Telegramm

  • Pennylane
Eine WhatsApp Gruppe will ab Februar wegen der geänderten Bestimmungen zu Telegramm wechseln.

Ist da noch jemand ausser irgendwelche kruden Verschwörungstheoretiker, W.endlers und Co. dabei?
Wie funktioniert das für mich als DAU?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Pennylane :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • mailein1989
Was ist denn DAU?
 
  • christine1965
DAU = dümmster anzunehmender User - mit anderen Worten: so jemand wie mich
 
  • Pennylane
Der dümmste anzunehmende User
 
  • mailein1989
Ah auch noch nicht gewusst. :D

Ich bin auch bei Telegramm.
Aber nur weil ein Kontakt da ist.

Also eigentlich sollte es so funktionieren wie WhatsApp. Nur das dort eben keine Daten gezogen werden. Angeblich.
 
  • lupita11
gerade hat ein Freund von mir geschrieben, der ewig als selbstständiger im Bereich Webdesign/Hosting arbeitet, dass er seinen WhatsApp-Account verlässt. Bin auch am überlegen, was ich mache.
 
  • embrujo
Ich bin auch bei Telegram.
 
  • Itsme
Ich würde ja zu threema wechseln...

Telegram ist datenschutztechnisch nicht besser!
 
  • Pennylane
Es werden dann automatisch alle Kontakte aus meinem Telefonbuch übernommen die ebenfalls Telegramm haben?
 
  • lupita11
Nachtrag: er wechselt zu threema.
 
  • Bulliene
Bei mir sind einige Kontakte zu Kaizala gewechselt. Dies ist Datenschutzrechtlich wohl besser.
 
  • Pennylane
Signal wird dort im Artikel empfohlen, aber ich kann der Gruppe ja nicht vorschreiben welchen Messenger sie verwenden soll.

Also heisst es dann halt: bye bye :(
 
  • Itsme
Ich habe heute folgendes über den threema Channel bekommen...
*Welche Messenger sind vertrauenswürdig?*

Aufgrund der gegenwärtigen Kontroverse um WhatsApps Datenschutzbestimmungen fragen sich Internet-Nutzer rund um den Globus, welche Instant Messenger vertrauenswürdig sind.

Um diese Frage zu beantworten, haben wir einen umfassenden Vergleich zusammengestellt, welcher *Signal*, *Telegram*, *Threema* und *WhatsApp* einander gegenüberstellt:



_Um den Feed «News» abzubestellen, senden Sie «Stopp News»._

Edit:
Da steht auch was zu Signal...
 
  • fusselchen
Ich bin bei Signal und dort sehr zufrieden. Aber aus Zwängen wie eben WhatsApp-Gruppen auch bei WhatsApp. Zu Telegram würde ich aber wohl nicht mitwechseln.
 
  • Lucie
Ich bin bei FB und WhatsApp, aber ich mache mir die Mühe es bei Einstellungen - Apps bei Berechtigungen auf "nicht zulässig" abzuändern, wenn ich Bilder posten möchte gebe ich Berechtigung, danach setze ich es wieder auf "nicht zulässig ".
 
  • Zucchini
Bin auch bei Telegram, Die Uni ist bei Telegram. Viele meiner Freunde sind dort und interessante Kanäle. Nicht nur Verschwörungstheoretiker :)
 
  • lektoratte
Mein Bruder und seine Kollegen (alle ITler und u.a. für die Sicherheit von Fimennetzwerken zuständig) sind mW alle bei Threema - falls sich das nicht schon wieder geändert hat.

Ich kenn nur leider keinen, der da sonst noch ist.

In Schulen, KiTas und so weiter läuft alles über WhatsApp - ich hab mir nur ein Smartphone zugelegt, weil es ohne WhatsApp nicht mehr ging. Wenn ich da eh sein muss, bleib ich da halt jetzt und such mir nicht noch einen Verein, der dann vielleicht weniger Daten zieht, denn in der Summe sind's ja noch mehr!
 
  • Joki Staffi
Ich bin jetzt bei signal, zusätzlich zu WhatsApp. Bin zufrieden :D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Telegramm“ in der Kategorie „Technik-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten