Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Suche: Herzenshund

  1. Ist das so? Kenn ich nicht, das Konzept. Wie funktioniert das? Hier hat ja anscheinend die Besitzerin entschieden, wer den Hund bekommt. Welche Rolle spielt dann der Verein? Nur Kontaktanbahnung?
     
    #581 snowflake
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Keine Ahnung, ich hab noch nie einen Hund abgeben müßen, ich hab aber desöfteren von so einer Konstellation gelesen und finde das nicht so abwegig.
     
    #582 bxjunkie
  4. Das gibt es oft. War bei Abby auch so.
     
    #583 Meizu
  5.  
    #584 Lille
  6. Der Verein macht Vor- und Nachkontrolle und stellt den Vertrag. Aber der Hund bleibt beim Besitzer bis zum Umzug.
     
    #585 Crabat
  7. Da war ich noch so naiv und hab in die Bewerbung für ein Tierheim geschrieben, dass ich gerne die Begleithundeprüfung machen würde. Weil ich eigtl damit ausdrücken wollte, dass der Hund bei uns nicht nur auf der Couch liegt. Da hab ich dann im Telefonat vorgeworfen bekommen, dass das eine Versklavung des Hundes sei. Hab ich hier irgendwo schonmal berichtet.

    Jetzt schreib ich das natürlich nicht mehr :rolleyes:


    Ja, die Idee mit dem Züchter....ich habe die Gewässer schon mal getestet und stehe auf einer Warteliste. Also von einem Züchter würde ich wohl einen Hund bekommen :)

    Allerdings weiß ich nicht, ob wir das durchziehen werden. Ich will wirklich gerne einen erwachsenen Hund und ich würde wirklich auch gerne einem Hund ein Zuhause geben, der noch keines hat oder seines eben verliert.
     
    #586 Zucchini
  8. Der Verein hatte eine Vorauswahl getroffen, es gab eine Vorkontrolle. Deren Bericht kam beim Verein nicht schnell genug an, so dass ich dem Verein mitteilen sollte, wie die Voko gelaufen ist. (Dann braucht man ja auch keine machen, oder?)

    Daraufhin wurde meine Nummer an die Besitzerin weitergeleitet, die ihrer Aussage nach von nichts wusste und sich massiv über einige Mitarbeiter des Vereins beschwert hat bei mir. Und auch über die anderen Interessenten. Tja, und am Ende hat sie sich dann doch für die anderen Interessenten entschieden.

    Das wiederum wurde mir dann aber wieder vom Verein mitgeteilt. Direkt mit ein paar Hundevorschlägen, die alle noch in Rumänien sitzen.

    Wahrscheinlich kann da keiner richtig was dafür, es wurde der beste Platz für den Hund gesucht und gefunden. Wir waren halt soooo nah dran wie noch nie, mal nen Hund zu sehen.
     
    #587 Zucchini
  9. Das wäre beim Züchter-Rückläufer ja möglich. Nur ist sowas halt zeitlich gar nicht kalkulierbar.
     
    #588 snowflake
  10. Das ist echt absurd :lol:
     
    #589 Crabat
  11. Ja ne?!

    Da fällt dir der Kopp in Scheiben ab.
     
    #590 Zucchini
  12. Und eine Wundertüte aus dem Ausland kommt nicht in Frage?
    Vereine die direkt aus dem Ausland vermitteln sind oft etwas pragmatischer.
    Ihr seid ja hundeerfahren und die dortigen Hunde sind meist halbwegs sozial. Von extremen Baustellen wie Aggression/Angriffe gegen Menschen oder extremer Artgenossenunverträglichkeit hört man da eher selten.











    Und ich nehme dann die hier: :love:
     
    #591 Meizu
  13. Diese pragmatische Betrachtungsweise finde ich sehr sympathisch.

    Dennoch schade, dass es mit dem Hund nicht geklappt hat.
     
    #592 helki-reloaded
  14. Pragmatisch ist *optimistisch..ich lese daraus Resignation, aber zumindest Frustration..aber ich kann mich auch irren.
     
    #593 bxjunkie
  15. Also von einer Begleithundprüfung zur Versklavung zu kommen ist schon... nennen wir es mal fantasievoll..
    Die haben doch ein Rad ab!
    Und irgendwie komme ich aus dem Staunen langsam nicht mehr raus. Ich habe genau einen Hund nicht bekommen. Und im Rückblick war das auch gut so. Nicht wegen dem Hund sondern wegen dem vermittelnden Verein.
    Die anderen 3,1xVerein, 2x Tierheim, waren absolut kein Problem. Und ich wohne im Lkw, also auf 12qm...
     
    #594 wilmaa
  16. Ich habe das Gefühl, dass es vor allem in den letzten Jahren immer schlimmer wird.

    Ich war viele Jahre in einer Tierschutzgruppe und konnte in den letzten 5 Jahren praktisch mit ansehen, wie einige der Weiber komplett übergeschnappt sind. Die waren aber nicht von Anfang an so, die sind im Laufe der Jahre schlimmer geworden.
    Ob das ein allgemeiner Zeitgeist ist? Muss ja eigentlich.
     
    #595 Meizu
  17. Nein. Ungesehen nehmen wir keinen auf. Wir müssen uns alle gegenseitig beschnuppern. Mein Freund kennt auch kaum Hunde. Wir müssen das Gefühl haben, dass es passt.
     
    #596 Zucchini
  18. Jaaa, ich war, gelinde gesagt, auch absolut erstaunt, wie das abgelaufen ist.
    Zabaione war meine erste Bewerbung und nachdem ich hier gelesen hatte, habe ich mich auf ettliche mehr eingestellt :ko2:.
    Das dann der erste Versuch gleich ein Volltreffer werden würde, habe ich, ehrlich gesagt, niemals mit gerechnet, zumal das Hundchen ja in Tagesbetreuung muss.
    @Zucchini
    Auch du wirst "deinen" Hund finden, da bin ich sicher :zustimm:.
    Ansonsten kannst du ja auch mal bei "meiner" Orga gucken, die haben sooo viele tolle Hunde, anscheinend ganz vernünftige Ansichten und sind schnell in der Kommunikation :dafuer:.
     
    #597 Candavio
  19. Das kann ich verstehen. So eine Wundertüte vom Flughafen abzuholen ist nicht für jeden was.
    Ich kenne Leute die damit gute Erfahrungen gemacht haben, aber ich persönlich würde es auch nicht machen.
     
    #598 Meizu
  20. Mir ist schon am wichtigsten, dass die Hunde gut unterkommen.

    Ist halt deprimierend, dass wir gar nicht erst die Chance bekommen, zu zeigen, dass wir auch ein schönes Zuhause haben.

    Trotz allem wollen wir aber auch unsere Vorstellungen /Prinzipien nicht über Bord werfen und einfach nur den nächsten Hund nehmen, den wir angucken dürfen. :)
     
    #599 Zucchini
  21. Ich persönlich würde, bzw habe schon, auch einen Hund direkt aus dem Ausland nehmen und bin damals bestens damit gefahren.
    Sandy kam damals direkt aus der Türkei, war allerdings erst ein dreiviertel Jahr alt.
    Für Andreas würde diese Verfahrensweise allerdings auch nicht in Frage kommen, deshalb habe ich nur auf deutschen PS geguckt, da allerdings deutschlandweit, denn die km wären Andreas wieder egal gewesen, hauptsache "live".
    Das Zabaione nicht mal 80km entfernt auf PS wohnt, war natürlich Klasse :D.
     
    #600 Candavio
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Suche: Herzenshund“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden