Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Suche ebenfalls...

  1. Hallo liebe Foris,

    wie ja einige von euch wissen, bin ich ebenfalls auf der Suche :D.
    Und nachdem ihr bei @Zucchini so tolle Vorschläge bringt, dachte ich mir, ich könnte das KSG-Schwarmwissen ebenfalls mal bitten :respekt:.
    So ein paar kleine Grundvorraussetzungen wäre da allerdings:
    - Rüde
    - zwischen zwei und fünf Jahren
    - max. 55 cm groß
    - Farbe weiß bis mittelbraun
    - in Deutschland, am liebsten auf PS
    Er müsste noch Katzen-kompatibel sein, die also nicht "zum Fressen gern" haben, es reicht allerdings auch "Burgfrieden".
    Und kein reiner Jagdhund.
    Ich bin ja schon am suchen, hab auch schon zwei, drei Kandidaten, aber wenn ihr noch was wisst, wäre das toll, wenn ich die Möglichkeiten noch ein bisserl ausbauen könnte.
    Und GG krieg ich nächste Woche schon in die Spur...;).

    Dann sag ich schon mal DAAAANKE :hallo:
     
    #1 Candavio
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. :applaus:

    Bevorzugt ein bestimmter Typ, Rasse, Mischung, Lang- oder Kurzhaar...?
     
    #2 sleepy
  4. Sehr gerne Mix, kein zu langer Rücken, da wir im ersten Stock mit 21 Stufen wohnen, nix "Bulli"-mäßiges, eher was "leichteres", sportliches.
    Sandy war Labbi-Pharaonenhund und Polly ein Podi-Terrier-Mix, so in die Richtung, sagen wir mal bei der Größe max. 20 kg.
    Bei sowas wie Gipsy von @mausi würde aber auch absolut "schwach" werden, auch wenn's deutlich kleiner ist ;).
    Kurz- oder Stockhaar, sollte es aber der Wuffel sein, bin ich da gerne kompromissbereit, gibt ja Hundefrisöre.
    Du siehst, gar keine Ansprüche....:gerissen:

    Edit...
    Vergessen, kein Angsthund oder "sehr schüchtern", da der Wuffel nach 14 Tagen Einleben zwei- dreimal die Woche zu meinen Freunden zum Tages-Sitting geht, eher so "ich liebe alle Menschen".
     
    #3 Candavio
  5.  
    #4 Barneby
  6. Leider...
     
    #5 Candavio
  7.  
    #6 Barneby
  8. Toll, ich freu mich, dass es bei dir jetzt auch losgeht :)

    Suchst du deutschlandweit?
     
    #7 Zucchini
  9. Ich mach jetzt einfach ;).
    Heute Abend kommt ja Jacky, die alte Hündin unserer Freunde, bis Sonntag.
    Und dann hab ich einen schönen Grund Andreas nächste Woche zu erklären, das ich nicht mehr "ohne" will, zumal die Unterbringung während Arbeit und Urlaub ja "save" und sogar noch für umme, sprich wieder auf Gegenseitigkeit, ist :D.
    Den krieg ich rum.
    Wo ich eher das Problem sehe, den Vermittlern zu verklickern, das der Wuffel halt zwei, auch mal drei Tage in der Woche bei unseren Freunden, mit Jacky, Haus, Garten und liebevollster Betreuung, ist :dafuer:.
     
    #8 Candavio

  10. Ihr seid ja ein eingespieltes Betreuungsteam!

    Da ich ja regelmäßig die THs durchgucke, stolpere ich bestimmt noch über nen Kandidaten für dich. :)
     
    #9 Zucchini
  11. Wobei die Frage ist, ob Du das überhaupt proaktiv angeben musst. Es reicht doch auf Nachfrage zu sagen, dass die Betreuung gesichert ist, wenn Du arbeitest.
    Hundefreundin, Garten und gut bekannter Mensch können da doch nur positiv oben drauf kommen. *optimistisch, ich weiß.
     
    #10 Lille
  12. Jepp, das Team klappt seit 12 Jahren.
    Wir haben uns beim Gassi kennengelernt, hatten beide unsere Wuffels ganz kurz und bei Manu war's sogar der erste.
    Die Mädels haben sich auf Anhieb bestens verstanden, was dazu führte, das sich Manu das erste Mal traute Jacky abzuleinen :D.
    Zwei Hündinnen wie "A... auf Eimer", ihr Leben lang immer einer Meinung, die konnten sogar gleichtzeitig an einem großen Knochen nagen.
    Und was der einen nicht einfiel, darauf kam die andere :p.
    Spitzname im Umfeld "die wilden Weiber von Windsor"...:sarkasmus:.
    Ein absolutes Dream-Team, wie ich es noch nie erlebt hatte und wohl auch nie mehr erleben werde :herzen:.
    Denn andere Damen waren an sich nicht ihre Favoriten, auch wenn man nur mit einer der beiden unterwegs war.

    Suchen tue ich übrigens erstmal im bayr. Umfeld, wenn sich da nichts ergibt, dann werde ich die Suche natürlich ausweiten.
    Auch Tirol oder Salzburger Land kämen in Betracht, ist ja von München aus nicht weit.
     
    #11 Candavio
  13. Die Nachfrage wird mit Sicherheit kommen, weil beide arbeiten. Insofern ist es nicht schlecht, das Betreuungskonzept deutlich zu machen.
     
    #12 Paulemaus
  14. Eine Spur zu alt, aber sonst ...

     
    #13 snowflake
  15. Eigentlich hätte ich ja auch gesagt, daß du dein Betreuungskonzept doch gar nicht an die große Glocke hängen mußt, befürchte aber aus meinen jüngsten Erfahrungen, daß das wohl eines der ersten Themen sein wird, was bis ins Detail abgefragt wird.

    Allerdings ist die Betreuung ja super gesichert und bewährt. Da kann kein normaler Mensch etwas gegen haben - eigentlich...
     
    #14 sleepy
  16. Er soll zu einem anderen Hund vermittelt werden.
     
    #15 Paulemaus
  17. Das ist halt wieder das Problem: Sollte es sich um einen Hund handeln, für den es mehrere Bewerber gibt, könnte das durchaus ein Kriterium sein.
     
    #16 Paulemaus
  18. Aber nicht zwingend. Wenn es Bedingung ist, schreiben sie es i.d.R. auch so.
     
    #17 snowflake
  19. Wenn ich einen Einzelhund suchen würde, würde ich nach dem Text und den Häkchen tatsächlich nicht auf die Idee kommen, mich um ihn zu bewerben.
     
    #18 Paulemaus
  20. Fast...
    Das Alter wäre noch okay, aber sicherer Ersthund scheint dringend gewünscht.
    Und ziemlich viel "schwarz", das ist bei Jacky leider definitiv ein Problem.
     
    #19 Candavio
  21. edit
     
    #20 Lana
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Suche ebenfalls...“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden