen und meinen das muss gelernt sein. Ja klar ; fast 20 Jahre TH . Dann sollte es fluppen. Entspannt und freundlich,- Hunde wollen nur gefallen :D Liebe ,- Anerkennung ehrliche und Zuneigung,- wie alle Lebewesen. Verständlich, Gemeinschaft braucht auch Regeln. Alles gut .
    Also Samstag : Winzis rein ins Auto und Tafel , Hundis im Auto und nach Hause ,- wo sie wohnen . Schwiegervater kam auch und ich fragte freundlich ob er aufschließen möchte ( Regen kalt 15 c ) . Er schaut mich verdutzt an : er hat kein Schlüssel. . Der wurde aber extra in seinen Briefkasten geworfen und ihm wie Schwiegermutter darüber berichtet, nebst Hunde 2 1/2 Tage zuversorgen. Selbst haben sie mittlerweile 5 wilde Katzen in der Wohnung. Er möchte fahren ,- ok aber dann holt er bitte die Wuffis mit und ich sage jetzt , Tschüss. Ok .
    Zeitgleich kam meine Tochter nach Hause , um auf Standesamt Hochzeit ihrer besten von Grundschule Freundin zu gehen. ( war wohl total schön ) . Hab flüchtig auf dem Weg zur TK angehalten um zu gratulieren und war halt Besuch geschuldet nicht dabei. 200 Menschen alte junge Kinder und 400 Liter Bier ,- eine rauschende Party.
    Sie sah das ... konnte es nicht zuordnen.. selbst mit Vorbereitung beschäftigt..
    11,30 Uhr war ich Zuhause und packte die Qweenies ins Auto und ab zur Tierklinik.
    Vor Jahren habe ich sie umbenannt. Hier sie so zu rufen,- Ohje. Ein Name unrund der andere nein! - wurde aber ähnlich.

    Aufgrund Personalmangels erst um 15 Uhr geöffnet. ( die Preise wurden sehr angehoben , was viel Kunden verprellt hat - leider )

    Zack 40 km andere Richtung,- zwischendurch Anruf : „ ja plus Notfall und Feiertagszuschlag ein Hund 130,-€ !
    Aber da gibts 2 Klinike .
    „Ok wie heißt der Hund: „
    Cavaliere King Charles Spaniel in der Farbe Ruby : rot; Name Lisbeth/ Lissy
    die andere ist die selbe Rasse eine Black and Tan : schwarz-braun ; Amy - wie Amy Winehouse.
    „ welche Rasse hat der Hund ,- das muss ich zuerst ein tragen ! King Spanie finde ich nicht. „
    Cavaliere King Charles- sie müssen bei C schauen ..
    „ ach so ,- wie heißt der Hund ?“
    Lisbeth
    „ welches Geschlecht hat der Hund?“
    .. bei dem Name ,- sie und auch die andere ist ein Mädchen..

    ... jetzt breche ich ab und Danke dem Göttlichen Karma für die Lehre an Geduld.
    Über eine Stunde warten und dann noch 3/4 Stunde warten auf Medis( weil ein Hund eingeschläfert werden musste / hä so lange ,- da kann man nicht die Medis aus dem Schrank holen? Meine waren lebensbedrohend selbst Diagnostiziert..) - insgesamt über 2 Stunden da .. egal ..
    Erbrechen ging nicht - traute sie sich nicht auf Grund dem schlechten Herz ,- also Abführmittel...
    zur Zeit hab ich 2 Schäfer die meinen Garten nutzen ..
    bei so viel Trockenfutter können die Magen und Darmwände reißen. Grausam.
    Nie wieder Dosen rumstehen lassen ,- für Jahrzehnte Hunde sicher ,- außer für meine ( hatte ich noch nie ..) so verfressenen Kugelfische / Mastschweinchen , Berliner Schrippen..
    Jetzt aber läuft alles rund ,- meine musste ich 2x falten und nun ist alles tiefen entspannt . Putzie möchte immer beißen und Kalle und Lotta schauen bedauert und wissend auf ihn Herab. Krümmelchen bellt ganz tief und macht Ansagen!
    Herzig war es mit Ricky,- er stocktaub und extrem schlecht sehend ( denke: hell dunkel hat er noch ,- auf 2 Meter bin ich weg ..)
    steht wedelnd vorm bösi kläffendem Krümmel. Krümmel fühlte sich danach mindestens Doggen hoch und Kalle , Lotta und Lissy saßen wie im Stuhlkreis drumherum und schauten sich gelassen an.
    Hätte es filmen sollen,- die Situation s Komik war zu kostbar. Danach schnüffelte Krümmel zu Ricky hoch und er war als Kumpel akzeptiert.
    Bei der Abfahrt musste ich das Auto meiner Tochter kontrolliert und akribisch aufgepasst,- war nötig ; damit Lotta nicht wegkommt. Glaube die hatte sogar Zeitweise mit dehnen im Bett geschlafen. Da haben sich 2 schockverliebt. Freund und Lotta,- sie hat ihn mit ins Bad und überhaupt begleitet.. vielleicht in Urzeiten verwandte Seelen..
    Anbei Kugelfisch Qweenies und andere Hundeeinblicke ..,
     
    #249 Grinschy
  11. ... wie kann man sich als Hund wiederholt so an Trockenfutter vergreifen.., einfach grausam.. eine Tüte bezw Futtersack irgendwo abstellen geht über Haupt nicht - nicht vom Einkauf und 1/2 Minute . .,, alles sofort sichern bei ihnen.. furchtbar..
     
    #250 Grinschy
  12. Heute morgen haben sie wieder eine Kümmel Portiönchen Fresschen bekommen. Der arme Magen von Lissy randaliert lautstark und traurig.
    Meine Mädels im Flur füttern und die drei Gäste in der Küche. Putzie muss man schnell ins Wohn- Esszimmer stopfen . Lotta hat ihn angeknurrt ( zu Recht ) und er würde es nehmen,- nicht aus Hunger ,- eher aus Gier den Gästen gegenüber.
    Parkende Autos und dehren schlagende Türen , werden hier zuweilen lautstark kommentiert . Momentan ein Kriegsgeheule und Gebelle, es lässt einen auflachen.
    Ricky steht Schwanz wedelt mittendrin und wird von allen Seiten toleriert. Er ist irgendwie erfahren und nett ,- außer den Katzen gegenüber;) . Die Gäste mögen alle Sazu . Auch das sie eher etwas stürmisch mit ihr verfahren, tut der Zuneigung keinen Abbruch ❤️
     
    #251 Grinschy
  13. Ich habe mir erlaubt, ein paar Off-Topic-Beiträge verschwinden zu lassen. Habt euch lieb.
     
    #252 KsSebastian
  14. ...duuu was heißt das? ,- bin ja doof
     
    #253 Grinschy
  15. nichts..war alles total off Topic (also am Thema vorbei) und wurde deshalb gelöscht. Mach dir weiter keinen Kopf drum, ist es nicht wert :)
     
    #254 bxjunkie
  16. Ok ,- also egal ;)
    Ok
     
    #255 Grinschy
  17. ... seid paar Tagen steht ein Meerschweinchen Häuschen im Nachbargarten. 2 stöckig weiß aus dem Tierzubehörgeschäft. Nun es hat wohl auch einen groben Quatratzaun bekommen und ich dachte so groß bei Meerschweinchen oder Hasen. Auch fand ich die 2 qm wenig und vergaß es wieder. Gestern Morgen allerdings und ich die Katzen reinrief. Hörte ich Gimmlin maunzen,- aber er kam nicht. Antwort ist das mindeste was ich erwarte , sonst eher direktes Kommen! Also schaute ich zum Nachbargarten . Gimmlin darf nicht mit den Hunden im Haus laufen. Er hat 3 mal und sogar mit Narbe dem Kalle etwas gezimmert. Wenn also eine Gegenmaßnahme von Kalle passieren würde ,- wäre es recht und billig, allerdings zum Nachteil des Katers. Dabei vermute ich; es würde nicht nur eine Narbe werden.
    Deshalb dürfen die Katzen auch mal durch die Gärten toben . Meißt beaufsichtigt von mir ,- wegen meiner Spatzen. ♥️.
    Also ich schaut zum Nachbarn und mir standen die Haare zu berge. Durch den Zeudo Zaun hat sich der Rote ein Huhn geangelt und nur die Drähe des Zauns vereitelten schlimmeres. Also das malträtierte Tier konnte nur durch mein Zurufen gerettet werden ,- worauf Gimmlin mir ins Katzenzimmer folgte und da verblieb.
    Da bin ich jetzt total sauer. Warum haben die sich die Tiere angeschafft. Nicht nur wie und die Haltung unmöglich, zudem lockt es auch die Ratten und Rhein Städte haben damit immer zu kämpfen.
    Also Tierliebe ja ,- Ratten NEIN . Nicht die Stadtratten Hier!!! Es ist dann abzusehen das sie hier mir die Vogelfutter stellen plündern und anders Unwesen treiben.
    Werde abreagiert sie freundlich darauf hinweisen müssen. Als ich vor Jahren hier hinzog, brarste mein Hühnertraum. Eben aufgrund dessen!! Die Ratten sind hier allerorten und nicht zu unterschätzen.
     
    #256 Grinschy
  18. Ich ueberlege jetzt gerade, was die Huehner mit dem Meerschweinchen-Haeuschen anfangen sollen. Passen die da ueberhaupt rein? Ich hab solche Haeuschen irgendwie niedriger in Erinnerung. Merkwuerdige Menschen gibt es, nur bloed, wenn s die eigenen Nachbarn sind. Du hast mein Mitgefuehl.
     
    #257 robert catman
  19. Hier der Hühner Auslauf im Nachbargarten,- damit ihr mal einen Eindruck habt. Für mich ist das kein Hühnerstall. Vielleicht habe ich auch keine Ahnung und jemand weiß Rat. Schlimm fand ich nur den Gimmlin und wie er sich durch den weitmaschigen Draht ein Huhn angelte und malträtierte ,- einen anderen Ausdruck dafür habe ich leider nicht. Marder und andere Nager passen da locker durch. Huhn gerecht empfinde ich es nicht.
     
    #258 Grinschy
  20. Den weitmaschigen Draht hat mein Nachbar auch und so als Dorfmensch find ich das ok.

    Für "normale" Hühner ist der Auslauf und das Häuschen definitiv zu klein. Für Minizwerge mag das Häuschen reichen, mir wäre der Auslauf immer noch zu klein. Aber das werden die Besitzer spätestens dann feststellen, wenn das Gras komplett weggescharrt wurde. :D

    Edit: Falls das Tierchen vor dem Häuschen ein Küken ist, ist die Hühneranlage zu klein.
     
    #259 Parsonfan
  21. Na ja, das Meerschwein-Huehnerhaus hatte ich mir viel kleiner vorgestellt, da bin ich jetzt kein Huehnerexperte. Aber wenn die Zaunmaschen so weit sind, dass Katzen sich ein Huhn da durchangeln koennen, finde ich die definitv zu weit. Kuekendraht waere sicher besser (nomen est omen!).
     
    #260 robert catman
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „The Königinen sind da ....“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden