Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Schufa Selbstauskunft einholen

  1. Da in letzter Zeit im TV Berichte über den Missbrauch persönlicher Daten berichtet wurde,
    bin ich neugierig geworden.
    Die Schufa wurde in diesem Zusammenhang auch genannt und, dass man
    eine kostenlose Selbstauskunft einmal im Jahr anfordern kann.
    Hatte ich versucht, aaaber man dreht sich im Kreis, wenn man auf deren Seite ist
    und landet egal wie immer bei "Produkten" die kosten und nichts von kostenlos.
    Bis ich von einem netten Mitmenschen einen Tip bekam.
    Wer Interesse hat und eine Selbstauskunft möchte ohne :wand: kann
    es auf dieser Seite versuchen :



    Es dauert bis zu drei Wochen, ehe man eine schriftl. Nachricht erhält,
    Geduld wird also zusätzlich gefordert.

    Ich bin dann mal gespannt was und wann kommt :gruebel:

    Hat jemand von Euch schon mal eine Auskunft angefordert ?
    Wann ja, wie ausführlich ist sie ? Und wie korrekt ?
     
    #1 golden cross
  2. Ich hab letztes Jahr eine Schufa-Auskunft geholt, braucht man ja mittlerweile oft wenn man sich auf Wohnungen bewirbt.
    Kostenlos geht es nur per Post.

    Wenn man aber bereit ist 30€ zu zahlen kann man die Auskunft auch digital bekommen, aber soweit ich weiß nur über immobilienscout24. Wir haben vorher mit bei der Schufa angerufen und gefragt, wie man die schneller bekommt und wurden ausdrücklich an immobilienscout verwiesen.



    Dort haben wir sie eingeholt, weil wir keine 3 Wochen warten konnten und haben die Wohnung auch bekommen, also scheints korrekt zu sein. Ich weiß aber nicht ob die eventuell nur für Wohnungen relevant ist und es untersch. Arten gibt.
     
    #2 MadlenBella
  3. Da ich ja beruflich sehr viele Schufaauskünfte sehe, kann ich sagen, dass diese zu etwa 95 % korrekt sind.

    Ausführlich ist natürlich ein Begriff, unter dem jeder etwas anderes versteht ;) Das heißt, die Auskünfte werden ja durch die Daten der "Mitglieder" gespeist.

    Die 1. Seite beinhaltet die Anschriften (aktuell und ehemalig)

    Dann kommen Daten zu Bankverbindungen und Krediten sowie Anfragen zur Bonität.

    Und natürlich Störungen in Vertragsverhältnissen (Kredite, Telefonanbieter etc.)

    Zum Schluss dann die "offiziellen" Eintragungen wie z. B. "Abgabe der Vermögensauskunft" und "Eröffnung Verbraucherinsolvenzverfahren" etc.
     
    #3 embrujo
  4. Da melden nur Institute (Banken) die das möchten. Konto Eröffnungen und Handy Verträge.

    Komischerweise stand bei mir ein Möbelkauf auf Raten in der SCHUFA drinne aber unser Haus Kredit oder Autokredit, nicht.

    Es ist nicht zu ersehen welche Kredit schon getätigt sind und welcher noch offen. Und wie dieser Score sich zusammen setzt ist mir auch nicht schlüssig.

    Ich hab sie mir auch nur für mich angefordert. Weil ich mal wissen wollte was da alles drinnen steht.
     
    #4 Rudi456
  5. @embrujo Ist es so dass man einen schlechten Score hat, wenn man zB oft umgezogen ist und isngesamt einfach wenig Daten vorliegen, wegen wenigen Verträgen und keinen Krediten? Ich habe das mal gehört und das würde dann bei mir so sein. Aber ich habe noch nie eine Auskunft angefordert.
     
    #5 Crabat
  6. das habe ich auch schonmal gehört. eigentlich ein schlechter witz. mein mann hat noch nie etwas auf kredit gekauft (nichtmal unser haus) und hatte noch nie auch nur einen cent schulden. keine ratenkäufe, nix nada.
    da so aber für die schufa nicht zu erkennen ist, wie pünktlich er etwaige raten bezahlen würde, hat er automatisch einen schlechten score.

    edit: ich weiss nicht ob es stimmt, aber ich habe schonmal gelesen, dass man bei einer schufa-selbstauskunft auch automatisch schlechter rutscht.
     
    #6 Momo-Tanja
  7. Wie das mit Umzügen innerhalb Deutschlands ist weiss ich nicht, weil man ja ein Konto behält. Bei Umzügen ins Ausland scheint das so zu sein. Nach 10 Jahren CH war mein Score am A.

    Gemerkt hab ich das weil ich ein Online Konto eröffnen wollte. Das wurde abgelehnt. Darauf hab ich mir einen Auszug geholt. WTF

    Es braucht sehr viel Nerven und Standhaftigkeit in der Kommunikation mit der Schufa, deswegen hab ich es dann auch gelassen.
     
    #7 matti
  8. Also wir sind auch öfter umgezogen in D, aber das hatte keinen Einfluss auf den jeweiligen Score. Bei uns hatten die Daten gestimmt und der Score war auch iO.
     
    #8 heisenberg
  9. Die ominösen Scorewerte und ihre Ermittlung. Da hält sich die Schufa immer schön bedeckt. Aber es ist tatsächlich so, wie du geschrieben hast.

    Ebenso hat sogar der Vorname und die Wohngegend Einfluss auf den Scorewert.

    Schakkeline-Schantal wird also größere Probleme beim Abschluss eines Kredites haben als Hans-Heinrich. Vor allem wenn sie auch noch in Berlin-Marzahn wohnt.
     
    #9 embrujo
  10. Da hält die Schufa sich auch mehr als bedeckt: BETRIEBSGEHEIMNIS.
     
    #10 embrujo
  11. In TV Beiträgen wurden die ominösen Score Werte bemängelt.
    Dort fließen bei Bewertungen Dinge ein, die nicht wirklich
    nachzuvollziehen wären. Die Möglichkeit sich dagegen zu wehren dürfte
    mehr als gering sein.
    Ich bin wirklich gespannt was drin stehen wird und ob alles korrekt ist.
     
    #11 golden cross
  12. Echt frech. Es würde mich ja schon interessieren, aber dann rege ich mich vermutlich nur auf :lol:
     
    #12 Crabat
  13. Nein, nicht vermutlich.

    GARANTIERT
     
    #13 matti
  14. Ich bin vor X Jahren bei einem Car-Sharing-Anbieter nicht angenommen worden, weil keine/wenig (so genau weiß ich das nicht mehr) Daten bei der Schufa vorlagen - ganz ohne Umzug. Da hat mir die Schufa dann auf Nachfrage geraten, doch einfach ein paar Kredite aufzunehmen und pünktlich zu bedienen oder Ratenkäufe zu machen.

    Ich bin dann zu einem anderen Anbieter gegangen und hab' seitdem auch keine Auskunft mehr angefordert - wegen der Nerven.

    Allerdings brauchte ich auch nie wirklich so eine Auskunft. Aber wenn man jetzt z.B. eine Wohnung mieten wollte, wäre das ja schon problematisch. Bei längerwierigen / kostspieligeren TA-Geschichten schwitze ich zum Beispiel grundsätzlich Blut und Wasser, dass ich mal aus irgendwelchen Gründen zu einem anderen TA muss (mit meinem ist das abgeklärt) und da was auf Raten zahlen muss und das dann problematisch wird, weil der zwischengeschaltete Anbieter sich auf Schufa-Angaben verlässt.
     
    #14 helki-reloaded
  15. @helki-reloaded Tatsächlich rufen Anicura Kliniken einen negativen Schufa- Score auch bei Rechnungen auf. Da kannst Du dann vor Ort direkt zahlen, aber sie verweigern Dir eine Zahlung auf Rechnung.
     
    #15 Crabat
  16. helki-reloaded,
    dass ein TA so Auskünfte einholt, daran hätte ich
    im Leben nicht gedacht.
     
    #16 golden cross
  17. Die normalen Tierarztpraxen machen das meines Wissens auch eher nicht. Aber Kliniken zum Beispiel arbeiten ja oft mit solchen Abrechnungsdiensten zusammen und dass die dann solche Infos einholen, halte ich für wahrscheinlich. Und wie @Crabat schon schrieb, passiert das ja auch.

    Aus Kliniksicht kann ich das auch durchaus nachvollziehen.
     
    #17 helki-reloaded
  18. So gesehen aus Tierarztsicht eigentlich auch, denn wie oft bleiben die
    auf Rechnungen sitzen?!
     
    #18 golden cross
  19. wo leben die denn? :nee:
     
    #19 lupita11
  20. In Schufa-Hausen vermutlich.;)
     
    #20 helki-reloaded
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Schufa Selbstauskunft einholen“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden