Spreewitz: Erneut toter Wolf aus Lausitzer Rudel gefunden

  • Mausili
Schäfchen zählen, bis der Wolf kommt?

Der Schaden, den Raubtiere jährlich am europäischen Viehbestand anrichten, beträgt rund 36 Millionen Euro. Die Entschärfung des Konflikts zwischen Artenschutz und humanitären Bedürfnissen erfordert neue, auch mal kreative Lösungen...



:(
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Mausili
TV-Tipp: "Wolfhunde"
Sonntag, 14.11.2021, ab 18:00 Uhr im WDR (TSEZ)


Wolfhunde sehen toll aus. Wölfe sind aber Rudeltiere. Und so wie sie können auch Wolfhunde nicht alleine sein. Im Internet tauschen sich Halter:innen über die Zerstörungskraft ihrer Tiere aus. Etliche Hundebesitzer sind mit der Erziehung und Haltung von Wolfhunden überfordert, weil der Wolfanteil der Züchtungen viel zu hoch ist. In der ehrenamtlichen Auffangstation von Hundetrainerin Anna-Caroline H. in Süderdorf leben derzeit 23 abgegebene oder beschlagnahmte Wolfhunde, viele nach Beißvorfällen oder weil sie Tiere gerissen haben. Wolfshybride gelten ab der fünften Generation als Hunde und unterliegen damit keiner artenschutzrechtlichen Regelung mehr. Nur deshalb ist die Haltung und Zucht von domestizierten Hybriden überhaupt erlaubt...



 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • embrujo
Studie zu sozialer Wirksamkeit von Tier-/Herdenschutz
 
  • embrujo
Der einzige Unterschied ist, dass der Wolf nicht zahlt.
Es geht vielen Schafhaltern um den finanziellen Verlust.

Dass der Mensch das grausamste Wesen auf Erden ist, ist ja nichts Neues!
Wenn die Schafe ordentlich geschützt waren, zahlt der Staat den Verlust.
 
  • embrujo
Endlich Rechtssicherheit bei der Tötung von Wölfen.
Nun können Wolfsfeinde wie der Minister Lies nicht mehr einfach Wölfe abknallen lassen.
 
  • Milu
Sind zwar keine Wölfe, ist aber doch interessant.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Spreewitz: Erneut toter Wolf aus Lausitzer Rudel gefunden“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten