Reisen durch Europa!

  • Selina×Lotta
Hey ihr Lieben :)
Nächstes Jahr (wenn dieser corona Kram hoffentlich vorbei ist) möchten mein Mann und ich mit unseren beiden Hunden (zwei staff mixe) gerne mit unserem Wohnmobil durch Europa reisen... Wir waren schon auf seeeeehr vielen Internetseiten um zu schauen in welchen Ländern sich unsere Hunde aufhalten dürfen (natürlich führen wir überall einen Maulkorb und eine zwei Meter Leine mit) oder wo wir zumindest durchreisen dürfen... Dänemark ist natürlich überhaupt keine Option und aus meinen Recherchen heraus soll es in Frankreich auch nicht wirklich möglich sein.. Wir würden sehr gerne nach Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland, Schweden, Österreich, Portugal und evtl noch andere Länder.. Habt ihr Erfahrungen mit dem Thema? Ich würde mich so unglaublich über Antworten freuen denn im Moment sind wir ziemlich gefrustet und denken das es nicht klappen wird...
Ganz liebe Grüße!
Selina, Henrik, Lotta und Franky
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Selina×Lotta :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • MadlenBella
Deine Hunde haben keine Rasse-Papiere, oder? Ich denk das ist für einige Länder wichtig, aber mehr kann ich dir nicht helfen.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • im_fastr
Dänemark und Frankreich auf jeden Fall meiden. Das Mitführen des EU-Heimtierausweises sollte beachtet werden. In der Schweiz hat jedes Kanton eigene Regelungen, den Tipp kann ich schon einmal mitgeben. Da bedarf es fast einen Experten für die Antwort :gruebel:
 
  • Fact & Fiction
Kroatien geht auch nicht: Pit Bull Terrier, Staffordshire Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, Bull Terrier und Miniatur Bull Terrier dürfen nur mit FCI-Papieren einreisen.
 
  • Melanie F
Für Spanien und Portugal müsstet ihr durch Frankreich - würde ich auch nicht empfehlen.

Neben Dänemark auch Norwegen nicht bereisen.
Schweden und (falls ihr überlegt) Finnland sind kein Problem bzgl Rasse.
Finnland verlangt neben der TW-Impfung noch dazu eine Behandlung auf Fuchsbandwurm die im EU Pass einzutragen ist.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Selina×Lotta
Kroatien geht auch nicht: Pit Bull Terrier, Staffordshire Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, Bull Terrier und Miniatur Bull Terrier dürfen nur mit FCI-Papieren einreisen.
Das habe ich auch schon gelesen.. Sehr schade
 
  • Candavio
Das wird eng mit "quer durch Europa", weil ja ettliche Länder schon die Durchfahrt nicht erlauben...
 
  • Candavio
Frankreich und Dänemark "durch".
Kroatien nicht mal rein...
 
  • MadlenBella
Durch DK darf man, dachte ich.
 
  • embrujo
Macht doch eine Ostseetour. Polen, Litauen, Lettland, Estland, (Finnland), Schweden.
 
  • Selina×Lotta
Macht doch eine Ostseetour. Polen, Litauen, Lettland, Estland, (Finnland), Schweden.
Ja das machen wir auch :)
Fahren aber auch durch den Ostblock und nach Italien das soll auch alles gehen..
Griechenland sollte auch klappen!
Werden uns auf jeden Fall noch ausreichend beim Veterinäramt erkundigen! Damit auch gar nichts schief geht..
 
  • embrujo
Wieviel Zeit habt ihr denn eingeplant? So wie sich das liest, fahrt ihr ja nur um des Fahrens willen :eek:
Allein in Schweden kann man locker sechs Wochen verbringen und hat noch längst nicht alles gesehen. Ebenso ist es mit den baltischen Staaten.
Die Hunde sollen ja auch was davon haben und nicht nur aus dem Womo Fenster gucken :D
 
  • Matthias W.
Ich bin jetzt bestimmt nicht auf dem neues Stand aber von Italien konnte man leicht mit der Fähre nach Spanien fahren, so hätte sich das Frankreichthema erledigt.
 
  • Selina×Lotta
Wieviel Zeit habt ihr denn eingeplant? So wie sich das liest, fahrt ihr ja nur um des Fahrens willen :eek:
Allein in Schweden kann man locker sechs Wochen verbringen und hat noch längst nicht alles gesehen. Ebenso ist es mit den baltischen Staaten.
Die Hunde sollen ja auch was davon haben und nicht nur aus dem Womo Fenster gucken :D
Wieso sollten sie denn nur aus dem Fenster gucken? Das ist ganz sicher nicht der Plan! Wir wollten für ca zwei Jahre auf Reisen gehen und da reicht und Schweden sicher nicht :) und wir werden unsere Reise so Hunde gerecht wie möglich gestalten, als ob es in Italien keine Landschaften gibt wo die Hunde nicht super rum laufen könnten ;)
Wir machen dann nämlich auch jeden canicross in der schönsten Natur mit unseren Schätzen
 
  • Selina×Lotta
Wieso sollten sie denn nur aus dem Fenster gucken? Das ist ganz sicher nicht der Plan! Wir wollten für ca zwei Jahre auf Reisen gehen und da reicht und Schweden sicher nicht :) und wir werden unsere Reise so Hunde gerecht wie möglich gestalten, als ob es in Italien keine Landschaften gibt wo die Hunde nicht super rum laufen könnten ;)
Wir machen dann nämlich auch jeden canicross in der schönsten Natur mit unseren Schätzen
Und wieso sollten wir nur fahren um des Fahrens willen? Wir wollen halt eine richtige Reise machen kenne einige Leute die so etwas mit ihren Hunden gemacht haben, wieso auch nicht?
 
  • MadlenBella
Ich denke da liegt ein Missverständnis vor. Keiner dachte, dass ihr zwei Jahre plant, sondern ein paar Wochen ;)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Reisen durch Europa!“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben