Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Sustrum-moor??? Was ist den da los???

  1. :lol::lol::lol::lol:
    Wie vorhersehbar das doch war! Wer hats denn in dem nun leider nicht mehr existenten und dem von hier vielen verhaßten Tierschmutzforum vorhergesagt?? Was wurde auch gerade hier in dem Forum dagegen lamentiert, gezetetert und mit Dreck geschmissen - und, wer hatte letztendlich Recht?? :hallo:

    Für die Tiere tuts mir immer noch wahnsinnig leid!
    Und nun verkloppen, weigbeissen die sich selber, was wir auch vorhergesagt haben - ein hoch auf das ****** - und GsD nicht mehr existente Tierschmutzforum!!
    Ich bin ja immer noch dafür, dass die die Tier abgeben sollen und sich dann ihrer Stutenbissigkeit bis zum letzten Orgasmus hingeben können ....
    Aber es fehlt leider immer noch an Vernunft/Einsicht und zuletzt an Tierliebe :unsicher:
     
    #61 dragon
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. :verwirrt:
    Ja was denn nun??? Macht sich doch gerade der Betreiber des nicht mehr existenten Tierschmutzforums stark für A.j. Sammelt Spenden und verkündet lauthals wie gut es denn die Hunde dort haben. :unsicher:
     
    #62 tima
  4. :verwirrt::verwirrt: Echt jetzt?? Was habe ich verpasst/verschlafen??
     
    #63 dragon
  5. Oh ja, daß ist alles gruseliger als sich selbst RTL-Drehbuchautoren von SR-Dokus ausdenken könnten. googeln lohnt sich, wenn auch ne Menge Zeug inzwischen hinter verschlossenen Türen verschwunden ist... Viele alte Bekannte, die andauernd die Seiten wechseln und sich selbst und gegeneinander mit dem schlimmsten Modder einschmieren...

    Mir hat spätestens das Verfolgen dieses Falls gezeigt, das "der Tierschutz" gar nicht so schlimm ist, wie es das Internet immer scheinen lässt - denn die Leute die sich in die ganzen Horrorfälle verwickeln, sind immer die Gleichen.

    Erfrischend, daß das alles woanders stattfindet und nicht hier :)
     
    #64 bvc72
  6. Ich habe mir die Mühe gemacht über mehrere Tage den ganzen Beitrag - 82 Seiten - im roten Ara zu lesen .

    Das es so schwer ist - bei der Vorgeschichte - den Hof einfach zu schliessen ist mir unerklärlich .

    Selbst ohne die ganzen Vorkommnisse ist es doch eher unrealistisch , das eine einzelne Person , welche keine tägliche Hilfe bei Ihrer Arbeit zulässt - eine Genehmigung für 40 - zu vermittelnde Hunde erhält + Nebenbei betriebene Hundepension ....

    Meine größte Kritik gilt hierbei den Ämtern , die dem ganzen Treiben endlich ein Ende setzen sollten .
     
    #65 zu777
  7. Gibt es dazu einen Link?
     
    #66 Paulemaus
  8. Ach herrje, der Mann ist ja immer noch so daneben wie schon vor 10 Jahren :rolleyes:
     
    #67 Paulemaus
  9. Wer kann uns Helfen ?
    Wir mussten unsere Dobermann Hündin Nora durch das Veterinär Amt Holzminden abgeben,was uns sehr schwer viel.Wir wollten sie dann gerne im nächsten Ort beim Tierschutz Heim unterbringen.Dies wurde aber vom Amt nicht unterstützt und man sagte uns dort,das sie eine gute Unterbringung weiter weg hätten.Dort würde es ihr gut gehen und man würde sich dort gut um sie kümmern ,die Leute dort wären echte Hunde Liebhaber. Wir wollten sie dann gerne selbst übergeben,das wurde vom Amt nicht erlaubt und man sagte uns nicht ,wo es hin geht.Bei der Übergabe beim Amt sind wir dann doch aufeinander getroffen.Frau Jakob zeigte sich verständnisvoll.Sie gab uns ein Visiten Kärtchen mit ihrer Nummer,damit wir uns jeder Zeit über Nora erkundigen.Dies war am 9.7.2018.Ab den ersten Tag haben wir versucht Frau Jakob zu erreichen,haben Nachrichten auf ihrem Anrufbeantworter hinter lassen.Es gab keinen Rückruf.Wir haben in der zwischen Zeit im Internet recherchiert und hier viele negative Berichte über den Hof gelesen.Habe um Informationen Beim Amt in Holzminden gebeten,aber die meinen nur ,dort ist alles in Ordnung.Heute habe ich endlich Frau Jakob telefonisch erreicht und habe gefragt,wie es unserer Nora geht.Ich wurde von Frau Jakob nur beschimpft,was ich mir denn einbilden würde und legte auf.Wir machen uns jetzt noch mehr sorgen und wissen nicht ,was wir jetzt machen können. Hat jemand einen Rat oder aktuelle Informationen über diesen Hundeschutzhof ?
     
    #68 Nora -Dobermann
  10. Helfen kann ich leider nicht, aber ich würde ein eigenes Thema dazu aufmachen.
    Die letzten Beiträge hier sind von 2012.
     
    #69 Stinkstiefelchen
  11. Danke für den Tipp. Gruß Katja
     
    #70 Nora -Dobermann
  12. Hallo Katja / Nora-Dobermann,

    Ist es ein roter Dobermann?
    Dann melde Dich mal bitte bei „Chance zum Leben e.V.“ (über Facebook)
     
    #71 Breani
  13. Ich hoffe, der Spuk wird diesmal für immer beendet..
     
    #72 pixelstall
  14. Dein wort in gottes ohr, wenn man die betreiber nicht mit ein betonklotz an die füsse ins meer versinkt, wird es nicht lange dauern und die machen iwo wieder fröhlich weiter.
     
    #73 toubab
  15. Das Problem ist, dass die Ämter nicht zusammen arbeiten... Kenne das aus nem anderen Fall... Haltungsverbot erteilt, in einen anderen Landkreis gezogen und somit war ein anderes Vetamt zuständig und der ******* ging von vorne los :(
     
    #74 Breani
  16. wie immer, und sie finden immer deppen die ihnen tiere geben.
     
    #75 toubab
  17. Leider...
     
    #76 Breani
  18. @Breani Jennifer konnte ich ausfindig machen - ihr Hund ist dabei- und sie hat sich wohl schon gemeldet. Nora da habe ich auch einen ganzen Namen und über Facebook angeschrieben, da kam aber noch nix.
     
    #77 pixelstall
  19. Wie toll! Eventuell werden ja noch mehr ehemalige Besitzer gefunden
     
    #78 Breani
  20. @Breani bist du von der Orga die sich darum grade kümmert ?

    Wenn es im laufe der Entwicklungen öffentlich zu machen ist, wäre eine Gruppe für Betroffene vielleicht ganz gut, oder wie bei "malifreund" eine "Fahndungsseite"... Es sind ja wohl Fundhunde und Pensionshunde/Pflegehunde einbehalten worden.
     
    #79 pixelstall
  21. Nein, ich habe mit der Orga selbst nichts zu tun.
    Ich vermute, dass da momentan noch nicht alles abschließend geklärt ist, weshalb die Orga da noch nichts offiziell macht.

    Daher hilft es momentan wohl nur, das Internet zu durchforsten und nach Betroffenen zu suchen. (So bin ich im Endeffekt hier gelandet )
     
    #80 Breani
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Sustrum-moor??? Was ist den da los???“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden