Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

SOS - Hund beißt angefahrene Katze

  1. Hallo zusammen,

    ich bin ziemlich verzweifelt.
    Mein Partner war mit meinem Hund (Wesenstest vorhanden) spazieren.
    Eine Reihe unglücklicher Umstände spielte sich ab:
    Katze sah den Hund, erschrak sich, rannte auf die Straße, ein Auto kam und hat sie angefahren, Hund riess sich los, rannte zur Katze die da lag und biss sie noch - sie hat es nicht geschafft.
    Ich weiß nicht wie es genau ablief, aber habe derart Angst und mein Herz blutet wegen der Katze.
    Die Besitzerin ist eine Bekannte, die meinen Hund kennt und nur positiv berichtet und nun das.
    Was kann jetzt passieren?
    Ich habe wirklich große Angst.
     
    #1 Mala77
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Vielleicht könnt Ihr das untereinander klären , das wäre natürlich die beste Lösung.

    Alternativ kann man die Katze auch noch zum zuständigen Landes Veterinäruntersuchungsamt bringen und obduzieren lassen , um die eigentliche Todesursache festzustellen, das kostet nicht viel.

    Ich wünsche Euch , dass Ihr so klar kommt , war einfach ein Unfall .

    Würde dann zukünftig drauf schauen , dass der Hund nicht aus dem Halsband oder Geschirr kann.

    Und wenn einer von Euch vor Schreck losgelassen hat , dann ist das halt passiert .
    Ist traurig , aber wenn Ihr euch untereinander gut versteht, und die Katzenbesitzerin euren Hund mag , könnt Ihr das vermutlich friedlich lösen
     
    #2 hundeundich
  4. Mist, tut mir leid für die Katze :( Ist natürlich blöd, dass sich euer Hund auch noch losreissen konnte.

    Sieh zu, dass du mit deiner Bekannten ins Reine kommst: Sei empathisch, bring ihr Blumen (oder was immer sie mag), entschudige dich vielmals.
     
    #3 Fact & Fiction
  5. Blöde Sache.

    Wie hängt der Autofahrer da drin? Wenn ein Schaden am Auto ist, hat der eventuell auch Ansprüche gegenüber der Katzenhalterin oder gegenüber euch?

    Ich würde auch dringend mit der Katzenhalterin sprechen!

    Bitte sichert den Hund künftig besser, z.B. mit einem Halsband das sich so weit zuziehen kann, dass er es nicht abstreifen kann, oder einem Geschirr mit einem 3. Gurt um die Taille.
     
    #4 IgorAndersen
  6. Ich wäre auch geschockt, wenn mein Hund "nur" die bereits tote Katze gebissen hätte.
    S.aublöd gelaufen halt, ich würde auch mit Wein und Blumen bei der Katzenhalterin aufschlagen, zumal ihr euch ja näher zu kennen scheint.
     
    #5 Candavio
  7. Ist es eigentlich sicher das er sie gebissen hat?
     
    #6 Romashka
  8. Hast Du schon mit Deiner Bekannten sprechen können?
     
    #7 Paulemaus
  9. Vielen Dank für eure Antworten!
    Da ich nicht dabei war kann ich es nicht sagen.
    Ihr wisst ja, die Leute reden viel und gerne und es ging alles wohl sowas von schnell. Von den "Zuschauern" hieß es, dass er nach dem Unfall wohl hin sei und geschnuppert hat und anschließend gebissen. Alle bis auf eine Person, die wohl noch nicht mal dabei war, aber eh ein Problem mit meinem Hund hat sagt er hätte sie "hingerichtet", die anderen sagen alle, sie hätte es auch so nicht gepackt.
    Mir tut es unglaublich leid und auch weh.
    Mit der Bekannten haben ich gesprochen, sie kann es sich nicht vorstellen, aber hört halt auch viel.
    Von ihr wird nichts kommen, aber wer weiß vielleicht von jemand anderem wo der Hund ein Dorn im Auge ist.
     
    #8 Mala77
  10. Nicht mal gebissen wie man denkt, eher als wenn es ein Spielzeug wäre, also nicht bösartig, wisst ihr wie ich meine? Macht es natürlich nicht besser. Ach mir tut es einfach nur so schrecklich leid :(
     
    #9 Mala77
  11. Das meine ich nämlich, ich kann mir nicht vorstellen das er gebissen hat. Eher schnuppern, stupsen und evtl. in den Mund nehmen. Das tun viele Hunde bei toten Tieren.. er hat wohl einfach in dem Moment erwartet das sie gleich aufsteht und weiter rennt.
     
    #10 Romashka
  12. Das ist mir persönlich zu romantisiert.

    Aber wildlebende Tiere töten ja auch schwer kranke Rudelmitglieder, vielleicht ist das hier ähnlich gewesen, einfach ein Instinkt.

    Ich würde mich damit nicht fertig machen, immerhin wurde der Katze damit auch Leid erspart. Angefahren, schwer verletzt zu verenden ist auch grausam.
     
    #11 IgorAndersen
  13. Meine Freundin hatte eine Hündin, die ihrem aufgebahrten Katzenfreund nach seinem Tod "Auf Wiedersehen" sagen sollte. Der Katzenfreund wurde danach mit nur einem Ohr bestattet.
     
    #12 Paulemaus
  14. Jetzt nachdem der erste Schock etwas verdaut ist und ich das nüchtern betrachte, denke ich, dass es für die Katze auch das beste war.
    Aber der Gedanke, dass sie es vielleicht geschafft hätte und mein Dicker dran schuld ist bricht mir mein Herz.
    Die Katze war oft bei uns und die beiden haben sich beschnuppert usw. Aber alles liebevoll, deshalb so unvorstellbar für mich.
    Aber wie es zu 100% war, werde ich wohl nie erfahren. Dunkel, schnell, neblig, Schock, verschiedene Varianten,...
     
    #13 Mala77
  15. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „SOS - Hund beißt angefahrene Katze“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden