Spam-Mails mit falschem Datum

  • Wolfgang
In letzter Zeit erhalte ich oft Spam-Mails mit falschem Datum. Auf verschiedenen Accounts werden mir eine Reihe ungelesener Mails angezeigt, obwohl ich die aktuellen Mails immer lese und deshalb gar keine ungelesenen Mails angezeigt werden dürfen. Wenn ich dann im Posteingang zeitlich weit zurückgehe, finde ich tatsächlich eine ungelesene Spam-Mail, die gerade eingegangen ist, aber aufgrund eines falschen Datums ganz hinten im Posteingang steht.

Ich kopiere mal den Header einer eben erhaltenen Mail ein, die aber unter dem Datum 07.04.2005 21:44 läuft:

From - Thu Jun 16 17:56:13 2005
X-Account-Key: account1
X-UIDL: 1118937106.32192.paramitos.ispgateway.de,S=5786
X-Mozilla-Status: 0001
X-Mozilla-Status2: 00000000
Return-Path: <tlyafbjcy@zucasa.com>
Delivered-To: xxxxxxxxx@xxxxxx.de
Received: (qmail 32190 invoked from network); 16 Jun 2005 15:51:46 -0000
Received: from unknown ([80.67.18.10])
by paramitos.ispgateway.de (qmail-ldap-1.03) with QMQP; 16 Jun 2005 15:51:46 -0000
Delivered-To: CLUSTERHOST mx10.ispgateway.de xxxxxxxxx@xxxxxx.de
Received: (qmail 14987 invoked from network); 16 Jun 2005 15:47:28 -0000
Received: from unknown (HELO dd5736.kasserver.com) ([83.133.48.160])
(envelope-sender <tlyafbjcy@zucasa.com>)
by mx10.ispgateway.de (qmail-ldap-1.03) with SMTP
for <xxxxxxxxx@xxxxxx.de>; 16 Jun 2005 15:47:26 -0000
Received: from pool-70-111-202-64.nwrk.east.verizon.net (pool-70-111-202-64.nwrk.east.verizon.net [70.111.202.64])
by dd5736.kasserver.com (Postfix) with SMTP id A7A92425E4
for <wolfgang@ksgemeinde.de>; Thu, 16 Jun 2005 17:47:10 +0200 (CEST)
Received: from thee.stepbg.com ([213.91.3.155])
by november.theangelsanctuary.com
(Sun Java System Messaging Server 6.1 HotFix 0.02 (built Aug 20 2009))
with ESMTP id <0L1X70X7WTGTXIU2@november.theangelsanctuary.com> for wolfgang@ksgemeinde.de
(ORCPT wolfgang@ksgemeinde.de); Fri, 08 Apr 2005 00:47:11 +0500 (IST)
Received: (qmail 3758 invoked by uid 8509); Thu, 07 Apr 2005 12:41:11 -0700
Date: Thu, 07 Apr 2005 15:44:11 -0400

From: "Jan Price" <tlyafbjcy@zucasa.com>
Subject: Impact Equ-ity Report
X-Originating-IP: [209.112.228.200]
To: <wolfgang@ksgemeinde.de>
Message-ID: <690703047266.MGZ03136@tuberculin.theangelsanctuary.com>
MIME-version: 1.0
X-Mailer: Internet Mail Service (5.5.8368.1:cool:
Content-type: text/plain
X-VirusChecked: Checked
X-Env-Sender: tlyafbjcy@zucasa.com
X-Msg-Ref: server-5.sideshow-72.cot.theangelsanctuary.com!5813627607!24435560!9
X-StarScan-Version: 5.0.66; banners=stepbg.com,-,-
Original-recipient: rfc822;wolfgang@ksgemeinde.de
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 3.0.1 (2004-10-22) on
spamfilter02.ispgateway.de
X-Spam-Level: *
X-Spam-Status: No, hits=1.8 required=9999.0 tests=FORGED_MUA_IMS,
FORGED_RCVD_HELO,RCVD_IN_SORBS_DUL autolearn=disabled version=3.0.1

Hat jemand eine Erklärung dafür?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Wolfgang :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Private Joker
Hi,

mit falschem Datum ist mir noch keins aufgefallen, allerdings bekomm ich öffters Mails ohne Datum auf meine T-Online Adresse.

wenn wieder mal eins dabei ist kopier ich es hier rein.
 
  • Bulljamin
Ich hatte auch schon mehrfach solche Emails.
Mir ging es genau wie dir.
Panischer Laie, wie ich bin, hab ich meinen Freund gefragt, was das zu bedeuten hat und er meinte, das passiere, wenn der Absender das Datum seines Rechners so eingestellt habe.
Was damit bezweckt wird, erschließt sich mir aber deswegen trotzdem nicht :verwirrt:

(Ich hab das aber dann mißtrauischerweise gleich probiert- und es stimmt tatsächlich! :) )
 
  • Private Joker
Hi,

hatte heute wieder mal n paar von den dingern im Postfach...

Absender: Tamra <freeh_a@toughguy.net> Ins Adressbuch
Datum:
Empfänger: roth.c@t-online.de <roth.c@t-online.de>



Betreff: qe guys make tons of sperm ud


Return-Path: <freeh_a@toughguy.net>
Received: from ppp85-140-2-69.pppoe.mtu-net.ru ([85.140.2.69]) by mailin23.sul.t-online.de
with esmtp id 1Dl4Dd-1Uwnx50; Wed, 22 Jun 2005 14:20:37 +0200
Received: from toughguy.net (mx1.toughguy.net [38.113.3.56])
by ppp85-140-2-69.pppoe.mtu-net.ru (Postfix) with ESMTP id Q2YYJPS8BT
for <roth.c@t-online.de>; Wen, 22 Jun 2005 08:21:32 +0000
From: "Tamra" <freeh_a@toughguy.net>
To: <roth.c@t-online.de>
Subject: qe guys make tons of sperm ud
Date: Wen, 22 Jun 2005 08:21:32 +0000
MIME-Version: 1.0
X-Mailer: Microsoft Office Outlook, Build 11.0.5510
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1106
Thread-Index: sjPBL9SP8EoWKU7PE5yzGPM4gaYkZjtpHkNE
Content-Type: text/plain;
charset="Windows-1251"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-TOI-SPAM: u;0;2005-06-22T12:20:50Z
X-TOI-VIRUSSCAN: unchecked
X-TOI-MSGID: 905d4ef6-2529-4bb4-9e70-cf9c8d303ef4
X-Seen: true
emzxyj Nothing but the hottest facial & anal cumshot movies
to satisfy your appetite for the sticky stuff...


hier so ein teil

edit:
wenn ich das richtig sehe stehen ein paar daten im text...
nur nicht in der "überschrift"
 
  • Andreas
ich denke, der Mailserver (dort, wo die Spammer ihren Müll abladen und einspeisen) muß das falsche Datum haben.

wenn ich selber mit falschem Datum mir was schicke, kommt es trotzdem als mail "von heute" an.

From - Wed Apr 13 22:04:44 2005
X-UIDL: d1d9c192b655ccf5133f64fe1bca5eab
X-Mozilla-Status: 0001
X-Mozilla-Status2: 00000000
Return-Path: <meine.adresse@example.org>
X-Flags: 0000
Delivered-To: GMX delivery to meine.adresse@example.org
Received: (qmail invoked by alias); 13 Jul 2005 19:57:16 -0000
Received: from Bc096.b.pppool.de (EHLO gmx.de) [213.7.192.150]
by mail.gmx.net (mp005) with SMTP; 13 Jul 2005 21:57:16 +0200
X-Authenticated: #19317418
Message-ID: <425D7A03.1060305@gmx.de>
Date: Wed, 13 Apr 2005 21:58:59 +0200
From: Andreas Schmidt <meine.adresse@example.org>
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-AT; rv:1.6) Gecko/20040113
X-Accept-Language: de, de-at, en-us, en
MIME-Version: 1.0
To: Andreas Schmidt <meine.adresse@example.org>
Subject: hhuu
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
X-GMX-Antispam: 0 (Sender is in whitelist: Meine.adresse@example.org)
X-GMX-UID: ShenYkwSeSEvd8uhTXUhaXN1IGRvbwDm

huhu hier ist April!


Da Spammer häufig offene Mailserver nehmen, um sie für Spam zu mißbrauchen und weil die Offenheit eines Mailservers (fehlendes oder Standardpasswort) für schlechte Wartung und Unkenntnis des Betreibers spricht, könnte ich mir vorstellen, dass auf diesen Schrottservern nicht mal das Datum richtig gestellt ist.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Spam-Mails mit falschem Datum“ in der Kategorie „Technik-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten