Rettungshund (Doggen-Jagdhund-Mix) rettet 63jährigen

  • Andreas
Johanniter-Rettungshund stöbert vermissten Senior auf

Lkr. Rhön-Grabfeld (13.4.2004) - Einem Hund der Johanniter-Rettungshundestaffel Schweinfurt hat ein Altenheimbewohner aus dem Bastheimer Ortsteil Simonshof vermutlich sein Leben zu verdanken. Im Rahmen einer Großfahndung entdeckte der Vierbeiner in der Nacht zum Ostermontag einen 63-jährigen Mann, der Stunden zuvor aus einem Seniorenheim spurlos verschwunden war. Der Vermisste kam unterkühlt in ein Krankenhaus. Etwa 40 Personen, 12 Hunde und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz.

Die Polizeiinspektion Bad Neustadt/Saale war gegen 20 Uhr von Bediensteten des Seniorenheims Simonshof verständigt worden, nachdem ein Mann seit zwei Stunden nicht mehr gesehen worden war. Da der 63-Jährige unter massiven gesundheitlichen Problemen leidet und nur mit Hose, Hemd, Pullover und Hausschuhen bekleidet war, wurde sofort eine Großfahndung eingeleitet, für die auch ein Polizeihubschrauber angefordert wurde.

Im Laufe des Abends beteiligten sich neben Streifenfahrzeugen der Polizeiinspektion Bad Neustadt/Saale auch die BRK-Rettungshundestaffeln aus Bad Kissingen, Haßfurt und Bad Neustadt/Saale sowie die Johanniter-Rettungshundestaffel aus Schweinfurt. Insgesamt waren acht Rettungshunde im Einsatz. Auch die Feuerwehr Bastheim war mit 15 Mann vor Ort. Von der Polizei war ebenfalls ein Diensthund an der Vermisstensuche beteiligt.

45 Minuten nach Mitternacht kam nach stundenlangem Einsatz schließlich die erlösende Nachricht. "Rusty", ein Dogge/Jagdhundmischling der Johanniter-Rettungshundestaffel aus Schweinfurt entdeckte mit seiner Hundeführerin den Gesuchten ca. einen Kilometer vom Altenheim entfernt. Der 63-Jährige lag stark unterkühlt etwa 15 Meter im Wald, wo er ohne die Spürnase des Hundes vermutlich nicht oder angesichts der Minustemperaturen zu spät gefunden worden wäre. Der Mann war ansprechbar. Er wurde sofort in eine Klinik eingeliefert.
[hl]
13.04.2004 08:32


JUH-Rettungshundestaffel :
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Andreas :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rettungshund (Doggen-Jagdhund-Mix) rettet 63jährigen“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten