Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Reinigungsmittel/ Couch

  1. Ich brauche mal eure Erfahrungen/ Meinungen.

    Mein Hund pinkelt leider ab und an auf die Couch. :dagegen:
    Wasser und irgendwelches Putzmittelzeugs helfen nicht wirklich.
    Es stinkt nach Pipi und ich suche dringend was womit ich das "richtig" sauber bekomme und vorallem den Gestank raus.

    Besten Dank im Vorraus :)
     
    #1 mailein1989
  2. Ich hatte da sowas aus dem Futterhaus - das wirkt auch gegen Erbrochenes...

    Ich meine, das war Biodor. Auf jeden Fall ein Präparat (es gibt mehrere) mit Mikroorganismen, die organische Stoffe abbauen.

    Hilft allerdings nur vor einem gewissen Durchtränkungsgrad.

    Der Spacko war am Ende ja dank Entwässerung auch etwas undicht, sprich, er verlor immer mal wieder Urin, zB auch öfters, wenn er aus dem Arbeitzimmerfenster die Hunde im Garten gegenüber sah und losbellen musste.

    Den Teppich musste ich wegschmeißen, da half auch Biodor nichts.
     
    #2 lektoratte
  3. Die Couch ist erst ein Jahr. Da ist weg werfen noch nicht die Option.

    Ganz werde ich das nicht wegbekommen, das ist mir klar aber zumindestens den Geruch etwas hemmen.

    Ich Google mal danach :)
     
    #3 mailein1989
  4. Essig, so habe ich eine matratze wieder gestankfrei bekommen, ein paar liter essig drueber, und grosszueggig mit dem gartenschlauch.

    Ich habe ledersofas, da reicht ein feuchten lappen, stof kaeme mir nicht ins haus.
     
    #4 toubab
  5. Lisbeth ich kann doch nicht das Haus fluten :woot:

    Tut es auch ein Schluck?
    Aber ist Essig nicht für Katzen wieder anregend zum pinkeln?
     
    #5 mailein1989
  6. Das sofa rausstellen...

    K.a. Meine katze pinkelt nicht ins haus.
     
    #6 toubab
  7. Keine gute Idee. Die ist riesig.

    Ich habe mal gelesen das Katzen wohl auf Essig reagieren
     
    #7 mailein1989


  8. Habe es aber bis jetzt nur auf Teppich und Matratze benutzt...


    Da stehen auch Polstermöbel drauf.
     
    #8 Stinkstiefelchen
  9. Kleiner Tipp:

    Ich habe noch aus Kindertagen meiner Tochter so eine Unterlage für die Matraze, fühlt sich an wie eine Decke (also kein Gummi oder so)- leg doch nach der Reinigung einen Schutz aus- vielleicht hilft es ein wenig. Nach meiner Erfahrung geht der Geruch nie weg!

    PS: Ich habe das gleiche Problem mit Katzenko**e, beosnders so lange der Weihnachtsbaum stand, irgendeine Katze hat immer etwas Galle über... ich lege Decken aus!
     
    #9 Pyrrha80
  10. @Pyrrha80

    Leider ist der Hund so intelligent und wühlt alle Decken und Unterlagen die drauf sind zusammen und pinkelt dann. :wand:
     
    #10 mailein1989
  11. oh... Mist.

    Dann sag bescheid, wenn du was getestet hast... ich hätte da noch einen Teppich ;)
     
    #11 Pyrrha80
  12. Ich hab die Couch mit Natron gesäubert (Stoffcouch mit grob gewebten Stoff). Bei Stoffsofas muss man allerdings meistens die komplette Couch reinigen, weil es sonst Wasserflecken gibt. Gilt auch für Essig. Wenn man nur auf einer Stelle nass ran geht, hats am nächsten Tag einen sehr auffälligen Rand dort.
    Wenn es allerdings tief in den Schaumstoff gesickert ist und man die Couch nicht abziehen kann...wüsste ich nicht wie man in der Tiefe den Gestank wegbekommen sollte?
     
    #12 Crabat

  13. Darum literweise und gartenschlauch....

    Der hund duerfte in meine abwesenheid ins badezimmer warten
     
    #13 toubab
  14. Die Amis haben doch so komplette Plastiküberzieher fürs Sofa... :D

    Wachstischdecke/Picknickdecke unterlegen oder Wohnzimmertüre schließen?
     
    #14 KsCaro
  15. Inkontinenz-Unterlagen. Guck mal bei Amazon. Gibt es recht günstig als 2. Wahl. Hab ich auf dem Sofa liegen, weil Juma auch gern an den Pfoten rumkaut und ich keinen Bock auf die Flecken habe. Die kann man prima bei 95 Grad waschen.
     
    #15 silvester
  16. Bluebell darf in Abwesenheit auch nicht aufs Sofa. Sie bekommt in niedrigster Dosierung inzwischen Caniphedrin gegen das Auslaufen, aber mit Kind brauche ich solche Malheure nicht unbedingt. Und ja, auch das Kind wird bevor es TV schauen darf nochmal aufs Klo geschickt. Gleiche Pflichten für alle. :p

    Da Bluebell inzwischen wegen ihrer Gelenke unten schläft, lege ich nachts Davids großes XXL-Sitzkissen aufs Sofa damit der Hund da nicht schläft. Sie hat den Teppich, Körbchen, Fußbodenheizung etc. Da muss sie nicht auf dem Sofa schlafen. ;) Ich liebe den Köter auch als Teilzeit-Auslaufmodell, aber alles ruinieren muss auch nicht sein. ;)
     
    #16 KsCaro
  17. Wenn ich das Haus verlasse ist das Wohnzimmer geschlossen.
    Allerdings kann die Olle auch da hin pinkeln wenn ich in der Küche bin. Hat sie schon öfters unter Beweis gestellt.

    Inkontinenzunterlagen habe ich dort liegen. Hund wühlt aber grundsätzlich die Decken zusammen
     
    #17 mailein1989
  18. Windeln anziehen.
     
    #18 toubab
  19. So habe ich es bei Xenia gemacht.
    Babywindeln gekauft, weil die sehr viel preiswerter sind als Hundewindeln und ein Loch für die Rute hinein geschnitten.
    Sie hatte kein Problem damit und ich mußte sei nicht einschränken.
    (Dicht war die Konstruktion immer.)
     
    #19 matty
  20. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Reinigungsmittel/ Couch“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden