Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

The Königinen sind da ....

  1. Bitte Bilder einstellen :)

    Du machst das schon. Ich bin sicher, nachdem Du ihn gebadet frisiert hast, wird sich der arme Kerl schon viel besser fühlen...
     
    #181 Paulemaus
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Baden erstmal warten ,- Haare ab hat er schon ,- war eine Woche ohne Herzmedi- vorhin erst bei mir genommen. Im Th noch nicht rein bekommen ( wer eine Woche ohne Medis ist ,- ist ja auch böse) weder gestern noch heute. Nun tapst er mir nach ,- aber ich muss auch noch mal weg. Er wird es schaffen . Er mag die Qweenies,- ist aber noch zu feddisch...
    ❤️Auf Pfoten
    ... und man könnte es schlechter treffen als hier ;)
     
    #182 Grinschy
  4. Wie gut, dass er bei Dir gelandet ist :love::love::love:
    So eine arme Socke - aber immerhin merkt er, dass Du Dich kümmerst.

    Und sicher fühlt er sich viel besser ohne den ganzen Filz!
     
    #183 Paulemaus
  5. Er war soweit gepflegt,- die Schuppen können Stress gewesen sein ... Das war sicher nicht leicht , im biblischen Alter noch so ein Ritt. Nun habe ich ihn doch geduscht und geföhnt. Anrührende Momente ,- als er versuchte sich so zu schütteln, selbst als er trocken war. Nun liegt er dankbar auf meinem Schoß. Ein Stückchen getrocknetes Fleisch war ihn noch nicht geheuer. Wo die Qweenies hin gepipit haben ,- kann man wacklig sitzi drüber Pipi machen. Er ist nur lieb. Die Frau Schreischrei kann ihn leiden, selbst sie versteht ,- der alte Schatz tut nix .
    Er möchte nur Sofa und lieb gehalten werden. Vorhin kam ein Guß aus dem Hinmel und es stürmt ums Haus. Der Regen war angekündigt und die Natur freut sich. Ihn setze ich im Regen nicht in den Garten. Die Mädels müssen aber trotzdem Gassi. Er ist nur lieb .
     
    #184 Grinschy
  6. Ach ist das schön.
    Ein Happyend für den Opa.
    Hast Du wieder mal klasse gemacht. Und das verstorbene Frauchen wird es von oben betrachten..
     
    #185 Paulemaus
  7. Ich glaube, der Opa braucht nun erst mal ganz viel Ruhe, um die letzten Tage zu verdauen. Da ist es gut, dass er auf Deinem Schoß mit Körperkontakt liegen kann und Sicherheit bekommt.
    Ach menno, der arme Tropf :(
     
    #186 Paulemaus
  8. Vorhin wurde er unruhig ,- da habe ich ihn runtergesetzt. Unsicher tapst er herum und dann Sprühdurchfall . Küchenteppich turnt nun bei 60c in der Waschmaschine herum. Andere Tücher warten noch darauf in die Maschine zu kommen .Alles ist wieder geputzt und Garten auch noch mal aufgesucht.
    Heute morgen hat TH mich schon informiert. Nutzt ja nix ,- hab ihn trotzdem geholt. Da hat er ja keine Chance zu genesen. Wie ein Vögelchen gefressen ,- nur ganz wenig. Aber die 2 Herzmedi war vorher schon drin. Am Nachmittag hat er zum Sofa hoch gelinst,- dort schläft er jetzt. Treppen ,- Sofa schafft er nicht alleine . Jetzt hat er sich gedreht und anders gebettet. Er ist nur kostbar und das Maleur war ihm äußerst peinlich. Was ein aufregender Tag für so ein Schätzchen
     
    #187 Grinschy
  9. Ach herrje..
    Chris und ich drücken die Daumen, dass sein Darm sich schnell wieder beruhigt. Kein Wunder, dass er nicht wirklich fressen mag.

    Wie nimmst Du ihn denn mit auf Spaziergänge? Er wird ja so lange Märsche nicht schaffen.
    Wir haben noch den Buggy von Paco. Wenn Du magst, kannst Du ihn haben. Dann kann der Kleine mit und wenn er nicht mehr kann, kannst Du ihn schieben :love:
     
    #188 Paulemaus
  10. Erste Nacht rum ,/ habe eine Pampas drauf gezogen ,- hat er toleriert. Gegen Morgen wurde ihm es wohl zu warm und ich habe ihn runter gesetzt,- Teppich und Parkett waren ihm dann wohl lieber. Noch schafft er keinen Rand von einem Körbchen. Wenn der Spiegel der Herzmedis wieder da ist ,- wird er wohl etwas fitter sein. Ohne Herzmedizin ist einem nur schlecht ,- schon ohne Durchfall . Der Kater stellt fest; er macht nichts . Ansonsten leben rote Kater gefährlich: die Tante von gestern: holt ihn sonst mit!!! ;)
    Ein großes pipi gabs auf der Wiese vorhin und die Pampas war trocken :). Ein paar Krümmelchen Brei wurden gedrückt. Schon besser als gesprüht. Jetzt habe ich ihn auf s Sofa gelegt,- Herzmedi hat er auch ,- und er schläft wie der Rest weiter. Alleine 2 Wachhunde haben die Müllabfuhr kommentiert.. die sind jetzt durch .
    Ausbrecherkatzen jagen durchs Haus ,- wie üblich morgens .
     
    #189 Grinschy
  11. Die zweite Nacht ist um. Gestern hat er auch gefressen 2 Tage zuvor nicht. Die Herzmedi s scheinen wieder zu greifen und gestern hab ich auch Antidurchfall Medis im Th geholt. Es ist halt wie im Krankenhaus,- gehst soweit gesund rein und kommst mit Keim wieder raus. In der Nacht hat er die andere Umgebung realisiert. Also Bett wieder raus und etwas später sogar das Licht angelassen. Damit er Orientierungshilfe hat in der Nacht. Fast blind aber nicht ganz, wie sich darstellt und Rasse gebunden- nicht farbenblind. Aufstehen direkt nach seinem Mensch geweint, aber meine Toilette hat Vorrang. Pampas aus( war wieder trocken) runter auf die Wiese im Garten. Ausgiebig wurde der Garten abpatrouilliert . Seine Andeuten auch auf dem obern Teil ,- würde Folge geleistet und auch der wurde untersucht. Er läuft deutlich besser ,- wenn auch wackelig. Sazu ist in Ordnung sie wurde beschwänzelt toleriet und begrüßt. Der rote bösi Kater nicht. Mit allem Mut und Ausdruck wurde er bebellt und angeknurrt. Der Gimmlin hat aber verstanden , dieser Hund tut nix. Außerdem hat er verstanden,- wenn ich diesen Hund prügele ; wird der Mensch OBERBÖSE, dies sollte Kater nicht herausfordern! Denn bisher hat Mensch das Oberkomando!!! Gestern hatten Qweenie Black und die Frau Schreischrei noch Durchfall,- wohl aus dem Th angeschleppt. Stress mit neu Hunden haben sie Mittlerweile sicher nicht mehr. Den ganzen Tag lief die Waschmaschine und ich habe geputzt - Hunde gesäubert ,- trotz offener Gartentür. So hats präsiert! Zur Belohnung habe ich mir Rabarbarkuchen gebacken.
     
    #190 Grinschy
  12. .. lecker
     
    #191 Grinschy
  13. Beim Abendgassi haben die Qweenies gestern noch einen Igel entdeckt. Holla die Waldfee ging da noch der Punk ab. Böse bellend ,- sträuben sind wir zur Straße,- haben diese überquert und sind auf alten Pfaden nach Hause. Da reskieren wir auch Freilauf. Die große Dame bellt natürlich ordentlich mit , ein Grund zum bellen mit Hoverwardstimme lässt so sich- nie entgehen :D
     
    #192 Grinschy
  14. Heute Abend hab ich mich getraut die gemeinsam zu füttern, er frisst total langsam und die Qweenies ( oder die Bösis ) geiern auf seinen Napf. Der Türstopperzwerg hat aber mit aufgepasst ;) . Bin froh das er jetzt fein frisst. Öhrchen ,- eine Räuberhöhle , gesäubert und die Äuglein. Im Th haben die auch etwas in die Ohren gemacht ,- vorhin war da aber eine böse schwarz braune Kruste innen. Jetzt chillt er auf dem Sofa mit the Red Qweenie. Er ist so anrührend; als er eben dachte wo ist mein Mensch ,- ein vorsichtiges Wuff. Juhu da ist der Mensch :) ,- nur zum lieb haben.
     
    #193 Grinschy
  15. Ach Grinschy... das geht mitten ins Herz. Der Kleine ist so anrührend. :love:
    Ich bin froh, dass er angefangen hat, gut zu fressen und sich auch traut, einen Wuffer loszulassen :)
    Und der Türstopperzwerg ist der Hammer
     
    #194 Paulemaus
  16. Die Pararde zog gestern zu Bett. Den Kleinen erst in das große Körbchen. Es stehen noch 3 kleine rum ,- aber er kommt kaum über die Kante und im großen hat er „Auslauf“. Dann habe ich das Licht gelöscht. Noch eine Nacht mit Lampe an ,- ehrlich: dann lieber mit Alkohol ;) .
    Prima zufrieden eingeschlafen,- ein Wuff .. dann energisch wieder Wuff,- raus aus der Decke - Zwerg aus Korb und druff aufs Bett.
    Jetzt ist alles richtig . Er muss nicht mehr runter und hat entspannt bis vorhin geschlafen. Im Garten hab ich mit der Pampas gefummelt und 2 Tropfen gingen rein. Die Bösi rote Katzenmutter,- hat ihre Kinder an hochkommen vereitelt. Die Katzen haben unten ihr Frühstück erhalten und sind in ihre Katzen Longe entschwunden. Jetzt wird die Haustüre unten von der Terror roten Qweenie bewacht. Schreischrei ist geschwind hoch um das Bett alleine zu nutzen und die Black hat ihren Wohnzimmersessel ,- es läuft :)
     
    #195 Grinschy
  17. Gestern hatte ich den cleveren Einfall die TA Praxis vor Ort an zu rufen ,- wo er her kommt. War gut,-er braucht noch zu Vetmedin / Benzeprilhydrochlorid+ Spoironolacton= Cardalis. Sie hatten das auch schon für ihn zurückgestellt. Denn Anfang des Monats war sein Frauchen extra für ihn da um Krallen schneiden zu lassen ; das hat mir auch erzählt - er wurde sehr geliebt - war er ja diesbezüglich gepflegt. Mit dem hat sie seine Medis geordert und abgeglichen,- die ich deshalb auch so für ihn abgreifen konnte. Bei dem Besuch hat sie sehr krank Besorgniserregend ausgesehen und als er dann über die Medien ging ,- dachten sie : hoffentlich bitte nicht er . Aber sie haben sich gestern gefreut,- ihn noch gepflegter zu sehen und er verbellt heldenmutig ,einen großen ebenfalls alt taub / fast blinden großen Zottelhund. Der Besitzer und ich lachen uns Augenzwinkern und Kopfschüttelnd verstehend an.
    Die Nacht war der Pampas Wuffmann brav trocken .
    Vorhin hat signalisiert er will vom Sessel,-also runter . Geht zum Wassernapf trinkt ausgiebig kommt fröhlich zurück und pinkelt einen See ,- den ich aufgesprungen- mit Handtuch schnappend zur Hälfte auffing , auf den Wohnzimmerteppich. Schimpfen nutzt nix . In dem Pflegeforumular steht : sieht schlecht ,- hört schlecht. Also Zauberwaffe Glasreiniger und Teppich abreiben . Irgendwie hat er aber darüber verstanden : das mag der Mensch nicht. Qweenie rot scheut unterdessen geschäftig seine Katzenteenies. Laut bellend gerne in der unteren Etage. Wichtig passiert sie dabei auch die geheime Katzenklappe zwischen den Zimmern. Damit sich Wahnsinn auch wirklich komprimiert. Wir restlichen sitzen noch gemütlich im Wohnzimmer, wobei mich gleich die Tafel ruft .
     
    #196 Grinschy
  18. .. vor dem Maleur
     
    #197 Grinschy
  19. Sonntag hab ich den alten Bollerwagen bezw. Leiterwagen,- der auch die Kinder Jahre chauffierte aus dem Keller gezerrt. Marmeladengläser ( welche in einer stabilen Weinkiste stehen ) drauf ( für die Tiertafel ) und Hund alt. Ab durch die verkaufsoffenen Stadt , die Markt und Ausstellung hatte. Marmeladengläser in Kiste zum Verkauf abgeliefert ( die kann ich leider nicht in der Tafel lagern,- wegen weg ) , selber musste ich erst Nachmittags zum Verkauf. Danach sind wir weiter gezogen in die Rheinauen. Weil ich einige Stäbe entfernt habe , bezüglich der Weinkiste, hat die Karre eine größere Lücke. Eine ausnahmsweise nette Fahrradfahrerin fragt mich nach dem Radweg und ich zog abgelenkt weit. Deshalb plumpste Wuffi die 16 cm aus dem Wagen. Hat er unbeschadet vertragen ,- ich allerdings alle Hundeleinen davor gespannt,- um es nicht nochmals geschehen zu lassen. In den Auen hab ich ihn immer wieder mal ein Stück heraus gesetzt zum selber wackelig zu laufen. Auf dem Rückweg in der Stadt bellte er ,- also durfte er wieder laufen . So waren wir 6 Km und er auch ein Stückchen unterwegs.
    Gestern hatte ich deshalb ihm Päuschen gegönnt.
    Da er bellt und sich meldet , haben wir diese letzte Nacht ohne Pampas verbracht und er war trocken. Er bellt wenn er möchte muss oder gar aufstehen mag.
    Katzen mag er auch nicht. Sazu ist freundlich und so liebenswert schmust direkt mit ihm,- deshalb ist er überfordert und er akzeptiert sie. :) Bösi roter Kater wird verbellt ,- was soll er blind fast Zahnlos sonst machen ;) .
    Vorhin stand er so Heldenhaft und hat die rote Qweenie ,- 5 Treppenstufen tiefer, verbellt. Der rote Kater saß neben ihm und dachte: „ prima Kumpel,- Mama bekommt verbal Haue.“ Qweenie Lisbeth wedelte hoheitsvoll nach oben.
    Dabei dachte ich die Katzen wieder in ihrem Refugium ordnungsgemäß untergebracht zu haben. Wenn es aber dem roten Zwerg nicht gefällt ,- verlässt er sein Apartment.
    Black Lady schläft jetzt auf dem Sessel,- sowie große Frau Schreischrei. Katzenmutter kontrolliert und verausgabter Pflegi schläft mittlerweile auf dem Sofa.
    Katze und ich denken wohl , es hat sich eingespielt und gefunden .
     
    #198 Grinschy
  20. Ach, das ist soooo schön :love::love::love:
     
    #199 Paulemaus
  21. Gestern war wunderbarer Besuch da ❤️
    ... und so liegen sie gerne
     
    #200 Grinschy
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „The Königinen sind da ....“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden