Schwierig? Gesucht wird ein mittelgroßer langhaariger Rüde

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Timo

Hallo,
ich habe mir im Internet schon die Finger wund getippt..Habe auch schon einige ausländische Orga´s durch.
Ich finde einfach keinen mittelgroßen, langhaarigen (mit dichtem Fell) Hund.SH 40-50 cm.
Es wird ein Rüde gesucht, der nicht "verhaltensauffällig" ist ( Angstagressionen oder Dominanz zeigt) und ca. bis 4 Jahre.
Geboten wird ein Zuhause mit Hundeerfahrung, der nötigen Konsequenz und viel Liebe. Kinderlos und berufstätig (es besteht die Möglichkeit ihn öfters mit zunehmen, jedoch müsste er alleine bleiben können).

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und wisst viell. den einen oder anderen.
Ihr Hund ist vor ein paar Wochen verstorben und ohne Hund geht es nicht..

Er sollte von Berlin möglichst nicht länger als 3-4 Stunden weg wohnen.
Evtl. würde aber auch eine weitere Reise in Kauf genommen werden;)

Hoffe auf Hunde die der Beschreibung entsprechen- Zuhause ist ab sofort frei :)

LG
 
So, da hätten wir:
Leo
Deutscher Schäferhund
Rüde
geboren ca. 2004



Der wunderschöne DSH-Rüde Leo wartet sehnsüchtig auf ein hundeerfahrenes Zuhause. Er hat in seinem bisherigen Leben leider noch keinerlei Erziehung genossen und ist gerade in seiner „Sturm und Drang“-Phase. Leo ist ein sehr temperamtentvoller Rüde, der dringend auf Menschen wartet, die ihn ausgiebig beschäftigen! Er ist Menschen gegenüber grundsätzlich freundlich, sollte aber wegen seiner doch etwas ungestümen Art nicht gerade zu einer Familie mit Kleinkindern. Gegen die Gesellschaft einer Hündin hätte er allerdings nichts einzuwenden.
Lernen Sie den charmanten, hübschen Leo doch einmal persönlich bei einem Besuch kennen!

Kyle
Deutsch-Drahthaar-Mix
Rüde
geboren ca. 2002



Kyle kam Anfang des Jahres als Fundhund zu uns. Es handelt sich bei ihm um einen Deutsch Drahthaar-Mischling der mit Hunden ausgesprochen verträglich ist. Mit Kindern oder Katzen haben wir noch keine Erfahrung machen können. Kyle ist am Anfang sehr ängstlich und zurückhaltend und muss „seine“ Menschen erst kennen lernen. Wenn er einen kennt ist er äußerst anhänglich und schmust gerne. Wir suchen dringend erfahrene Menschen, welche Kyle das nötig Einfühlungsvermögen entgegen bringen, aber ihm auch die nötigen Grenzen aufweisen. Diese Grenzen und Regeln sind für Kyle sehr wichtig. Möchten Sie ihm eine Chance geben???



[SIZE=+1]Harry
[/SIZE]Husky-Mix
Rüde
geboren 15.04.2004



Harry ist ein kleiner Pechvogel. Als Welpe kam er mit seinen Geschwistern aus einem ungarischen Tierheim zu uns. Er wurde vermittelt, kam aber jetzt leider wieder zurück, da er einen starken Jagdtrieb entwickelt hat und seine Besitzer damit nicht zurechtkamen. In seinem neuen Zuhause sollten sich daher weder Katzen noch Kleintiere aufhalten. Ansonsten ist Harry ein sehr freundlicher Hund, der Menschen aller Alterklassen mag. Er versteht sich auch mit Hunden beiderlei Geschlechts.



[SIZE=+1]Sando
[/SIZE]Altdeutscher Schäferhund
Rüde
geboren ca. 06/2004



Der hübsche Sando kam als „Fundhund“ zu uns ins Tierheim. Anfangs war er sehr ängstlich, aber inzwischen ist er bei uns schon gut aufgetaut. Sando ist ein Hund, der bei seinen Vorbesitzern offenbar noch nicht viel kennengelernt hat und daher einiges an Nachholbedarf und Neugierde zeigt.
Sando ist ein sehr personenbezogener Hund. Er hat bereits einiges bei seinen Ausführern gelernt und ist inzwischen leinenführig, hört auf seinen Namen und hat bereits die Kommandos „Sitz“, „Platz“, „Hier“, "Schau" und „Warte“ erlernt. Im Haus verhält er sich nach kurzer Eingewöhnung ruhig und angenehm, er ist stubenrein und auch Autofahren stellt kein Problem dar. Mit seinen Artgenossen versteht sich Sando je nach Sympathie.
Sando gerät leicht in Stress, daher wäre für ihn ein Zuhause in einer ruhigeren Umgebung ohne kleine Kinder mit viel Zeit und Lust am Arbeiten mit Hund genau das Richtige. Wir suchen für ihn hundeerfahrene Menschen, die die Erziehungsarbeit fortsetzen können, möglichst auch mit dem Besuch einer Hundeschule. Denn wenn er sich einmal eingelebt hat, dann testet Sando seine Grenzen. Aus diesem Grund kam er leider schon einmal aus einer Vermittlung zurück.
Wer sich etwas Zeit für Sando nimmt und etwas Mühe
investiert, bekommt eine Menge Hundeliebe und einen
tollen Begleiter zurück!
Sando hat jetzt sogar ein eigene Homepage von seinen Ausführern bekommen!


Die Hunde sind alle im TH Mainz, von Berlin zwar weiter weg als 4 Stunden, aber man kann einen schönen Kurzurlaub im Rheingau verbringen und die Hunde kennen lernen ;)
Kontakt: Tierheim Mainz (
link.gif

Telefon: 06131/68 70 66
Telefondienst: Montag - Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 17.00 Uhr
Telefax: 06131/62 59 79
e-mail: info@thmainz.de
 

Anhänge


Unser 4 jähriger Mischa ( auch Fussel genannt ) kommt ursprünglich aus dem polnischen Tierheim in Swarzedz und ist seit Anfang November bei uns.
Er ist ein lieber und sanfter Wuschelmix, ca.50cm hoch und unkastriert.
Mischa liebt Hündinnen und ist absolut schmusig! Wirklich ein hübscher Hund!

Mischa ist geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierpass.

Kontakt:
Hunde in Not Polen

Frau Ansah
Tel: 04195/990366
Miachaela.Ansah@gmx.de

------------------------------------------------------------------------


Robby wird im November aus einem polnischen Tierheim zu uns kommen.
Dieser arme, und wirklich schöne Rüde wartet dort bereits seit dem 02.12.1999!! auf ein neues Zuhause.
Für uns ist es absolut unverständlich, das sich bisher noch niemand für ihn interessierte.

Robby ist ein etwa 8 jähriger, kastrierter Mischling, der im Tierheim mit einigen Hündinnen seinen zwinger teilte. 7 ganze Jahre lang...
Er ist sanftmütig, ruhig, lieb zu Hunden und zu Menschen.
Noch nie gab es mit ihm im Tierheim ein Problem.

Sobald er bei uns ist und sich etwas eingelebt hat, folgen natürlich neue Infos und neue Bilder.
Robby ist geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierpass.

Kontakt: Hunde in Not Polen


-----------------------------------------------------------------------------

Ken, DSH, 5 Jahre
http://forum.ksgemeinde.de/showthread.php?t=61009&highlight=ken

-------------------------------------------------------------------------------------------

Notfall

Focus,der ca. 1,5 Jahre junge, unkastrierte Schäferhundmischling, der im Tierheim die Nr.930 trägt, wartet seit Anfang Mai 2006 im Tierheim in Pabianice auf ein neues Zuhause.

Focus ist ein sehr lieber Hund, der im Tierheim keinerlei Probleme macht. Er mag die Menschen sehr und auch mit anderen Hunden hat er keinerlei Probleme.
Er muss sich seinen ca. 12qm kleinen Zwinger mit weiteren Rüden teilen, vor denen er teilweise großen Respekt zeigt.
Focus bellt zwar zurück, wenn andere Zwingergenossen ihn anbellen, aber einen Streit fängt er nicht von sich aus an.
Er versucht natürlich, durch sein Antworten etwas Respekt zu ernten, was ihm aber kaum gelingt.

Focus beginnt, im Tierheim abzubauen, denn er kommt mit dieser Enge und den vielen Hunden in unmittelbarer Nähe nicht gut klar.
Anfangs (nachdem er von der Kette in einen Zwinger umgesetzt wurde) saß er noch vorn am Zwingergitter und schaute in das Bürofenster der Tierheimmitarbeiter, aber immer öfter zieht er sich in seine Hütte zurück und schaut einfach nur ins Leere.

Wir wünschen uns so sehr für Focus ein liebevolles Zuhause, in dem es gern schon eine liebe, kastrierte Hündin geben darf.
Gegen eine gute Hundeschule hat er sicherlich nichts einzuwenden, denn etwas Erziehung benötigt auch er natürlich noch.

Wie all unsere Hunde wird auch Focus geimpft, gechipt und mit einem EU-Pass versehen vermittelt.

Sollten Sie Interesse an diesem lieben Hund haben, dann melden Sie sich bitte bei

Frau Möhring
TSV Hundehilfe Polen e.V.


hundehilfe-polen@gmx.de

Tel: 02066/902304
(Mo-Fr bis 21.30Uhr)

-------------------------------------------------------------------------------

Notfall

Prinz ist ein 60 cm hoher, unkastrierter Deutscher Schäferhund, 3-4 Jahre alt
und seit dem 8.8.05 im TH in Pabianice (Polen).

Er lebt mit anderen Rüden in einem Zwinger und verhält sich dort ruhig. Er war immer sehr lieb zu uns und den Pflegern und genoss das Kraulen , wovon er viel zu wenig bekommt, jedesmal sichtlich. Prinz ist ein aufgeschlossener Hund, der im TH keinerlei Probleme macht..

Da er zu Mensch und Hund immer wieder freundlich ist, wäre er sicherlich ein guter Anfängerhund. Auch wenn er, wie alle anderen, seine Eingewöhnungszeit braucht.
Wir vermitteln ihn auch gern als Zweithund. Sollte im Haushalt bereits eine Hündin vorhanden sein, muss diese kastriert sein.


Prinz wird natürlich geimpft, gechipt und mit einem EU-Pass ausgestattet, vermittelt.

Kontakt: TSV Hundehilfe Polen e.V.

Frau Möhring
Tel: 02066/902304
hundehilfe-polen@gmx.de




 

Anhänge

Schäferhund etc. nicht..
sowas wie PON, Briard (nur kleiner), Schapendoes, Bearded Collie (nur kleiner), Wäller (nur kleiner)
Ansonsten Collie´s mit langen Schmalen Schnauzen eher nicht..
Was kuschliges, gemütliches -von Wesen :)
Mittellang ist zu kurz :) Deswegen macht es die Suche so schwierig.. Leider wird ein Züchter schon in Erwegung gezogen ;(..aber ich habe noch etwas Zeit .
 
Wie sieht es mit nem Spitzmischling aus? Hab leider keine Beschreibung/Bild zu dem Hund. Da müßtet ihr mal im TH anrufen. Ich geb auch gern per PN die private Handynummer einer lieben Pflegerin. Sie kennt alle Hunde und könnte gut beraten. Ich bin mir sicher, das wir was mittelgroßes mit langen Haaren im TH Mainz haben. Aber ich achte eh mehr auf die SOKA's :D Deswegen wäre n Anruf von eurer Seite her ganz gut.
 
Hallo,
anrufen ist gar kein Problem wird auch bei gefallen als erstes gemacht.
Spitz ..ist sicher zu klein. Ich habe auch mit meiner Suche so angefangen, leider sind die Wünsche speziell ..er soll/müsste in Richtung der oben genannten Rassen gehen.
Neufundländer in klein oder so ;)
Schade das ein Collie nicht in Frage kommt, da habe ich etliche gefunden..
rundes, kompaktes Gesicht wo man kaum die Augen erkennt:D
Kaum sowas sitzt im TH, nur in Kiel sitzt so einer.."Teddy" aber der ist sehr weit weg und Frauchen hofft das etwas in der "Nähe" zu finden ist, da sie den Hund nicht unbedingt gleich einpacken will, sondern erst eine Kennenlern-phase möchte, ist ja richtig (eine Entscheidung für ca. 17 Jahre:) )und die meisten Tierheim kennen die Eigenschaften ihrer Hunde nicht und da ist ein sehr weiter weg schwierig.
 
Schade, dann kommt ein Auslandhund ja wohl nicht in Frage...:(
Ein Favorit aus der "Teddybär-Fraktion" wäre nämlich der hier :love:



oder vielleicht etwas in "creme" :


ich selber hab´ja mein "Überraschungsei" auch aus Spanien, war ein Volltreffer - und das nächste "Ü-Ei" ist auch schon unterwegs
wünsche dir noch viel Erfolg bei der Suche

birgit & die Pfotenbande
 
Dann vielleicht Ikar?


oder Nemo


oder er

( seinen Charakter müsste ich bei Interesse erfragen)

Timo schrieb:
und Frauchen hofft das etwas in der "Nähe" zu finden ist, da sie den Hund nicht unbedingt gleich einpacken will, sondern erst eine Kennenlern-phase möchte,

zu spät gelesen....Dann kommen unsere wohl nicht in Frage? :(
 
Hallo,

bei uns sitzt seit geraumer Zeit ein wahrscheinlich Hovawart-Mischling, ist allerdings dafür recht klein.

Er war aber bereits zweimal vermittelt und möchte nach spätestens drei Monaten schon der Chef zuhause sein und versucht das auch mit schnappen durchzusetzen.
Ist daher nicht ganz so einfach, aber für hundeerfahrene durchaus händelbar.

Kontakt: Tierheim-dormagen.de - information@tierheim-dormagen.de
Telefonisch oder persönlich auschließlich zu den Vermittlungszeiten: Montag und Mittwoch 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr und Samstag 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

LG
derMicha
 

Anhänge

Was heißt berufstätig? 8 Stunden am Tag oder weniger?

Bei uns sitzt Townsend. Er ist allerdings schon älter
 
Wie wäre es denn mit einem Collie?!?!?
Kenne einen der dringend in gute Hände müsste!
 
hm,hast du mal die rassen die in frage kommen beim zergportal in der suche eingegeben??





vll wäre ein tibet terrier das richtige?


oder bobtail?:


perro de aqua?


ungeschorene pudel haben auch in etwa so ein aussehen,sie muss ja nicht unbedingt scheren:
 
Wie wäre es mit dem 1jährigen ASCO? TH Castrop-Rauxel, Ansprechpartner: Roswitha Heise, (Deutschland) 0231/48 66 86
 

Anhänge

super danke!
Die Hunde bei zergportal gehen absolut in die richtung!!
Eben wurden die Hunde "begutachtet", Verbindungen werden hergestellt und einer von denen wird´s werden.
Ich drück die Daumen;)
Danke schon mal.
Ich sag Bescheid wenn der Hund im Anmarsch ist.
Wir waren heute schon im TH Berlin leider war das nix..Aber aus dem Ausland ist auch ok.
 
So, hier hab ich noch nen Vorschlag für dich:

Hallo Alex,

ich habe den 100%ig passenden Hund in der Vermittlung. Schau doch mal auf meine Seite unter Vermittlung die beiden Wolfsspitzmischlinge an.

Max und Moritz sind jetzt 5-6 Monate alt, werden ausgewachsen ca. 45 cm groß sein, haben langes, dichtes Fell (sieht man auf den Fotos nicht wirklich gut) und sind wahnsinnig lieb, verschmust und so unkompliziert, dass sie für Anfänger absolut geeignet wären. Hänge mal noch Fotos mit dran.

Die beiden werden allerdings nur mit Schutzvertrag und gegen einen Unkostenbeitrag von 250,00 Euro vermittelt. Das Geld geht zu 50% wieder zurück nach Kroatien, wo die beiden herkommen. Max und Moritz sind geimpft und gechipt und absolut gesund.

LG Karin



Nr. 2 :

hallo alex,

wie wäre es mit einem spitz ?

schau mal bei uns auf der seite:
vielleicht ist da was dabei.

lieben gruß
silvia
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Schwierig? Gesucht wird ein mittelgroßer langhaariger Rüde“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Bulldogpino
Nun ja, mich wundert das schon - um Celle herum gibt es jede Menge Fläche :mad: aber mit Neubaugebieten ist wohl mehr Kohle zu machen.
Antworten
5
Aufrufe
2K
Blackcat
Blackcat
R
Unsere Amy hatte vor kurzem auch eine Ohrentzündung und hat uns nicht ins Ohr schauen lassen .. Ich bin dann zum TA mit ihr und als dieser etwas "ungestümm" das Ohr in die Hand nahm (obwohl ich ihn "vorgewarnt" hatte) hat Amy ihm 2 mal in de Hand gebissen.. demenstprechend hat sich die...
Antworten
8
Aufrufe
2K
Nadine81
Nadine81
Dogo-Luna
Ich schreibe das jetzt damit ihr seht wie schwierig es ist in Ö jemanden wegen Tierquälerei so anzuzeigen daß er auch verurteilt wird, denn ich habe leider auch Fehler gemacht die daraus entstanden sind weil das so ein komisch doppelgleisiges System ist wo man als Nichtjurist nie durchsieht wenn...
Antworten
0
Aufrufe
740
Dogo-Luna
Dogo-Luna
N
Nein, die kenne ich nicht. Ich habe nämlich noch was anderes zu tun als Gesetzestexte auswendig zu lernen. Ich bin aber im Mieterverein und die Beraterin dort hat sich ziemlich eindeutig dazu geäußert, das ein Vermieter die Haltung eines Listenhundes nicht dulden muß, selbst wenn generell...
Antworten
30
Aufrufe
4K
L
Zurück
Oben Unten