Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Suche Geheimtipp Urlaub in Italien

  1. Juhu ihr Lieben,

    wir planen nächstes Jahr mit Spiki und Kind (2 Jahre) nach Italien zu fahren. Habt ihr einen Tipp, wo es schön ist und wo es nicht so überlaufen ist und man mit Hund an Strand kann, am liebsten Sandstrand.

    Ich bin für alles dankbar.

    Viele liebe Grüße

    Antje und Spiki
     
    #1 kleines
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hallo,

    Wir waren in Bibione. Da gibt es einen tollen Hundestrand, Sandstrand.
    Der Hundestrand ist super, nicht zu voll und es gibt Regeln, also keine wilde Meute von Hunden die da unkontrolliert rum tobt (davor hatte ich vorher etwas Angst).
    Da kann man auch mit Kind schön hin, man hat seinen eigenen Platz, an dem keine anderen Hunde einfach hin laufen.

    Allerdings ist Bibione ein ziemlicher Touri-Ort, sehr viele deutsche Urlauber. Außerhalb des Strandes ist es teilweise schon überlaufen.
    Es war dennoch sehr schön, auch wenn ich mich sonst lieber abseits der Zivilisation rum treibe :)


    Mal zwei Fotos von dort:


     
    #2 Yuma<3
  4. Oh das sieht ja toll aus. Ich hoffe ich darf mich hier einklinken. Wie sieht es denn mit den Bestimmungen wegen der "Listis" aus?
     
    #3 Dini8686
  5. In Italien gibt es keine Rasseliste. Es waren alle sehr freundlich und aufgeschlossen, es war wirklich toll.

    An der Leine haben wir die Hunde geführt, aber eben weil wir nicht an abgelegene Orte kamen. Am Strand oben mussten die Hunde an die Leine, damit keine anderen Hunde und Menschen belästigt werden (fand ich gut), unten am Wasser durften sie ohne Leine, wir haben sie trotzdem mal dran gelassen die meiste Zeit.

    Maulkörbe hatten wir im Rucksack dabei, aber gebraucht haben wir sie nicht. (Braucht man in den öffentlichen Verkehrsmitteln).

    An abgelegenen Orten hätten wir sie auch mal springen lassen, allgemeine Leinenpflicht herrscht dort auch nicht.
    Italien ist toll mit Listi, ich würde immer wieder hin gehen.
     
    #4 Yuma<3
  6. Danke für deine Antwort. Dann wird wohl der nächste Urlaub in Italien gemacht. Meine Dicke liebt das Meer und den Strand, genauso wie ich;)
     
    #5 Dini8686
  7. Ist das Salzwasser gut für Yumas Haut? Man sagt ja auch beim Menschen, dass bei Hautallergien oder Schuppenflechte das Salzwasser gut sei.
     
    #6 heisenberg
  8. Schau mal hier :)

     
    #7 guglhupf
  9. Ja ich hatte das Gefühl dass es ihm richtig gut getan hat :)

    Allerdings musste ich ihn danach abduschen damit kein Sand auf der Haut geblieben ist, das hätte es schlimmer gemacht.
     
    #8 Yuma<3
  10. Hallo. Auch ich wäre auf der Suche nach einem Geheimtipp. Am liebsten was in Kroatien.

    Leider mag unser Wauzi dass nicht so gerne wenn plötzlich ein wildfremder Hund auf ihn zustürmt. Deswegen suchen wir eher wilde Strände statt Hundestrände. Vielleicht weiß jemand ja was . :)
     
    #9 Yuki777
  11. In Italien kann ich dir den BAIA DI MAUI in Lido di Spina empfehlen.

    Wir waren letzten September dort - Touris halten sich in Grenzen (nicht so wie in Bibione, Lignano, o.Ä.), eher nationale Touristen (wobei ich nicht sagen kann ob es Saisonbedingt war).

    Zum Strand baiadimaui.eu schöner und gepflegter Strand, Hunde absolut willkommen (eigene Hundewaschstation), Barbereich. Man kann am Strand Liegen oder Pergolas mieten (sprich Schatten und auch die Möglichkeit die Hunde mal kurz anzuleinen). In der Früh war sehr wenig los - ideal zum Morgenspaziergang am Strand. Für die Hunde toll zum reingehen, da es lang seicht ist und sie somit nicht unbedingt schwimmen müssen.

    Zur Ortschaft: nichts besonderes, reiner Badeort. Liegt im Bezirk Ferrara. Für Tageausflüge (Ravenna, Bologna, San Marino, Ferrara, Nationalpark Po-Delta, usw) ist die Lage gut.

    Wir haben am "Camping Mare e Pineta" gecampt. Gute Anlage mit Stellplätzen oder Bungalows, eigenes Restaurant und eigene Hundeauslaufzonen (2 eingezäunte Areale wo die Hunde ohne Leine laufen können). Am platzeigenen Strand sind Hunde nicht erlaubt, allerdings sind es gemütliche 5-Geh-Minuten zum o.g. Strand.



     
    #10 huemmel
  12. Wenn Ihr einen Listenhund habt, fällt Kroatien leider flach.
     
    #11 Paulemaus
  13. Super danke für den tipp!
     
    #12 Yuki777
  14. Haben FCI Papiere also kein Problem...
     
    #13 Yuki777
  15. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Suche Geheimtipp Urlaub in Italien“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden