Schlaue Sprüche von anderen Besitzern

  • snowflake
Mir wurde einmal gesagt, als Ronja bei mir Schutz vor einem anderen Hund suchte, ihr den zu entziehen. Also sie war hinter mich gegangen und ich sollte weg gehen.
Das war mein letzter Besuch in der Hundeschule.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi snowflake :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • toubab
Früher hats auch geheissen, als alina( kurzhaardoggenmix) im winter in der hundeschule einen pullover trug, ziehe dem weichei den pullover ab. Meine antwort: ja, wenn du die stunde in deine unterhosen absolvierst.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • heisenberg
Viele kleine Hunde, die auf den Arm genommen werden, sind auch einfach krank oder sie fühlen sich deutlich sicherer als alleine auf dem Boden den großen Hunden gegenüber.

Man kann es sich ja auch gut vorstellen, dass sich so ein Kleiner ohne gute Sozialisation mit großen Hunden leicht bedroht fühlen kann, wenn ein um ein Viefaches größerer Artgenosse auf ihn zukommt, der ggf.deutlich Interessean ihm anzeigt.
Wir Menschen würden uns in so einer Situation vllt. auch nicht besonders gut fühlen, wenn sie und ganz unvorhersehbar trifft.
Ich hatte ja schon geschrieben, die Halter "normaler" großer Hunde haben es da deutlich leichter entspannt zu bleiben und das alles nicht besonders ernst zu nehmen.
(Andererseits haben die Großen auch oft ihre schlechten Erfahrungen mit so richtig loslegenden Kleinen gemacht.)
Deswegen u.a. finde ich die Bezeichnung Fußhupe für einen kleinen Hund heutzutage fast üblicherweise gebraucht, auch nicht so gut. Nicht ernst gemeint im Einzelfall, ist es sicher ok.
Das kleine Westi-Mädchen meiner Mutter hatte auch Schiß vor dem großen schwarzen Doberman, obwohl sie sehr gut sozialisiert war. Wir wollten sie zusammenführen, der Abstand zwischen beiden war etwa 5 m, aber die Kleine versteckte sich nur hinter meiner Mutter, klemmte den Schwanz ein. Wir haben es sein lassen. Wenn wir zu Besuch kamen mit Indigo kam die Kleine in ein Zimmer.
Ich finde es auch unfair mir die Individualdistanz von einem fremden entgegenkommenden Hund festlegen zu lassen.
 
  • La Traviata
Gerade eben so meinem Mann passiert. Er ist mit Hund und Kinderwagen unterwegs, als was Boxerartiges aus dem Unterholz springt und Mann, Hund und Kind bedrängt. Hund kneift Schwanz ein, versteckt sich bei meinem Mann.
Irgendwann pfeift es von hinten. Boxer schaut kurz und ignoriert es dann.
Mein Mann kann ihn schließlich vertreiben.
Auf dem Rückweg begegnet man sich, mein Mann beschwert sich beim HF. Darauf der:
„Hund? Welcher Hund?

…. ach, der große da? Na der ist schon 8, der hört nix mehr. Der macht aber nix.“

Ich glaube, ich wäre sehr, sehr ausfallend geworden.
 
  • Crabat
Eine Frau mit Auslandsmix die ich manchmal auf dem Gassi treffe, hat heute kurz angehalten und mir gesagt ich hätte ihre zwei Traumhunde. :woot: :D
Sie findet es fies, dass gleich beide so toll sind :lol:

Voll süß.
(Ihr Hund ist aber einwandfrei finde ich, bisschen unsicher halt)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Sunny-Vivi
Ich hatte heute eine Begegnung. Wir an der Ampel, auf der anderen Seite ein Hund an der Flexi, alter Mann mit Regenschirm der den Hund hält und seine Frau. Die Ampel wird grün, wir gehen rüber an denen vorbei. Natürlich mit Abstand, Pico locker neben mir. Auf einmal springt der Hund mit voller Wucht in die Flexi. Der alte Mann kann ihn kaum halten, schwingt herum und haut seiner Frau volle Kanne den Regenschirm ins Gesicht.
Ich bin dann schnell weiter. Ich fand die Situation nur so... Ich hätte ja fast losgelacht, aber gleichzeitig war ich so besorgt das da ein Hund ist der richtig nach vorne geht und nicht gehalten werden kann.
 
  • Crabat
New dog in town. :)
Habe eben einen Jäger getroffen mit seinem Spanielwelpen. Er hat mit dem ca 4 Monate alten Hund trainiert und es war so schön anzusehen. Selten sieht man Männer um die 60 generell, die so freudig mit ihrem jungen Hund herumtollen. Der kleine Hund hat ganz eifrig nach einem Hasendummy gestöbert und ist neben Herrchen fast geplatzt vor stolz.
Aber als er Barbie sah, musste er doch kurz albern werden und herumhüpfen, was der Mann mit „Tztztz, das ist aber nicht so klug“ kommentierte. Daraufhin versuchte Welpi alles um im Sitz zu bleiben, auch wenn der ganze Hund wackelte :lol: :love:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Schlaue Sprüche von anderen Besitzern“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten