Schlaue Sprüche von anderen Besitzern

  • MadlenBella
edit
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi MadlenBella :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • snowflake
Ich glaube, da hast du was in den falschen Hals bekommen, @lektoratte . Das hat @Lille nicht von dir verlangt. Sie hat nur geschrieben, wie sie es sieht.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Sunny-Vivi
So geht es mir. Die Schleppleine und ich werden keine Freunde. Ich staune immer über Leute, die die Schlepp handlicher finden als die Flexi. Mich überfordert sie dezent.
Die Schleppleine war bei uns ein notwendiges Werkzeug. Aber so oft wie erst ich und dann der Hund da drüber gestolpert sind, das ist nicht feierlich. Zum Glück brauchen wir die nicht mehr.
Außer wir sind mit andren unterwegs die Schleppleine tragen müssen, da er tritt immer noch andauernd drauf oder verheddert sich in den Leinen der anderen Hunde. Wie sagt man so schön, wie der Herr so das Gescherr :rolleyes:
 
  • Candavio
So geht es mir. Die Schleppleine und ich werden keine Freunde. Ich staune immer über Leute, die die Schlepp handlicher finden als die Flexi. Mich überfordert sie dezent.
Dann darfst du gerne über mich staunen, denn ich finde meine 20iger Schleppe 100x praktischer als die doofe Flexi... :sarkasmus:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Paulemaus
Bei der Schlepp ist es hilfreich, wenn man als Kind Gummitwist gespielt hat. Dann kann man mal schnell mit einem Fuß auf die Schlepp treten, um den Hund auszubremsen gg
 
  • bxjunkie
Bei der Schlepp ist es hilfreich, wenn man als Kind Gummitwist gespielt hat. Dann kann man mal schnell mit einem Fuß auf die Schlepp treten, um den Hund auszubremsen gg
Klappt aber auch nur wenn du einen Hund mit normalem Gewicht hast :D Deshalb war die Schlepp auch nichts für Ben, im Fall der Fälle hätte der sich halt mit der Schlepp davon gemacht. Solche Dinge gehen immer für große schwere Hunde nie.
 
  • Paulemaus
Deswegen habe ich auch nur mittelgrosse und kleine Hunde :cool:
 
  • Zora-Nadine
Ich habe letzt einen Hund mit Besitzer getroffen. Die Hunde begrüßten sich freundlich und dann sagte der Besitzer zu seinem Hund:
"Komm Rosi, wir gehen weiter"
Rosi ist ein 60kg Bordeauxdoggen Trümmer gegen den mein Herdenschutzhund wie ein Weisenknabe aussieht:rofl:
 
  • Candavio
Ist schon ein paar Jahre her...
Polly und ich haben uns mittags gerne mit einer älteren Dame und ihrer Cockerhündin "Chanel" getroffen.
An unserem Gassiweg lag ein größerer Reitstall, unsere Hunde liefen frei und irgendwann rief Frauchen "Chaneeel, Chaneeel, komm zu Frauchen..."
Drei Sekunden später donnerte ein Erdbeben über die Koppel auf uns zu und ich sagte zu der Dame, die mit dem Rücken in diese Richtung stand... "Bitte nicht erschrecken, wenn sie sich jetzt umdrehen..."
Tat sie, stutze und auf mein "Darf ich vorstellen, Chanel.." mussten wir beide herzlich lachen... :lol:
Diese Chanel, mir auch gut bekannt ;), war eine ganz süße, ausgewachsene Bordeaux-Dame und natürlich ein echtes Kontrastprogramm zu ihrem Cocker.
Und die "große" Chanel hat, im Gegensatz zur "kleinen" :tuedelue:, ja nur gemacht, was ein braver Hund tut, zu kommen, wenn man nett gerufen wird...:D
 
  • bxjunkie
Drei Sekunden später donnerte ein Erdbeben über die Koppel auf uns zu
Ich dachte bei dieser Beschreibung da würde ein Pferd kommen mit Namen Chanel :lol: Also meine BXen hämmern nicht wie Dinos über den Boden, obwohl keine Leichtgewichte :p :D
 
  • mailein1989
Dann darfst du gerne über mich staunen, denn ich finde meine 20iger Schleppe 100x praktischer als die doofe Flexi... :sarkasmus:

Ich hatte mal ne 15m Schleppe für Nevio.
Die ist nach 4 Wochen wieder ausgezogen.

Eigentlich sind die nur eklig. Werden durch jeden Dreck gezogen, wenn du Pech hast auch durch
Hinterlassenschaften, und wenn sie Nass sind flutschten sie dir durch die Finger.
 
  • toubab
Ich hatte mal ne 15m Schleppe für Nevio.
Die ist nach 4 Wochen wieder ausgezogen.

Eigentlich sind die nur eklig. Werden durch jeden Dreck gezogen, wenn du Pech hast auch durch
Hinterlassenschaften, und wenn sie Nass sind flutschten sie dir durch die Finger.
Yep, u.a..immer (leder) handschuhe tragen.
nachdem alina (ca 45 kilo) die schlepp mit arge zischläute und verbranntem gummi geruch unter meine schuhe durch gezogen hatte. Wars das für mich. Nie wieder.
 
  • snowflake
Die ist nach 4 Wochen wieder ausgezogen.
Och, ausgezogen sind meine nicht wieder. Wer weiß, wie man sie nochmal brauchen kann. Und sei es als Wäscheleine.
Ich hab auch schon mal provisorisch einen jungen Baum damit an die Baumpfähle gebunden. :)
 
  • Candavio
Ich dachte bei dieser Beschreibung da würde ein Pferd kommen mit Namen Chanel :lol: Also meine BXen hämmern nicht wie Dinos über den Boden, obwohl keine Leichtgewichte :p :D
Also gegen Cocker- Chanel klang diese Chanel schon nach, gut leichtem, Erbeben... :tuedelue:
 
  • Candavio
Ich hatte mal ne 15m Schleppe für Nevio.
Die ist nach 4 Wochen wieder ausgezogen.

Eigentlich sind die nur eklig. Werden durch jeden Dreck gezogen, wenn du Pech hast auch durch
Hinterlassenschaften, und wenn sie Nass sind flutschten sie dir durch die Finger.

Yep, u.a..immer (leder) handschuhe tragen.
nachdem alina (ca 45 kilo) die schlepp mit arge zischläute und verbranntem gummi geruch unter meine schuhe durch gezogen hatte. Wars das für mich. Nie wieder.
Zabi hat "nur" knapp 20 kg, aber als tiefergelegter Riesendackel konnte er auch suuuper ziehen...
Konnte...;)
Handschuhe...
Bei der ersten, aus Polyester-Kordel, definitiv, nachdem ich mir fette Brandblasen geholt hatte.
Worauf ich aber lieber etwas tiefer in den Geldbeutel gegriffen und mir eine aus Biothane gegönnt habe.
Die geht problemlos ohne Handschuhe.
Allerdings habe ich das Ende, mit Schlaufe, immer in der Hand.
 
  • toubab
Ich war mit zwei hunden unterwegs, zwei schleppleinen, und sie haben geschleppt.

an der leine haben die nicht gezogen, nachher war aus die maus und alles ging über gehorsam ohne wenn und aber im freilauf.

entspannt war anders.
 
  • Candavio
Ich war mit zwei hunden unterwegs, zwei schleppleinen, und sie haben geschleppt.

an der leine haben die nicht gezogen, nachher war aus die maus und alles ging über gehorsam ohne wenn und aber im freilauf.

entspannt war anders.
Zabi läuft heute natürlich auch frei... ;)

 
  • heisenberg
Yep, u.a..immer (leder) handschuhe tragen.
nachdem alina (ca 45 kilo) die schlepp mit arge zischläute und verbranntem gummi geruch unter meine schuhe durch gezogen hatte. Wars das für mich. Nie wieder.
Ja, mit Draufstellen auf die Schlepp geht bei Dobis auch nur einmal. Und auf dem Feld mußt Du höllisch aufpassen, dass Du nicht eingewickelt wirst. Wenn dann der Hund wieder losstürmt, dann viel Glück. Schleppleinentraining hab ich ja auch am Anfang mit dem 1-Jährigen gemacht. Jetzt benutze ich die nicht mehr.
 
  • mailein1989
Zabi hat "nur" knapp 20 kg, aber als tiefergelegter Riesendackel konnte er auch suuuper ziehen...
Konnte...;)
Handschuhe...
Bei der ersten, aus Polyester-Kordel, definitiv, nachdem ich mir fette Brandblasen geholt hatte.
Worauf ich aber lieber etwas tiefer in den Geldbeutel gegriffen und mir eine aus Biothane gegönnt habe.
Die geht problemlos ohne Handschuhe.
Allerdings habe ich das Ende, mit Schlaufe, immer in der Hand.

Das war auch ne Biothane. Sau teuer das Ding.

Nur die Handschlaufe festhalten geht vielleicht bei dir. Also hier muss ich schon ab und zu kurz nehmen.
Ivy knattert mir da auch voll durch.
So schnell würde man die gar nicht gehalten bekommen. Und sie wiegt nur 14kg.
Kann aber losstürmen für einen 40kg Hund.

Bei Nevio war es ja nur "Deko".
Aber halt auch Deko muss man mal einsammeln.

Und mit 2 Hunden erschwert es das handling ungemein.
Da mag ich doch meine beiden Flexis.
Einfahren, ausfahren. Zack fertig.
Und in einer Hand kann ich sie auch noch halten. ;)


Schleppleine hat es hier nur noch ne kurze zum Trailen oder für Urlaube am Wasser.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Schlaue Sprüche von anderen Besitzern“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten