Stern TV, 5.10., RTL: Wie gefährlich ist Sugar? Streit um einen Kampfhund

  • Lewis7
Ich zitiere:
Wie gefährlich ist Sugar? Streit um einen Kampfhund

Seit Monaten tobt ein erbitterter Streit um Mischlings-Hund
"Sugar": Bilder eines Wesenstests, die auch stern TV ausstrahlte,
zeigten den Kampfhund, wie er über einen Kinderwagen herfiel. Seit
einer Entscheidung der Hamburger Behörden wird 'Sugar' inzwischen im
so genannten 'Gnadenhof' von Christiane Rohn gehalten und dort
gepflegt. Viele Zuschauer kritisierten unterdessen die
Berichterstattung: Sugar sei - wie viele andere Kampfhunde - nur so
gefährlich, wie sein Halter ihn mache. Ein Team von stern TV hat
"Sugar" nun im Gnadenhof filmen dürfen. Exklusiv: Neue Bilder des
Hundes, die führenden Tiermedizinern zu denken geben.


Da bin ich ja mal gespannt :rolleyes:
Also: Am Mittwoch, 5.10., RTL Stern TV um 22.15 :rolleyes:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Lewis7 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Becky1981
Na das schaue ich mir auch mal an.

Bin ja mal gespannt, wie Stern TV es diesmal wieder rüber bringt???

Na dann mal bis morgen Abend oder Donnerstag! :)

Gruss
Rebecca
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Sherry
Das wird doch bestimmt wieder mal ein ganz "toller" Bericht von RTL :rolleyes:

Hat jemand von euch den ersten Teil gesehen, indem Sugar "über einen Kinderwagen herfiel"?
 
  • The Martin
Bin auch gespannt, man darf die Hoffnung nie aufgeben!
 
  • Tuffi
Wie Martin schon schrieb, man darf die Hoffnung nicht aufgeben...das wird schon, viel schlimmer können sie es ja nicht mehr machen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • SabineW
Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder hängt Jauch sein Fähnchen in den Wind oder er triit nach. Mal schaun .......

Sab.
 
  • sundance
:sauer: Na, das werde ich mir auch ansehen. Bin mal gespannt, was die da zeigen und wieder alles zusammenlügen, wie es denen passt.
Der letzte Satz:"Neue Bilder des Hundes, die führenden Tiermedizinern zu denken geben" Was meinen die denn damit?
Ich glaube nicht das dieser Bericht positiv wird. Dieser bekloppte Sender kann und wird nicht über seinen eigenen Schatten springen. Die werden auch nie die Vorurteile gegen die sogenannten Kampfhunde abbauen.

Viele Grüße. Sundance
 
  • Gast2009082502
"im so genannten 'Gnadenhof' ...."
"Neue Bilder des Hundes, die führenden Tiermedizinern zu denken geben"

Also wenn ich sowas schon lese, dann gehe ich doch mal schwer von "Nachtreten" aus!
"so genannt", "zu denken geben" - da kann nichts positives bei rauskommen! :sauer:
Aber wir werden sehen....
Normalerweise sehe ich mir SternTV schon lange nicht mehr an (jedenfalls nicht absichtlich), aber morgen werd' ich mir das mal antun.
 
  • Tomtom
Na dann hoffen wir mal auf eine (ausnahmsweise) objektive Berichterstattung, negative Presse braucht der Gnadenhof in der jetzigen Situation bestimmt nicht...
 
  • Schröder2
Ich will Euch ja nicht beunruhigen, aber das hört sich sehr nach negativem Beitrag an.
"Die Berichterstattung wurde kritisiert", das lässt die Redaktion bestimmt nicht so ohne weiteres auf sich sitzen (Jauche TV) und im nächsten Satz "Bilder die führenden Veterinärmedizinern zu denken geben", da schwant mir was.

G
 
  • Teteiyusu-Cecil
"Neue Bilder des Hundes, die führenden Tiermedizinern zu denken geben"

Bei dem Satz dachte ich eigentlich in erster Linie, dass die Berichterstattung doch positiv ausfallen könnte. Die "führenden Tiermediziner" haben schließlich behauptet, Sugar wäre gefährlich. Außerdem frage ich mich, wie sie auf dem Gnadenhof negative Aufnahmen gemacht haben wollen.
Allerdings trau ich denen ohne weiteres einen Knüller zu wie "die ganzen friedlich aussehenden Kampfhunde sind in Wirklichkeit doch gefährlich" so ganz im Sinne des Jekyll and Hyde Syndrom Gerüchtes.
 
  • helki
Vielleicht bin ich ja zu naiv für diese Welt, aber ich rechne damit, dass sterntv sich zumindest in einem objektiven Bericht versucht... Sonst hätte der Gnadenhof, die doch gar nicht auf den Hof gelassen.
 
  • Marion
Ich habe es auch so verstanden, daß Stern TV einschwenkt - Sonst würde es ja heißen "Wir haben gefilmt und hatten recht".

Scheint mir eher, daß RTL sich jetzt eher als diejenigen darstellen will, die die korrekte Seite aufzeigen?

Schließlich gibt es ja auch bei der Umfrage auf der Seite die Auswahl "Hunde sind das, was die Halter draus machen, darum Hundeführerschein".

Übrigens sind diejenigen, die sagen, alle Kampfhunde weg, sehr nah dran... ;)
 
  • legolas
Ich werds nicht angucken, weil ich mich bestimmt wieder furchtbar aufrege, und das Jauch(e) einschwenkt wäre schön aber irgendwie kann ich das nicht glauben.
 
  • bolli
Stern TV wird immer versuchen sich das zusammenschneiden, was in ihre Denke passt.

Bei führenden Tiermedizinern ist Sugar einmal durchgefallen und hat andererseits auch einmal bestanden.
Insofern kann der Satz ALLES bedeuten.

Sugar braucht nur eine Kleinigkeit falsch zu machen, da werden sie sich dran aufhängen.
Wir wissen doch, dass sie gähnende Hunde zu angeblich reissenden Bestien gemacht haben.

Wer weiss denn, ob nicht P. die Requisiten für den Test geliefert hat und Sugar sich bei entsprechendem Geruch an die Süderstr. erinnert?

Denen traue ich ALLES zu.
 
  • Gabriele
Da wird der komplette Gnadenhof den Herren und Damen der Medien auf den Fersen gefolgt sein, damit diese keinen Unfug anstellen bzw. aufnehmen.

Ansonsten wird es eher so sein: "wir haben wie andere Sender und Medien nur aufklären wollten; wir mußten darüber berichten" oder so ähnlich.

Gabriele
 
  • Natalie
Danke Marion für deinen dezenten Hinweis auf die Umfrage :)

Beteiligt euch fleißig - die Fraktion "alle Kampfhunde gehören verboten" liegt beo 40% :(

Umfrage hier:

LG

Natalie
 
  • Gast2009082502
Ich bin skeptisch....
Selbst wenn dem Kamerateam ganze Kohorten von "Aufpassern" hinterher gelaufen sein sollten garantiert das nicht, dass die nicht durch geschickte Schnittführung und aus dem Zusammenhand gerissene Interviews, dem Ganzen einen negativen Touch geben können!
Sorry, aber dieser verlogenen Journaille traue ich alles zu (und dass ich damit nicht so falsch liege, haben die ja in der Vergangenheit mehr als ein Mal bewiesen *grummel*)
 
  • Daevel
Ich sage, er hängt sein Fähnlein in den Wind...
 
  • scully
Ich werd mir diesen Mist antun, auch wenn ich mir schon denken kann, was Jauche und sein Team da wiedermal hetzerisch fabriziert haben......
Schließlich können sie ihre meinung über Sugar nicht öffentlich ändern, wie sähe das denn aus?? :sauer:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Stern TV, 5.10., RTL: Wie gefährlich ist Sugar? Streit um einen Kampfhund“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten