Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Saugroboter

  1. Er lädt unglaublich schnell auf und düst jetzt durch die ganze Wohnung, ich glaub ich hab noch nie so gründlich gesaugt wie er es grade macht :lol::rotwerd:
    Und @IgorAndersen , mit ner Decke unter den Heizkörpern (2 sind zu niedrig, beim Rest passt er gut durch) klappt es super!
    Und ich freu mich so, er ist schön leise, stört die Nachbarn nicht und ich kann in der Zeit mit Bashkan spielen :love:
     
    #61 Romashka
  2. Susi ist so toll :love:

    Sie hatte heute vorm Aufstehen schon fast die ganze Wohnung sauber. Ich musste ihr etwas helfen, aber dann ging auch der Rest.
    Und die Saugleistng ist wirklich super. Ich hab sie gestern mal im Gäste-Bad eingeschlossen, da lag relativ viel Katzenstreu. Ich musste es aus einer Ecke rausfegen, den Rest hat sie aber anstandslos allein geschafft.
    Und ihr Behälter ist immer voller Haare. Obwohl man die auf dem Boden gar nicht sieht.

    Für den Preis bin ich sehr zufrieden :)
     
    #62 MadlenBella
  3. Danke für das thema und eure berichte. Wie ist das @MadlenBella und @Romashka
    Speichert er sich die Räume und orientiert sich im Raum oder fährt er planlos durchs Zimmer und ist irgendwann fertig?
     
    #63 Bulliene
  4. Es gibt solche und solche.
    Meiner speichert nichts und eckt auch hier und da an. Der merkt sich das nicht.
     
    #64 MadlenBella
  5. Mal eine Frage: Was passiert denn, wenn etwas auf dem Boden liegt?

    Hier haben wir zum Beispiel regelmäßig Wäscheklammern (eine Katze findet es toll, die von der Wäschespinne zu entfernen), Strümpfe (der Kater liebt Strümpfe) oder Katzenspielzeug rumliegen. Sammle ich natürlich auf, aber es wird eben katzentypisch gern mal was von ganz oben nach ganz unten geworfen.

    Bleibt der Sauger da stehen, fährt er drumherum oder drüber?
     
    #65 Pyrrha80
  6. Je nach Höhe.
    Also ich hatte es schon mit Hundespielzeug, n flacher Teil wurde eingezogen, dadurch verstopft die Öffnung und dann piepst es.
    Wenn es ein Gegenstand ist der auf Höhe der Sensoren ist (so erkennt er auch Wände) stoppt er davor und wendet. Ich stand schon ein paar Mal im Weg, dann erkennt Susi mich als Hindernis und dreht um.
    Kleine Sachen werden aufgesaugt. Bei ner Wäscheklammer würde vermutlich gar nichts passieren. Strümpfe zum Teil eingesaugt und dann verstopft - piepen und befreien :D

    Schau dir mal in dem Link, den ich gepostet hab, die Bürste/Rolle an. Ich find dann kann man sich ganz gut vorstellen was da durch passt.

    Sie hat sich vorhin bei uns das erste Mal unter der Couch festgefahren, kam aber beim 3. Versuch von allein wieder raus.

    Wie gesagt, man darf keine Wunder erwarten für den Preis. Ich bin aber wirklich zufrieden. Wenn ich der Meinung bin, sie erkennt eine Ecke nicht, setz ich sie halt um und mach die Tür zu. Dann kann ich mich trotzdem anderen Dingen widmen :)
     
    #66 MadlenBella
  7. Hast du auch das Wartungsset gekauft?

    Den Link hatte ich mir angesehen, deshalb frage ich ja... der könnte mir gefallen ;)
    Aber so richtig viele Zimmer könnte der hier nicht machen (zu viele Absätze zwischen den Zimmern), aber eben die 30 qm Küche würde mir schon reichen :)
     
    #67 Pyrrha80
  8. Ne, ich hab kein Wartungsset. Ich weiß gar nicht was du meinst.

    Das Einzige was ich schade finde ist, dass sie nicht unter dem Esstisch saugen kann. Wir haben Schwingstühle und dementsprechend U-förmige Gestelle auf dem Boden, die zu hoch für sie sind. Ich muss die Stühle also hochstellen.

    Du kannst sie auch in jedes Zimmer einzeln setzen, Treppen bzw Absätze erkennt und meidet sie.
     
    #68 MadlenBella
  9. https://www.amazon.de/Vileda-Ersatz...E7JPWR5AYWC&psc=1&refRID=JAQRMG9BCE7JPWR5AYWC

    Wurde mir bei Amazon zusammen angezeigt...und ich finde 40€ recht happig, deshalb die Frage :)
     
    #69 Pyrrha80
  10. Das stimmt, ist relativ teuer. Mal schauen wie lange ein Satz hält.
     
    #70 MadlenBella
  11. Meiner speichert sich keine Pläne der Räume, das würden nur die weitaus teureren Modelle machen. Macht für mich aber keinen Nachteil, weil er wie ich finde dich sehr systematisch reinigt. Bevor er an ein Hindernis stößt bremst er ab und fährt dann langsam ran, um auch die Kanten zu erwischen. Wenn er stark verschmutzte stellen erkennt, dann kreist er auf dieser Stelle und ein wenig drum rum um alles zu erwischen bis seine Sensoren ihn sagen das es sauber ist.
    Den gesamten Reinigungsprozess beendet er wenn seine schmutzsensoren „zufrieden“ sind oder wenn man ihm das per Knopfdruck, App oder über Alexa mitteilt.
    Man kann auch feste Reinigungspläne mit Tag und Uhrzeit erstellen.

    Mit Wäscheklammern musste ich mal ausprobieren, also einsaugen würde er sie nicht, da sie nicht durch die Bürsten passen. Kann ich nachher mal machen wenn er das Schlafzimmer saugt.

    Edit: Socke bleibt drunter hängen aber zieht sich nicht rein, er hat versucht sie loszuwerden aber braucht dann doch meine Hilfe. Wäscheklammer schiebt er ein wenig vor sich her und lässt sie dann bei der nächsten Drehung liegen.
     
    #71 Romashka


  12. Das ist übrigens so ein Wartungsset vom Roomba, verhältnismäßig günstig, finde ich.
     
    #72 Romashka
  13. Meiner fährt sogar über diese U Schwellen drüber, auch ne kleine ca 3 cm hohe Stufe schafft er sehr einfach rauf und runter. Doof ist halt nur das er die schwarzen Teile von meinem Teppich als Abgrund erkennt und sich weigert da zu saugen :sarkasmus:
     
    #73 Romashka
  14. Meiner saugt das ein und weint dann.....
     
    #74 mailein1989
  15. Ich hab ja das Einsteigermodell von Vileda, Wäscheklammern und ähnlichen Kleinkram schiebt er einfach weg.
    Er fährt planlos durch die Gegend und wendet immer wenn er irgendwo gegen gefahren ist und der Anprallsensor ausgelöst wurde.
    Socken würde er wohl ansaugen und dann verstopfen und aus gehen.
    @Pyrrha80
     
    #75 IgorAndersen
  16. Danke @ all hilft mir sehr weiter. :love:
     
    #76 Pyrrha80
  17. Versuch es mal mit Stühle nur rausziehen. So mach‘ ich das bei uns. Helga fährst dann unterm Tisch und unter den Stühlen. Wir haben zwar keine Schwingstühle, aber sie passt nur in einer Richtung durch. ;)
     
    #77 KsCaro
  18. Danke für den Tipp, probier ich :)
     
    #78 MadlenBella
  19. Sind eure Roboter denn leise?

    Wir haben hier einen „uralten“ Saugroboter, gebraucht übernommen. Der ist super laut, sodass ich nicht im Haus sein kann, wenn er saugt, weil mich das so nervt.
    Leider ist mittlerweile auch die Anzeige kaputt, sodass man ihn nur an und ausschalten kann. Sonst konnte man ihn noch programmieren, wann er angehen soll oder dass er nur in einem 2m Radius saugen soll oder so Spielchen.

    Es muss aber tatsächlich vor dem Einsatz aufgeräumt werden, da hier überall Kinderspielzeug und Co rumliegt, da „verschluckt“ er sich sonst und macht nicht weiter.
     
    #79 Sonnenschein
  20. Meiner geht so von der Lautstärke, hat aber auch nen Silent-Modus.
    Er ist normal aber schon nicht so laut wie ein normaler Staubsauger, dedhalb nutze ich den Modus gar nicht.
     
    #80 MadlenBella
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Saugroboter“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden