Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Schlaue Sprüche von anderen Besitzern

  1. Das auch, aber sie werden auch häufiger bedrängt, als Spielzeug benutzt und Warnungen nicht ernstgenommen. Wenn ein großer Hund fletscht schreckt man zurück, beim Chi finden die Leute das nicht so wild und rücken weiter auf die Pelle. Dann lässt er das warnen halt.
     
    #7161 Crabat
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Tiny hat Kinder gehasst. Aber der hatte halt auch alte Rippenbrüche.
     
    #7162 Crabat
  4. Der TA auf Hawaii der Gypsy untersuchte und ihre Rasse bestimmen wollte meinte auch "A little bit of everything. Some Terrier, maybe Beagle, maybe Chihuahua, at some point a Pit Bull.."
    Ich (noch unwissend) "Oh my god. Pitbull! Does she start biting then or possibly attack the kids?"
    Er "I would be more worried about the possible Chihuahua in her when it comes to biting the kids.":lol:
     
    #7163 Melli84
  5.  
    #7164 Crabat
  6. Sebst Nanni und Susi, obwohl beide größer und stabiler als ein Chi, hatten nach wenigen unerfreulichen Begegnungen mit Schwanz- und Ohrenziehenden Kindern genug. Und das für den Rest ihrer langen Leben.
     
    #7165 Fact & Fiction
  7. Der hatte Rippenbrüche von groben Kindern?
     
    #7166 Melli84
  8. Naja, ich war nicht dabei ;) Er wurde erst weggesperrt und dann abgegeben, weil er die Kinder biss.
    Die Brüche kamen später bei einem Thoraxröntgen raus.
     
    #7167 Crabat
  9. Ich würde gipsy auch so einschätzen, dass sie bissig werden würde, wenn sie jemand ärgert.
    Die ist ist vom Charakter her nicjt auf Rückzug gepolt.

    Sammy wäre unsichtbar geworden hätte sich in einer Ecke verschanzt und nur aus notwehr gebissen.

    Ich werd s nicht probieren , aber ich glaube es wäre ein leichtes aus gipsy einen bissigen kleinen grössenwahnsinnigen kläffer zu machen.
     
    #7168 mausi
  10. @Melli84

    Genausogut könnte er (theoretisch) bissig geworden sein, weil er nach den Brüchen beim Anfassen Schmerzen hatte.

    Unser letzter Hund wurde problematisch mit meinem Ältesten, als der Laufen lernte und sich, wie es so geht, gern auch am Hund festgehalten hätte.

    Nun hatte der Hund einen angeblich schmerzlosen Tumor an einer Seite, den wir eigentlich wegen seiner Herzprobleme nicht operieren lassen wollten.

    Als wir es nachher doch getan haben, war mit der OP auch die Abneigung gegen das Kind weg. Über Nacht, sozusagen. Selbst die frische OP-Narbe war kein Anlass für Warnen oder auch nur Alarmiert sein.

    Ein wie auch immer invalider Hund und kleine Kinder passen nicht unbedingt gut zusammen.
     
    #7169 lektoratte
  11. Kommt drauf an wie die Kinder sind.

    Cassie muss ja auch wahnsinnige Schmerzen gehabt haben, ist aber nie gegen ein Kind gegangen. Eigentlich nie gegen irgendeinen Menschen.
    Im Gegenteil, die hat sich auf den Rücken gelegt (auch bei behinderten oder ängstlichen Erwachsenen).

    Aber ich hab halt auch aufgepasst, dass ihr keiner weh tut.
     
    #7170 MadlenBella
  12. Darum schrieb ich ja auch: „Nicht unbedingt“ :hallo:

    Sollte heißen: Kann Probleme geben, muss aber nicht.
     
    #7171 lektoratte
  13. War auch kein Widerspruch, sondern ergänzend ;)
     
    #7172 MadlenBella
  14. ich muss dann immer an die ach so lustigen Videos auf YT denken, wo Chis endeutig warnen, aber alle lachen :wuerg:
     
    #7173 Pyrrha80
  15. Ich verstehe es auch nicht wie Eltern teilweise Kinder mit den Hunden umgehen lassen. Draufsetzen, am Schwanz ziehen usw.

    Ich muss aber ehrlich sagen, dass meine Kids sowas eigentlich nie machen wollten. Ich musste schon ein paar mal sagen,dass man etwas nicht macht, aber das kann ich an einer Hand abzählen.

    Meine beiden lieben Kinder. Gypsy wird es manchmal etwas zu viel wenn zu viel Trubel ist und dann geht sie meistens in mein Schlafzimmer. Zorro kann es gar nicht genug Trubel sein. Der ist der beste Kinderhund, weil der auch nich am größte Blödsinn Spaß hat. Bei dem muss ich aber aufpassen, dass er mir die Kids nicht umspringt.
     
    #7174 Melli84
  16. Ich musste hier ausgerechnet beim Kleinen doch mehrfach was sagen.

    Der hat ein sonniges Gemüt, aber was der Große zu viel nachdenkt, denkt er zu wenig. Und er meint halt (noch?), was er toll findet, gefällt dem Hund automatisch auch.

    Und der Sheltie vom Dienst ist ja immer noch freundlich, der macht dann eben nichts, außer etwas gequält gucken, wenn der Kleine meint, er muss Sperenzchen mit ihm oder vor seiner Nase machen.

    Neulich, als er sich geärgert hat, dass ich mich nicht um ihm kümmere und mit ihm spiele, hat er aber tatsächlich den Hund gehauen, um Frust abzubauen (?) und definitiv um mich zu provozieren. - Der war so schnell in seinem Zimmer, so schnell bin ich noch nie über sämtliche "abers" hinweggegangen. Da kam dann auch weder Protest noch Geknatsche, noch Geheule, nur perplexes Schweigen und hinterher sehr kleinlautes Verhalten.

    Ich denke, das Thema ist nun durch.

    Ein kleineres Tier, wie ein Chi, kommt hier aber erstmal definitiv nicht ins Haus.
     
    #7175 lektoratte
  17. ach sei froh über den sheltie vom dienst. ich hab da grade ein kleines problem, was mit vielen löcher in verschiedenen kleidungsstücken von mori einhergeht. nicht dass ada daran schuld hat, sie hat nur das werkzeug dazu. -.-

    ps mit dem invaliden alten omma-miniyorkie-pinkelprinzesschen ist mori total vorsichtig umgegangen, da musste ich mir gar keine gedanken machen.

    und es ist eben ein unterschied ob so ein kind einen mini überrennt oder einfach an der dogge abprellt.
     
    #7176 braunweißnix
  18. Wie geht es denn der Dogge mit ihren Beschwerden?
    Habt ihr eine Ursache gefunden?

    Falls das woanders erwähnt wurde, bitte um Entschuldigung.
     
    #7177 Cave Canem
  19. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Schlaue Sprüche von anderen Besitzern“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden