Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Rückruf 100%ig absichern

  1. Könnte sein :tuedelue::sarkasmus:

    Wobei Noah noch viel viel krasser war.
    Der hat einen Tanz aufgeführt bei der Begrüßung, unglaublich.
    Alle Versuche das zu verändern sind kläglich gescheitert - am schnellsten hat er sich beruhigt, wenn man ihn sich gegriffen hat und einmal "mitgemacht" hat.

    Familienbesuch hat immer erstmal tief Luft geholt bevor wir die Tür aufgemacht haben :lol:
     
    #201 MissNoah
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. :kp: Ich finden jetzt auch überhaupt nicht drüber
    Bei einem Terrier würde ich dieses Verhalten noch nicht als besonders aufgedreht bezeichnen — freundlich und typisch

    :rotwerd: Na hoffentlich kommt keiner je zu mir zu Besuch... und ich hab nichtmal einen Mali o.ä.... :verliebt:
     
    #202 Brille
  4. Ich glaube ich bin etwas komisch.... :tuedelue: ich kenn das von allen unseren DSH (obwohl die bis auf Aika sehr gut erzogen waren), sogar von Belle (und Chili sowieso) das ist eigentlich das, was ich erwarte, wenn ich mit Kind und Kegel (in dem Fall Hund) aufm Boden hocke und n Gaudi habe. Ist doch gerade zu eine Einladung.
    Ich will keine Diskussion lostreten, ist meine persönliche Meinung und bei mir, dürfen Hunde auch mal kurz "drüber" sein.
     
    #203 pat_blue
  5. Ich dachte schon, ich bin die einzig "Komische" :sarkasmus: ich komm gerne zu euch :love::freudentanz:
     
    #204 pat_blue
  6. Hab mich nicht getraut, so ehrlich zu sein. Danke ! :lol:

    Mein (äußerst seltener Besuch) ist da aber auch sehr schmerzbefreit. :D
     
    #205 guglhupf
  7. Klar ist das ne Einladung...aber darum ging es ja nicht ;) In dem Fall sitzt auch keiner auf dem Boden, sondern der Hund auf der Couch (was ich nicht schlimm finde) und zum anderen fragte Mellie ob das Stress ist oder Aufgeregheit wegen dem Besuch...das hat nichts damit zu tun wie man das findet oder nicht :)
     
    #206 bxjunkie
  8. Die daraus resultierenden Beiträge aber schon. Zum rest wurde ja genug geschrieben. :kp:
     
    #207 pat_blue
  9. Bei mir dürfen Hunde auch drüber sein.
    Aber eben bei mir.

    Ich hab keine eigenen Kinder, das einzige Kind hier in der Familie findet hundenasen ganz furchtbar, weil nass. Da wäre der Teufel los wenn Yuma ihn ablecken würde.

    Bei meinem Paps darf Yuma auch aufdrehen, das ist ja das was ich meinte mit "wenn der Besuch das will". Mein Paps spielt auch wild mit ihm zur Begrüßung. Da ist das in Ordnung, weil beide das so wollen.

    Wäre halt äußerst ungünstig wenn Yuma das beim Vermieter, bei der Mutter die dann in Panik verfällt oder bei Omi am Rolator macht. Deshalb hat ers gelernt und er erscheint mir nicht unglücklich deswegen.
     
    #208 Yuma<3
  10. Wieso muss jetzt meine Einstellung diskutiert werden? ICH habe ausdrücklich geschrieben, dass es MEINE Meinung ist und ich KEINE Diskussion lostreten will. Wer das wie mit SEINEM Hund handhabt, ist DESSEN Sache
     
    #209 pat_blue
  11. nu reg dich doch nicht so auf :lol: Du hast dich doch auch zu anderer Leute Einstellung geäußert oder? Also wird man wenn schon OT dann doch auch zu deiner was schreiben dürfen?
     
    #210 bxjunkie
  12. So stelle ich mir eine Eltern-Diskussion autoritär vs antiautoritär vor [​IMG]

    edit: beide Begriffe sind mMn negativ behaftet

    Und jetzt spielt wieder jeder sein eigenes Kopfkino ab. ;)
     
    #211 guglhupf
  13. Ich diskutier nicht deine Einstellung, nur hab ich mich damit auch angesprochen gefühlt.

    Meine Güte, war ja nicht mal böse gemeint. Wenn aber eine völlig gegensätzliche Meinung kommt, und es halt so klingt als 'dürfte' mein Hund niemals nicht drüber sein sehe ich mich irgendwo dazu gezwungen mich zu erklären.
     
    #212 Yuma<3
  14. Wenn man sich bemüssigt fühlt 3x dasselbe zu schreiben.....
     
    #213 pat_blue
  15. Diskussionen sind offensichtlich nicht mehr erwünscht :)
     
    #214 bxjunkie
  16. Meine Güte echt..was ist dir denn über die Leber gelaufen? :rolleyes:
     
    #215 bxjunkie
  17. Ist Vollmond? :D *duckundweg
     
    #216 einbiest
  18. :D Wenn zB mein Sohn kommt, werden extra die Stühle in Sicherheit gebracht
    Ebenso bei Besuch der eben unbedingt „richtig“ begrüßen will.
    Da fegt dann halt ein paar Minuten ein Bullterriertornado durchs Zimmer :lol:
    :albern: Außerdem bei drei Terriern pushen die sich gerne gegenseitig und ich muss da auch regulierend eingreifen, also einer nach dem Anderen.

    Übrigens wenn jemand kommt, der nix mit Hunden am Hut hat, oder ich dieses Spektakel nicht möchte, bleiben die Mädels einfach liegen (Rosi uU auch mal an die Leine) und kommen vielleicht irgendwann von alleine mal kurz schauen — mehr nicht.
    Bei den Eltern, also alten Leuten stehen die von alleine nicht extra auf, da ist auch drängeln und anlehnen tabu.

    Ich hatte schon Handwerker im Haus die nichtmal bemerkten das überhaupt ein Hund im Haus ist :D
     
    #217 Brille
  19. Das hat aber nun wirklich niemand gesagt. ;)

    Ich sag ja jetzt auch nicht, deine Aussagen klingen so, als dürften Hunde bei mir alles incl. Omis am Rollator umschubsen. Ich verstehe sehr gut, was du sagen willst und find da auch nix zu meckern dran. Ich glaub, die meisten Hunde hier können sich durchaus benehmen. Manche früher, manche später.
     
    #218 guglhupf
  20. Nein das hat niemand gesagt, aber auch bei mir ist es so rübergekommen..und das heißt nicht das es so gemeint war.
     
    #219 bxjunkie
  21. Naja, aber deutlicher geht's ja kaum. :kp:

     
    #220 guglhupf
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rückruf 100%ig absichern“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden