Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Shiba; Staffordshire Terrier-Mix; geb.: 11/2014; TH Bonn

  1. [​IMG]

    [​IMG]



    Shiba war mehrere Wochen in Pension bei uns. Doch ihre Besitzerin holte sie nicht mehr ab, sondern übereignete uns die anhängliche Hündin schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen. Shiba zeigt sich sehr sensibel und menschenbezogen und leidet im Tierheim. Sie schließt sich extrem eng ihren Bezugspersonen an, verhält sich aber auch freundlich bei ihr unbekannten Menschen, wenn sie sofort merkt, dass sie ihr wohlgesonnen sind.


    Ihre letzte Halterin erzählte, dass Shiba leider schon mehrere Vorbesitzer hatte und keine Menschen mag, die nach Alkohol riechen oder sich direkt bedrohlich über sie beugen. Generell reagiert die Süße in einigen Situationen, so bei lauten Geräuschen wie Geschrei, bei Einkaufswagen und manchmal auch bei Passanten, ängstlich. Da ist es nicht schwer, sich auszumalen, dass ihr Leben, bevor sie bei ihrer letzten Besitzerin war, bei der sie es wirklich gut hatte, vorher nicht sehr rosig war.

    Shiba schläft am liebsten unter der Decke. Sie ist auf ihre Bezugspersonen fixiert und würde diese auch beschützen. Sie zeigt sich sehr wachsam, kann aber problemlos stundenweise alleine bleiben. Auch im Auto sowie in Bus und Bahn fährt Shiba gut mit. Sie ist stubenrein und kennt Kinder ab 13 Jahren.
    Mit ihren Artgenossen zeigt Shiba sich, wenn sie konfrontativ auf sie zukommen, nicht verträglich. Doch man kann einen Bogen gehen und sie ablenken. Bei uns geht sie auf etwas Abstand ganz brav in der Hundegruppe mit spazieren. Als Staffordshire Terrier muss sie ohnehin in NRW einen Maulkorb tragen. Den akzeptiert Shiba auch problemlos. Die menschenbezogene Hündin kann nur als Einzelhund vermittelt werden. Auch andere Hunde sollten nicht zu Besuch kommen, denn diesbezüglich versteht Shiba keinen Spaß.


    Shiba ist ein verschmuster Schatz – ihre Odyssee muss nun zu Ende gehen, deshalb suchen wir Staff-Fans mit Hundeerfahrung und ohne andere Tiere, die Shiba ein schönes Zuhause mit ganz engem Anschluss an ihre Bezugspersonen bieten können und verantwortungsvoll mit Sgibas Abneigung anderen Hunden gegenüber umgehen.

    Rasse Staffordshire Terrier-Mix
    Geschlecht kastrierte Hündin
    Geboren 11/2014
    Größe ca. 50 cm
    Verträglich mit Artgenossen? nein
    Katzenverträglich? nein
    Verträglich mit anderen Tieren? kennt Pferde
    Autofahren? ja
    Alleine bleiben? ja
    Im Tierheim seit 6.2.2019



    Öffnungszeiten
    Mittwoch – Samstag 14–17 Uhr
    1. Sonntag im Monat 13–16 Uhr

    (So., Mo., Di. und feiertags geschlossen)

    Telefonzeiten Tel.: 0228 – 636 995
    [​IMG]Mo: 14-17 und 18-21 Uhr
    Di-Fr: 9-12 und 18-21 Uhr
    Sa: 18-21 Uhr, So: 13-19 Uhr
    (1. So. im Monat: 17-19 Uhr)
     
    #1 chiquita
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. schubs
     
    #2 chiquita
  4. schubs
     
    #3 chiquita

  5. Shiba war einer unserer Notfallhunde, denn sie litt im Tierheim ohne ständigen Menschenkontakt sehr. Deshalb sind wir überglücklich, dass die anhängliche Hündin heute zu einem netten Mann innerhalb Bonns umziehen durfte. Shibas Herrchen ist den ganzen Tag zuhause und unternimmt nun tolle Ausflüge mit der Süßen!
     
    #4 chiquita
  6. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Shiba; Staffordshire Terrier-Mix; geb.: 11/2014; TH Bonn“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden