Regen- Wetter- Wind- Jacke

  • Gamergirl
Für Regenwetter habe ich meine alte Segeljacke.
Sowas in der Art:
Meine ist allerdings in der Version von vor 10 Jahren, oder so:D

Noch eine Stimme für diese Jacke! Ich trage seit Jahren die Kinderversion (meine Eltern haben alles mit ordentlich Platz zum Wachsen gekauft) und bin immer noch sehr glücklich damit. Allerdings merke ich, dass nach 8 Jahren die Reißverschlüsse nicht mehr ganz dicht sind.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Gamergirl :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Candavio
Nachdem hier ja nach der ultimativen Gassi-Regenjacke gesucht wird....
Auf dieser Jagd bin ich auch und das noch in Größe 52, sonst passt nix mehr drunter.
Falls irgendjemand einen Tip hat und nein, auf Herrenmodelle kann ich wegen meinem "Holz vor er Hüttn" nicht zurück greifen :tuedelue:.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Spell_2103
ich klinke mich hier auch mal ein, allerdings eher als Winterjacke, richtig dick, auch beim "rumstehen"...

Goodboy fällt raus, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Verarbeitung besser geworden ist...

Hundesporttauglich wäre arg wichtig...
 
  • Crabat
Wenn Du Geld ausgeben willst:
 
  • MissNoah
Was ist mit den IQ-Jacken?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Crabat
Ich finde den Oberstoff von IQ gut und zum sporteln auch ok. Zum Rumstehen eher nicht.
Aber das ist eh schwierig. Ich zieh mich eher um. Was beim Rumstehen gut ist, lässt einen beim arbeiten natürlich schwitzen ohne Ende. Da kann das Material nichts für, liegt in der Natur der Sache denke ich.
Die Doggerjacke kann man halt schnell abspecken UND schnell die Innenjacke waschen. Mir ist sie zu teuer. Wenn ich eh ans Auto muss, kann ich auch eben ne andere Jacke anziehen. ;)
 
  • MissNoah
Ah ok, ich hab nur im Februar ne Menge Leute damit in eisiger Kälte rumstehen sehen auf dem Seminar, da dachte ich das ginge evtl. auch.
Ich hab den halben Kleiderschrank mit und ziehe mich auch um.
 
  • Crabat
Wenn man nen Skipulli drunter hat, geht alles :D
 
  • MissNoah
Modell Zwiebel :lol:
 
  • MissNoah
Jemand Erfahrungswerte zu den Owney-Jacken?
 
  • MissNoah
ich hab da zweierlei Meinungen: mega super und geht garnicht… verunsichert mich... und dafür ist die halt mega teuer... achz… irgendwie war geldausgeben für mich früher auch mal einfacher...

Wenn "geht gar nicht" - was wird bemängelt?
 
  • Spell_2103
Kalt, undicht....

Wobei bei der obi-Prüfung im ganztagesregen wars für die Steward wohl ok... und dicht... und es hat von 08:00-16:00 nur 1x geregnet bzw. geschneit...
 
  • sammy*shy
Jemand Erfahrungswerte zu den Owney-Jacken?

Also ich finde meine super. Hab noch nie drin gefroren. Winddicht, wasserdicht (wenn's gallert, wie aus Eimern ist mal bisschen was an der Schulter durch gegangen, aber da muss man auch Stunden im richtig starken Regen laufen.)
Praktisch wegen der vielen Taschen.
Ich will sie nicht missen. Das einzig doofe ist, dass sie entsprechend lange zum trocknen braucht. Darf wegen der Beschichtung nicht in den Trockner.
 
  • Crabat
X- Mas reduziert bis 12.12. ;)

 
  • Pennylane
Update:
nachdem die Didriksons zurück ging und es heute wie aus Eimern regnete, ich mit meiner TNF klatschnasse Hosenbeine (Jacke halt, kein Mantel) hatte habe ich mir heute bei Krämer einen gekauft und sofort getestet.

Was soll ich sagen? :girl_in_love:
wegen des atuellen Wetters habe ich ihn grad jeden Tag an. Wer also etwas längeres braucht, ist mit dem
echt gut bedient. Man braucht aktuell natürlich was drunter
 
  • bxjunkie
Geht zwar um Menschenjacken, aber ich packs trotzdem hier rein :D
Ich hab für Grump einen bei Lösdau gekauft..nicht teuer und erfüllt super seinen Zweck.
Der Hund ist trocken und warm, und was ich auch toll finde, am Bauch ebenfalls, fällt auch das lästige Hund trocken legen weg :) Und er ist unkompliziert anzuziehen.
Er hasst das Ding, aber er wird sich dran gewöhnen...

 
  • Spell_2103
Wenn "geht gar nicht" - was wird bemängelt?
Also, nachdem ich inzwischen sonst nur gute Rückmeldungen bekommen habe, hab ich mir die IQ gegönnt und mir ist die zu warm - geregnet hat es noch nicht
 
  • MissNoah
Also, nachdem ich inzwischen sonst nur gute Rückmeldungen bekommen habe, hab ich mir die IQ gegönnt und mir ist die zu warm - geregnet hat es noch nicht

Okay, gut zu wissen :lol: Jetzt warte ich dann auf deinen Regentest :D
Aktuell kaufe ich aber eh nix neues.
 
  • Crabat
Hab zu Weihnachen eine BW- Feldjacke bekommen. Fazit: warm und sehr gut winddicht. Sehr robust und schmutzunempfindlich. Regen kann sie ab, aber man könnte sie auch nochmal imprägnieren. Allerdings haben die Jacken schon Gewicht und für Regenstürme würde ich sie eher nicht nehmen. Das Innenfutter ist ausknöpfbar und waschbar.
Vorteil: Preis und Robustheit. Fürs Fährten etc ideal. Auch für "Seminarsteherei".
Nachteil: Gewicht und Länge (teilweise hinderlich in der UO)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Regen- Wetter- Wind- Jacke“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten