Spaziergang NRW

  • SvenjaLou87
Soooo mir ist noch eine Frage eingefallen.
Wir wohnen ja in Niedersachsen,gehen aber oft in Stahle(kleines Dorf in NRW spazieren).

In Lou ihrem EU. Ausweis steht ja wie gesagt OEBxFranz.BulldoggexAmerican Bulldog. Ich weiß EU Ausweis is Wurscht was die Bezeichnung des Hundes betrifft. ABER mir stellen sich jetzt zwei Fragen. Zum einen als was melde ich sie an ? Und zum anderen kann ich mit ihr in NRW spazieren gehen ohne Auflagen erfüllen zu müssen ? Bin da nicht so im Bilde

danke schon mal
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi SvenjaLou87 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Zucchini
Soooo mir ist noch eine Frage eingefallen.
Wir wohnen ja in Niedersachsen,gehen aber oft in Stahle(kleines Dorf in NRW spazieren).

In Lou ihrem EU. Ausweis steht ja wie gesagt OEBxFranz.BulldoggexAmerican Bulldog. Ich weiß EU Ausweis is Wurscht was die Bezeichnung des Hundes betrifft. ABER mir stellen sich jetzt zwei Fragen. Zum einen als was melde ich sie an ? Und zum anderen kann ich mit ihr in NRW spazieren gehen ohne Auflagen erfüllen zu müssen ? Bin da nicht so im Bilde

danke schon mal

Das kommt auf die Kommune in NRW an. In Bonn zB gilt für Listenhunde, die zu Besuch sind, Leinen- und Maulkorbpflicht.

edit: Was meinst du genau mit anmelden?
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • SvenjaLou87
Bei der Stadt. Ich habe sie ja erst bekommen und wollte sie am Montag anmelden.
Mein Problem ist das sie aussieht als hätte ein staffordshire o.ä mitgemischt wie in dem anderen Thema besprochen und von euch bestätigt.

ich weiß nicht ob ich sie als das oben genannte und auch so gekaufte anmelden soll oder Angaben machen das ich nichts weiß was drinne ist.
 
  • SvenjaLou87
Bisher waren die Boxer immer reinrassig und da haben sich solche Fragen nicht gestellt
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Zucchini
Sprichst du von einer Anmeldung in Niedersachsen oder in NRW? Weil für Besuche in NRW muss man den Hund eigtl nicht anmelden.

edit sagt: ich steh auf dem Schlauch.
 
  • MadlenBella
Zur Steuer anmelden und im Hunderegister.
Da kannst du Mischling angeben, oder Amstaffmischling, Bulldogmischling etc.

Wegen Gassi - da musst du in der jeweiligen Gemeinde einfach mal anrufen. Macht jede in NRW anders.
 
  • SvenjaLou87
Ich glaub ich hab es doof erklärt , entschuldige :fuerdich:
Anmelden tue ich den Hund in Niedersachsen. Haben aber Familie und Freunde in einem 5 Minuten entfernten Dorf was zu NRW gehört nun habe ich mich gefragt ob ich mich da an Auflagen halten muss-bzw erstmal stellt sich mir die Frage als was ich Lou anmelde gekauft habe ich sie wie gesagt als OEB x Franz.Bulldogge x American Bulldog. Mutter habe ich auch gesehen. Der Unterkiefer steht auch zurück und die Vorderbeine sehen auch eher so aus wie bei der Mutter-also das die Mutter auch wirklich die Mutter war,da bin ich mir sicher, hat man auch an dem Verhalten der Welpen gegenüber der Mutter gesehen.
Aber sie sieht halt derbe so aus als wäre da irgendwann dann doch mal was anderes bei gewesen und nun bin ich mir nicht sicher als was ich sie anmelde in Niedersachsen
 
  • SvenjaLou87
Sage ich was ich vermute ,aber nicht weiß oder gebe ich an als was ich sie gekauft hab...nen mix halt.
 
  • MadlenBella
Eben, Mix.
 
  • SvenjaLou87
Ok.

Und angenommen ich gehe da spazieren in diesem Dorf in NRW-und ich werde angesprochen von wem auch immer und ich sage sie is ein Mischling kann ich dann wenn das irgendwie weiter geht(ich spinne mal rum) Probleme bekommen weil sie aussieht wie sie aussieht und ich sie als mischling angegeben hab?! Ich weiß noch als ich den Boxer angemeldet hab stand da Rasse oder Mischling (und wenn mischling elterntiere)
 
  • Zucchini
Ok.

Und angenommen ich gehe da spazieren in diesem Dorf in NRW-und ich werde angesprochen von wem auch immer und ich sage sie is ein Mischling kann ich dann wenn das irgendwie weiter geht(ich spinne mal rum) Probleme bekommen weil sie aussieht wie sie aussieht und ich sie als mischling angegeben hab?! Ich weiß noch als ich den Boxer angemeldet hab stand da Rasse oder Mischling (und wenn mischling elterntiere)

Ah ok. Jetzt verstehe ich.

In Niedersachsen wird es ja keine Probleme geben. Ich weiß nicht ob NRW, einem Besuchshund Leinen- und/oder Maulkorbpflicht anordnen kann, wenn der Hund in einem anderen BL als Mix gemeldet ist.
 
  • SvenjaLou87
Habe mal gegoogelt aber n identischen Fall habe ich nicht gefunden nur halt mit Listenhunde bei denen klar ist was es ist und die auch als solche angemeldet sind
 
  • SvenjaLou87
Das war übrigens eine Schwester die helle
 
  • MadlenBella
Das kann dir jeweils das zuständige Amt sagen denk ich. Sprich doch mit jemandem von dort und spiel mit offenen Karten.

Ich bin nicht sicher wie es in ND ist, aber auch wenn es keine Liste mehr gibt, kann es sein dass mancher Orts Kampfhundsteuer fällig ist.
Wenn du den Hund dann als Bulldog angibst und später checkt das jemand, könnte es Steuerhinterziehung sein.
Aber wie gesagt, kein Plan obs das in ND gibt. In SH versuchen das manche Gemeinden.
 
  • SvenjaLou87
Also hier direkt gibts keine Liste
 
  • SvenjaLou87
Mal so am Rande, man sieht bei Lou und der hellen schon n unterschied find ich :lol:
 
  • snowflake
Also hier direkt gibts keine Liste
Das ist klar, der Gedanke war, dass trotzdem für bestimmte Rassen eine höhere Steuer verlangt wird.
Zur Anmeldung: ich würde einfach Mix sagen. Du weißt ja tatsächlich nicht, was da mitgemischt hat. Die Angabe im EU-Pass halte ich nicht für stimmig, beim Aussehen des Kleinen, würde ich also nicht bei der Anmeldung angeben.
Und zwecks der Spaziergänge in NRW, wie schon geschrieben wurde, bei der betr. Gemeinde anfragen, wie sie das handhaben, ob er da Leinenpflicht hat oder was. Denn vom Phänotyp ist er ein Staffmix.
 
  • SvenjaLou87
Ok danke schon mal das hilft mir weiter :danke2:
Also sollte ich einfach mischling angeben und bei Angabe der Eltern nichts bzw.weiß ich nicht?

ich habe ernsthaft schon überlegt einen Gen Test machen zu lassen wobei ich mich damit null auseinander gesetzt habe sondern es einfach nur gelesen habe,in wie weit ich da ne Antwort bekomme weiß ich also nicht. Hat hier vllt jemand Erfahrung oder kann mir sagen ob das was bringt ? Denn sollte da schwarz auf weiß raus kommen das n staff oder ähnliches drin ist würde ich es auch angeben.
 
  • MadlenBella
Bringt nichts, nutz mal die Suchfunktion, da gibts mehr Infos.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Spaziergang NRW“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten