Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Schlaue Sprüche von anderen Besitzern

  1. Okay. Überzeugt.
     
    #6181 snowflake
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Würde ich auch niemals tun.
    Nicht mal aus der Begründung heraus, aber schon allein, weils mir absolut zuwider ist bei der Rasse auch noch "Öl ins Feuer" zu gießen, wenn's (in unserem Fall) nunmal nicht so ist.
     
    #6182 Yuma<3
  4. Ja, das kommt noch dazu. Aber ich kenne (allerdings auch nur per Hörensagen über eine Freundin) jemanden, bei dem das so ähnlich gelaufen ist, wie ichs beschrieben habe und wo sich dann die Versicherung weigerte irgendwas zu zahlen und der Hund Maulkorbpflicht bekam.
     
    #6183 Vrania
  5. Heftig.. Das ist wirklich ärgerlich. :(
     
    #6184 Yuma<3
  6. Ich wollt schon fragen - sind Männer das jemals? :lol:

    @sleepy

    So ätzend das ist - aber der Scheich hätte vermutlich auch mit exakt demselben Spruch wie du deutlich mehr Erfolg gehabt.
     
    #6185 lektoratte
  7. Meinste wirklich? Eigentlich hatte er ursprünglich auch die freundliche Version im Repertoire. Erst als er merkte, damit kommt er nicht weiter, er wird gar nicht wirklich ernst genommen, da verlegte er sich auf die ruppigere Variante.
     
    #6186 sleepy
  8. Ich hätte schon gedacht, er kommt damit besser durch. :hallo:

    Aber bei manchen Leuten geht es wohl nicht anders.

    Dass ein Mann ab einem gewissen Alter einen Anpfiff von einem anderen Mann besser wegsteckt als von einer Frau, würde ich allerdings ebenfalls sofort unterschreiben...
     
    #6187 lektoratte
  9. Gestern am Morgen — um halb acht :eek: überhaupt noch nicht meine Zeit...

    Gleichzeitig mit mir steigt eine Frau aus dem Auto — mindestens 50 Meter entfernt
    Von der anderen Seite kommt Frau mit kleinem Wuschelhund, angeleint.
    Ok, nix bei gedacht und erstmal die Leinen vom Rücksitz geholt und, aus Erfahrung, nochmal nach der Dame am Auto geschaut, die holt gerade Rollstuhl aus dem Kofferraum... und Aussie ist schon fast bei mir und steuert auf Wuschelhund zu.
    Diese Frau biegt schnurstracks und zügig in den Weg hinter mir ab — Wuschelhund beginnt zu kläffen, Aussie zu starren, scharren, Gockeln und nimmt Verfolgung auf.
    Ich warte gemütlich am geschlossen Kofferraum gelehnt.
    Rolliefrau flötet nach ihrem Hund und kommt langsam bei mir an, ihr Hund samt flüchtendem und kläffendem Wuschelhund außer Sicht.
    Rolliefrau bleibt neben mir stehen — der Seitenweg wäre sicherlich mit Rollstuhl mühsam — und flötet nach ihrem Hund.
    Ich fange an genervt zu sein! Meine Mädels müssen mal
    „Das finde ich nich in Ordnung. Wenn er nicht hört sollte er besser an der Leine sein“ sag ich und bekomme ein „immer diese blöden, schlauen Sprüche“ als Antwort :gruebel:
    „Gut. Dann hole ich mal meine Hunde aus dem Auto“ :D sagte ich und öffnete den Kofferraum, in dem drei brave Bullterrier saßen und nur glotzen.
    Nun flötete sie nicht mehr, sondern brüllte nach ihrem Hund und rollte zurück in Richtung ihres Autos.
    Aber nicht das sie ihren Hund etwa an die Leine nahm, neeeiiiin :wtf:
    Als ich die Mädels raus hatte musste ich gefährlich werden und energisch um ihn weg zu scheuen :sauer:

    Ich bin dann auch den kleinen Weg gegangen und das Wuschelhund Gespann kam uns entgegen. Kläffend.
    Selbstverständlich habe ich die Mädels brav wieder angeleint und freundlichen grüßend, mit drei braven, den Kläffer irgnorierenden Bullterriern vorbei geschlendert :p
     
    #6188 Brille
  10. Ich traf einen Dalmatiner, als ich mit meinen 3 Kindern und meinem Hund, plus Gasthund unterwegs war. Der Dalmatiner lief frei, lief direkt auf meinen Sohn (6 Jahre) zu, der seinen Papierflieger aus dem Gebüsch sammelte und knurrte ihn direkt an. Dann sah er meine Tochter (2Jahr) alt auf ihrem Laufrad und ging knurrend und steif sie zu. :eek: Da wurde es meinem Hund zu bunt ( der war viel näher wie ich an den Kindern) und der ging dazwischen, der Gasthund schloss sich solidarisch an und verjagte den Dalmatiner. Da kommt die Besitzerin und sagt: "Ja ich dachte mir schon das dass mit den Kindern nicht gut geht, nächstes Mal Leine ich den wieder an" :eek::kp:
     
    #6189 Kyra
  11. Ich hätte mich vergessen und Fara sich auch :tuedelue:
     
    #6190 Manny
  12. :wtf: ????
     
    #6191 bxjunkie
  13. Mir fiel da echt nichts mehr zu ein während ich die Kleinste grad trösten musste die am weinen war, zwei wütende Hunde wieder beisammen bekommen und dann noch schauen was die anderen beiden Kinder machen. Als ich fertig war, war die Dame schon über alle Berge.
     
    #6192 Kyra
  14. Na immerhin hat sie dich nicht rund gemacht, weil deine Hunde unfreundlich waren. :sarkasmus:
     
    #6193 snowflake
  15. Meine Nachbarin ein paar Häuser weiter, hat seit letztem Jahr einen Mischling (aus dem TS, mittelaltes Modell BC-Mix würde ich sagen). Der Hund ist sehr viel draußen im Garten. Alleine, nehme ich an, weil er den halben Tag bellt und es niemals unterbrochen wird. Mich nervt das öfter mal, vor allem, weil ich nicht will, dass jemand denkt das sind meine.

    Lexy war nachmittags kurz zum Lösen im Garten, während ich die Waschmaschine gefüllt habe. Ich hab gehört, wie sie bellt und bin gleich raus, um sie reinzuschicken. Da sehe ich besagte Nachbarin mit ihrem Dauerkläffer direkt am Zaun stehen und höre wie sie zu ihrem Hund sagt: "Das ist aber ein unhöflicher Hund. Der mag dich nicht." :eek: Ähm ja ... sagt die richtige :asshat: und geh weg vom Zaun :rolleyes:

    Ich hab dann kommentarlos Lexy rein gerufen und Tür zu, in der Hoffnung, dass sie sich das zum Vorbild nimmt :sarkasmus:
     
    #6194 BabyTyson
  16. Ich ärgere mich mal wieder über die "Der muss doch mal Hallo sagen Fraktion".
    Da wird eine ohnehin schon recht unsichere und tendenziell überforderte Ersthundehalterin von so Spacken rundgemacht, weil sie ihren Rotti lieber nicht ableint. Sie erklärt sogar noch warum, weil sie sich nicht komplett sicher ist, dass sie den Hund dann noch abrufen kann. Aber egal...der muss doch spielen, sonst wird er aggressiv. Wäre sie dann selbst Schuld.
    Schönen Dank auch :rolleyes:

    Positiv kann ich anmerken, dass sie es ausgehalten hat und die Leine dran blieb. Hund als Persönlichkeitsformer :)
     
    #6195 Crabat
  17. Ahhhhhh :arghh:

    Ich laufe die Hauptstraße runter und komme am einzigen Restaurant hier im Ort vorbei. Die haben eine Terrasse (zur Hauptstraße hin, toll mit den ganzen LKWs^^) und da saß jemand draußen. Wir laufen vorbei und es ereignet sich folgendes:

    Hund auf der Terrasse : *bell* *kläff* *knurr*
    Frauchen: "Ach was hast du denn!?"
    Ich: *stehe an der Straße weil ich rüber möchte*
    Frauchen: "Gehen Sie gefälligst SOFORT weiter! Ihre Hunde provozieren meinen Hund!"
    Ich: *drehe mich um*, "Meine Hunde sitzen hier brav und ich kann ja wohl schlecht vor ein Auto laufen!"
    Frauchen:, "Nein die provozieren!! So kleine Kläffer wie der Schwarze da können nichts anderes als zu provozieren!! Kein Wunder das mein Hund sich VERTEIDIGEN muss!!!"
    Ich: :eek: :nervoes:

    Was zum Teufel stimmt mit der Menschheit nicht!? :dummkopf:
     
    #6196 Bull_Love
  18. Du meinst, das war die Menschheit da auf der Terrasse? ;)
     
    #6197 snowflake
  19. Natürlich nicht, aber bei der Menge an Idioten in letzter Zeit kann man schon mal ins Grübeln kommen.. :woot:
     
    #6198 Bull_Love
  20. Gehe mit Loki durchs Dorf, Rückweg unserer Gassi Runde. Kommen an dem Haus/ Grundstück vorbei, wo eine junge Cane Corso Dame wohnt. Diese hat bereits keinen guten Ruf hier im Dorf, weil sie wohl schon mehrfach, kleinere Hunde attackiert hat und nicht unbedingt immer freundlich ist. Zudem haben die Halter den Zaun rund ums Grundstück bisher noch nicht Hundesicher gestaltet. Dort ist nämlich noch der ca. 80 cm hohe Zaun vom Vorbesitzer , worüber die CC natürlich nur lacht und bereits wohl schon mehrfach drüber gehopst ist.
    Jedenfalls sollen die Besitzer einfach unbelehrbar sein und sind wohl der Meinung, das ihre junge CC einfach nur spielen möchte.
    Nun ja, ist nicht so toll, wenn da so ein großer Hund auf einen zugerannt kommt , von dem man schon einiges Negatives gehört hat. Gerade die ältere Fraktion aus dem Dorf hat schon panische Angst vor diesem Hund und geht schon Umwege um bloß nicht an diesem Grundstück vorbei zu müssen.
    Nu gehe ich mit Loki da vorbei, schaue, ob ich den Hund irgendwo im garen sehe... ok, keiner zu sehen.... alles gut...
    Dann komme ich zur Vorderseite des Grundstücks... Hoftor steht sperrangelweit offen... :eek:..ok, niemand zu sehen..plötzlich sehe ich das die Haustür einen Spalt offen ist und diese Hündin ihren Kopf rausstreckt..:eek:... zack, rennt sie auch schon raus und schnurstracks in unsere Richtung... ähm ja... ich stell mich vor Loki und versuche die Hündin verbal zurück zu schicken... plötzlich schaut Frauchen auch aus der Haustür... "oh, ja, Elli, komm..."... sie hüpfte dann auch in Richtung Haustür... überlegte nochmal, ob sie nicht doch wieder zu uns kommen sollte... aber zum Glück wurde Frauchen energischer und sie ging dann ins Haus...
    "Ähm ja, da muss sie wohl die Tür auf gemacht haben.... , das hat sie ja noch nie gemacht ...:rotwerd:" , ich dachte nur, gut dass das nicht bei unseren älteren Gassigängern aus dem Dorf passiert ist , die ja eh alle Angst vor diesem Hund haben, geschweige denn, dieser Hund die kleinen Hunde eh nicht besonders leiden kann. Mag gar nicht dran denken, was dann gewesen wäre :wtf::wtf::asshat::asshat:
     
    #6199 baghira226
  21. Aber sie scheint doch gehört zu haben :kp:
    Jeden passieren Mal Fehler und naja wenn ein Hund was zum ersten Mal macht dann weiß man es vorher tatsächlich nicht :kp:
     
    #6200 Manny
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Schlaue Sprüche von anderen Besitzern“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden