Suricata das Erdmännchen und sein Freund Redmi

  • Cornelia T
Wir hatten ja mehrfach Galgos und Podencos in Pflege. Das ist zwar schon was her, aber da wird sich wohl kaum etwas geändert haben.

Den ein oder anderen Galgo hätte ich nach einer Trainingszeit von der Leine gelassen, aber keinen der Podencos.
Es gab damals im Nachbarort eine Reiterin, die ihren Podenco frei neben dem Pferd laufen lassen konnte. Es ist also möglich, aber ich halte es für eine absolute Ausnahme.

Meine Hunde haben selbstverständlich Jagdtrieb. Nur wie er ausgelebt wird ist ein himmelweiter Unterschied zu einem Podenco.
Meine Hunde wollen mit mir zusammen arbeiten.
Sie warten auf meine Anweisungen.
Wenn sie jung sind müssen sie sich an mich, an meine Art der Anweisungen gewöhnen, aber selbst als junge Hunde gehen sie gemeinsam mit mir vor.

Alle Podencos, die ich kennen gelernt habe, jagen alleine und sind auch keiner Einflußnahme mehr zugänglich.
SIe mùssen dauerhaft an die Leine.
ich habe mal einen Spaziergang mit den Haltern von 4 Podencos gemacht.
Jeder hatte zwei an der Leine und die sprangen wild hin und her.
Der Hit war die Begegnung mit einem Kaninchen. :eek:

Ich denke mit Geduld und starker Einflußnahme, wo man auch hinter stehen muß, kann man den ein oder anderen Podenco unter Kontrolle bringen.
Aber zwei gleichzeitig?

Es gibt bei uns eine Hundeschule, die spezielle Spielstunden für Podencos anbietet, damit sie Freilauf haben können.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Cornelia T :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Paulemaus
Verwechsele ich jetzt was oder hatte @Podencofreund nicht geschrieben, dass sie eine Freundin mit Gärtnerei und grossem umzäunten Grundstück hat, in dem sich die Hunde austoben können?
 
  • snowflake
Es gibt bestimmt Windhundplätze/Rennbahnen in BW. :dog:
Ja, z.B. hier im Nachbarort. Aber das ist halt leider das andere Ende von BW.

Zwei Barsois hier im Ort habe ich gelegentlich auf dem Sportplatz frei laufen gesehen. Aber ich vermute, die Halter haben da Connections. Jeder wird da nicht einfach kommen können.
 
  • toubab
Die rennbahnen und coursings die ich kenne, sind nicht eingezaunt. Solche kollegen lassen sich nicht lange bitten, die sie schnell ab und davon, vorallem schnell.

mein azawakh war mehr oder weniger gehorsam, die ist nie ab bei rennen, aber bei viele anderen wars: 59 sekunden coursing, 30 minuten mit 5-6 leuten der hund wieder einfangen.
 
  • Crabat
Letztendlich wie ich: dreimal die Woche Hundeplatz, oder dreimal die Woche Gärtnerei? :lol:
 
  • toubab
Und radfahren waere auch nicht schlecht.
 
  • snowflake
Ach ja, am Bodensee ist u.a. auch eine, bei Bermatingen.
 
  • toubab
Auf der bahn in selestat frankreich, ist der azawakh meiner freundin, schwupps di wupps über den sehr hohen zaun.

solche hunden finden immer mittel und wege.
 
  • Cornelia T


Auszug aus dem Text:
"Der Podenco ist für die eigenständige Jagd gezüchtet. Das heisst, er jagt ohne vom Menschen/Jäger ein Signal zu bekommen."

Genetik ist eben Genetik. Darum haben Russell wie Podenco Jagdtrieb, aber ein anderes Jagdverhalten.
 
  • helki-reloaded
Ich denke zwar, @Podencofreund wird die spanischen Kinder schon schaukeln, dennoch möchte an dieser Stelle mal die Idee der Schnüffelgärten ins Spiel bringen, weil mir die Idee dahinter irgendwie gefällt und das vielleicht auch was für die beiden Spanier sein könnte. Vielleicht gibt es bei euch in der Gegend ja einen (oder gar mehrere) dieser Gärten?



 
  • IgorAndersen
Ich frage mich schon die ganze Zeit wie der Tierschutzverein auf diesen blöden Namen "Redmi" gekommen ist.
Heute stelle ich fest, dass das eine Handymarke ist.
 
  • helki-reloaded
Wieder was dazugelernt. Die Handymarke kannte ich auch nicht und dachte, der Name hätte irgendwas mit der Fellfarbe zu tun und grübelte noch, wie das "mi" zu erklären wäre.
 
  • IgorAndersen
Ich hoffe hier ist jetzt niemand beleidigt, weil ich Redmis Namen als blöd betitelt habe?!
 
  • Schorschi
Wenn man die Kommentare hier so liest, könnte man meinen, manche denken, @Podencofreund ist Hundeanfänger. Ist Sie aber doch gar nicht. Sie wird wohl wissen, wie Sie ihre Hunde händeln muß.
 
  • heisenberg
Ich hoffe ja, wir haben @Podencofreund nicht vertrieben. Und ich denke die Kommentare sind nicht böse gemeint oder unterstellen ihr eine Hundeanfängerin zu sein ;).
 
  • Crabat
Denke ich auch. Und ein bisschen Kontroverse in Nachfragen darf doch auch sein? Wenn jemand zwei stark jagende Hunde eingewöhnt und erzieht, frage ich genauso nach, wie wenn jemand zwei APBT adoptiert und zusammen lässt, oder zwei Malis das Alleinebleiben gleichzeitig beibringt. Ich finde das sehr sehr anspruchsvoll und da frage ich nach.
 
  • lektoratte
Vielleicht ist sie ja einfach mit den Hunden draußen, statt hier zu schreiben? :)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Suricata das Erdmännchen und sein Freund Redmi“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten