Spaziergängerin fand Hundekopf

watson

KSG-Mutti™
20 Jahre Mitglied
Grausamer Fund verbreitet erneut Angst:
Spaziergängerin fand Hundekopf


ing Wesseling. Es war ein grausiger Fund, den eine Spaziergängerin in einem Feld an der Urfelder Straße machte: Ein abgetrennter Hundekopf, befestigt auf einem Pfahl.

Am vergangenen Sonntagvormittag drehte die Urfelderin mit ihrem Hund die tägliche Runde. Unweit vom alten Sportplatz machte sie die angsteinflößende Entdeckung. Die Passantin begab sich zur Polizei und meldete den Fund. Die Wesselinger Beamten nahmen den Fall auf und ließen das Kadaverstück von der Feuerwehr abholen. Der Rumpf konnte nicht gefunden werden.

In der Urfelder Dorfgemeinschaft wurde die Nachricht mit Besorgnis aufgenommen. Das Ereignis scheint sich nahtlos in eine Reihe von Schreckensmeldungen einzureihen. Bereits seit zwei Jahren streute ein Unbekannter in dem Wesselinger Ortsteil Giftköder aus. Zugespitzt hat sich die Situation, nachdem vor wenigen Wochen die als Fruchtdrops getarnten Köder an Zahl deutlich zunahmen.

Nachweislich ist bis jetzt ein Hund an dem Gift verendet. Mehrere Vierbeiner wurden mit Vergiftungserscheinungen in die Bonner Tierklinik eingeliefert. Bis zum heutigen Tag konnte der Täter nicht dingfest gemacht werden.

Auch die Analyse des Giftes lässt auf sich warten. Ein Umstand der bei den Betroffenen Unmut erzeugt: "Wenn wir wüssten, welches Serum der Täter benutzt, könnten wir unsere Tierärzte informieren und für den Notfall besser gewappnet sein", so Ralf Häuser, der sich an die Spitze der Urfelder Hundebesitzer gestellt hat.

Trotz der Beunruhigung in der Dorfgemeinschaft sieht man jedoch bei der Kripo keinen Zusammenhang zwischen den Giftködern und dem abgetrennten Hundekopf.
 
oh gott wie grauenvoll
frown.gif
wer tuh sowas

york3757.jpg
a-bulldog22.gif
york3759.jpg
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Spaziergängerin fand Hundekopf“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Dober-Mann
Mir bleibt die Spucke weg - wie kann man nur so selbstherrlich sein :rolleyes: Das die HH das mit dem Leben bezahlt hat, hast du wohl überlesen :mad:
Antworten
13
Aufrufe
1K
Yannik
Chinook
Spaziergängerin findet tote Welpen Riedlingen / sz Eine Spaziergängerin fand am Dienstag (6. August) voriger Woche drei verendete Hundewelpen am Donauufer im Bereich Schlachthausstraße in Riedlingen auf. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
678
Chinook
Chinook
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
505
Podifan
Podifan
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
6
Aufrufe
840
Lana
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
512
Podifan
Podifan
Zurück
Oben Unten