ständig am hecheln

sind schon ewig bei dem TA bin auch bisher immer zufrieden gewesen. feststellen konnte er nich wirklich was weil mein dusty rumgehampelt is vor lauter freude. ist immer der vorführ effekt dann freut er sich zu sehr und vergisst wohl den schmerz für den moment :rolleyes:. TA hat dann auf die verdauung gehört und die war arg am grummeln. ich hatte ihm ja auch gestern nachmittag noch was metacam gegeben. jetzt wart ich auf die THP die kann aba erst heut abend. :(. hoffentlich hat er sich nix verrenkt oda so. :verwirrt:
 
so hab ihm eben ne hand voll zu fressen gegeben. verdauung is wohl dann nich das wirkliche problem. verfressen wie immer.
 
so dem dusty sein rücken war wieder ziemlich hart.hat erst ma ne akupunktur bekomm der gute. ma sehen wies wird. ich weiss au nimma weiter :(.
 
Lass doch mal einen Urinstatus beim TA machen, mein alter Rüde hatte auch solche Symptome, er hatte dann letztendlich einen Harnwegsinfekt un eine vergrößerte Prostata!!
Drück die Daumen für Euch!!!! :))
 
ja die vergrösserte prostata hatte er ja auch. da hat er letzte woche ne hormon spritze bekommen weil ne nachbarshündin läufig ist :unsicher:. heute ist er etwas entspannter seit der akupunktur gestern :). ich werd eh nochma zum TA und blutbild und alles machen lassen.
 
toll jetzt humpelt er richtig hinten rechts :( kann ich auch noch en röntgen termin machen:rolleyes:. ich denke das geht nich mehr lange gut :heul:. hechelt immernoch wie verrückt. ich glaub er hat ziemlich schmerzen obwohl der TA vorhin da war und ihm ne schmerzspritze gegeben hat :(. ich möchte nich das er leidet :(.
 
Lass den Urinstatus machen, meiner hechelte auch wie wild bei der Blasenentzündung!!!
Alles Gute!!!!!
 
ich glaub nich so richtig an blasenentzündung als er das ma hatte sind wir alle halbe std rausgerannt zum pieseln. iss aba alles normal. naja hab termin gemacht zum blutabnehmen und röntgen den ganzen kerl ma aufm kopp stelln :rolleyes:.
 
toll jetzt hat der schon wieda en durchfall -.- was soll ich noch machen :verwirrt:. verträgt er wohl doch die herztabletten überhaupt nich :( riesen problem dafür gibts nur die vetmedin :( :unsicher:.
 
Welche Herztabletten bekommt er??? Habt ihr eine Tierklinik in der Nähe? Vielleicht solltest Du ihn dort einmal vorstellen!!!
 
vetmedin heissen die. ich weiss nich so issa ganz normal frisst normal. der hat halt haufen allergien. keine ahnung ich mach erst ma ne wurmkur heute is ma wieder fällig :unsicher:
 
Damit würde ich den Körper vor einer Klärung nicht belasten!!!! Ich kenne nur Fortekor Herztabletten.
 
so auf jedenfall verträgt der seine medikamente nit richtig. und die rechte hüfte is hinüber. gezerrt oda geprellt hat er sich die wohl. und dem alter entsprechend abgenutzt :(. jetzt wird er erstma geschont und die treppen rauf und runter muss ich ihn schleppen :unsicher: knapp 30 kilo hund dat iss übel. naja was tut man nich alles ;)
 
Viel Spaß beim Schleppen, aber für seinen Liebling tut man alles. Vielleicht vertragen sich die Medikamente auch untereinander nicht. Ich würde den TA nochmals konsultieren
 
haben erst ma ne blutprobe weggeschickt und haben einen röntgentermin. angefangen hat alles mit den herztabletten da müssen wir jetzt bissel tüfteln bis wir die richtige dosis ham die er verträgt und die dann auch wirkt. joa was tut man nich alles :D. hab ja noch en männe wenn der da is muss er rann beim schleppen:p. auf alle fälle geniesst der dusty das voll mal unterm arm zu hängen und die welt von oben zu betrachten :lol:.
 
Vielleicht verträgt er aber die Herztabletten nicht, den Wirkstoff darin. Mein Dicker hat die Fortekor super vetragen und er ist auch schon um die 13 Jahre alt.
Fortekor sind ja auch die besten auf dem Markt!! Vielleicht etwas teuer, aber gut!
 
unsere jetzt sind auch recht teuer. muss ich mich dann mal erkundigen ob die was wären bei herzrhytmus störungen . wenns ne gute alternative wär. ;)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „ständig am hecheln“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

M
Danke für eure Kommentare. Röntgen Termin ist gemacht ! LG
Antworten
4
Aufrufe
668
Mone1209
M
Suki
Danke Laura; wenn ich wieder Medikamente hole, frage ich danach. Allgemein geht es ihr besser. Gestern waren Freunde zu Besuch; da hat mich dann doch erschrocken, dass der Besuch Malou als stark gealtert, dünn und schwach empfand, im Vergleich zum Sommer :(
Antworten
46
Aufrufe
7K
Suki
Zaerberus
Oder sie hat einfach gelernt, dass sie darauf eine Rückmeldung bekommt
Antworten
2
Aufrufe
3K
DobiFraulein
DobiFraulein
ThegoldenGirl
Bin gerade im Urlaub und bin leicht depri, muss daran denken, dass sie ja schon 10 ist... dann lese ich mir den Thread durch und mir gehts gleich viel besser :) Danke nochmal an alle !
2
Antworten
20
Aufrufe
15K
ThegoldenGirl
ThegoldenGirl
D
Als er Barf bekam, zwei mini Haufen am Tag. Jetzt mit Wolfsblut bis zu vier Mal, recht groß noch dazu. Mein Hund wiegt etwa 60 Kilo. Leider vertagt er kein rohes Fleisch, jetzt wollen wir mit kochen anfangen. Er verwertet Trockenfutter einfach schlecht
Antworten
10
Aufrufe
944
bergerac
bergerac
Zurück
Oben Unten