Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Ratten im Garten

  1. Nope.
     
    #141 snowflake
  2. @snowflake Meine beiden Futterstationen hängen an Drähten, die länger sind als die Körperlänge einer Ratte. Und weit genug von anderen Klettermöglichkeiten entfernt.

    Unten drunter räumt Beethoven mit auf. Ratten sind bestimmt noch in der Nähe, aber immerhin erwische ich sie nicht mehr an den Futterstationen hängend.
     
    #142 Fact & Fiction
  3. Die klettern auch die dünnen Drähte runter zum Futter ;) Ich hatte Meisenknödel an Fäden an der großen Datura hängen, eines abends, wir sitzen auf der Terrasse, sehen wir wie so ein Trapezkünstler kopfüber am Faden runterkrabbelt sich mit Schwanz festhält und mit den Pfoten den Meisenknödel..das Ding war binnen einer Minute Geschichte..also der Knödel..unfassbar.
     
    #143 bxjunkie
  4. Wer bei Facebook ist kann ja mal schauen wie effizient Jack Russell bei der Rattenbekämpfung sind.

    hartmann - ratting

    Das sind Schädlingsbekämpfer die Jack Russell einsetzen. Die Firma sitzt in 24896 Treia. Wenn man sich das so anschaut haben die gut zu tun.
     
    #144 Cornelia T
  5. Ist öffentlich..
    450 Ratten in 5 Stunden..ja Holla die Waldfee :woot:
     
    #145 bxjunkie
  6. Ich brauch doch nen Russel :woot:
     
    #146 mailein1989
  7. Sie sind effizient und du brauchst sie nicht mal anleiten. Außerdem ist das für die Ratten schonend, auch wenn sich das etwas sonderbar anhört.
    Man muß nur schauen das die Hunde sich nicht gegenseitig im Weg sind. Wenn zwei, drei nach der selben Ratte schnappen kann es schon mal passieren das sie sich verletzen.
     
    #147 Cornelia T
  8. auf einem Bild ist zu sehen, wie eine Ratte sich ins Maul eines Russells verbeißt :eek: Davor hätte ich ja immer Angst als Besitzer. Aber ansonsten sind die schon sehr effektiv..mit 5 Russelln in 5 Std. 450 Ratten zu erledigen ist mal ne Hausnummer.
     
    #148 bxjunkie
  9. @Cornelia T

    Blöde Frage aber kann das jeder Russel?

    Wir haben hier einen Parson paar Häuser weiter und eine Bekannte hat nen Jacki.

    Die sind eher so die Mitläuferhunde.
     
    #149 mailein1989
  10. Meiner kann das auch.
    Mein Pflegeparson vor Jahren war begnadet. Wenn der im Stall mit war, war er beschäftigt.

    Ich denke, die Kleintierjagerei liegt denen einfach im Blut.

    Till killt allerdings die überfliegenden Hühner vom Nachbarn nicht, er setzt sich nur drauf und ich kann sie einsammeln. Igel abgewöhnen hat laaaange gedauert :( Die Meerschweinchen waren auch keine Beute.
     
    #150 Parsonfan
  11. Bei uns geht gar nichts, wirklich nichts. In meinen Garten darf sich nichts wagen. Aber das liegt auch daran das es mehrere Russell sind. Da gönnt keiner dem anderen die Beute und jeder rennt sofort hin und schnappt zu.

    Heute Morgen hat Tanner eine Kollision im Kartoffelfeld gehabt. Meine Russell dürfen da nicht rein, aber er hat wohl etwas gehört und konnte nicht widerstehen.
    Keine Ahnung was für ein Tier es war aber Tanner hatte eine Krallenspur quer über den Kopf und ein Auge lädiert. Er ist ja weiß und es sah dramatisch aus. Es muß ein größeres Tier gewesen sein. Vielleicht ein Dachs? :gruebel:

    Egal was gejagt wird, es läßt sich ja nicht einfach widerstandslos erlegen. Wenn Ratten nicht sofort tot sind, schnappen sie um sich und wer dann zu nahe ist....
    Ich habe vor Jahren Foxwarren Ace kennen gelernt. Sie hat in Deutschland bei meiner Freundin ihren Ruhestand verbracht.
    Ace ist vorwiegend auf Ratten eingesetzt worden. Ihr Kopf zeigte etliche Narben. Aber angesichts ihrer langen Arbeitszeit waren es dann doch gar nicht so viele.
    Je öfter und je länger die Hunde jagen desto cleverer werden sie.

    Egal ob Jagdlinie, Showlinie oder Wald- und Wiesenrussell das Jagen liegt ihnen im Blut. Es gibt die eine oder andere Ausnahme, ich kenne auch eine, aber das sind wirklich Ausnahmen.
     
    #151 Cornelia T
  12. Mein erster und zweiter Hund war ein Jack Russel. Der erste hatte gar keinen Jagdtrieb. Den konnte ich mit den Kaninchen zusammen im Garten laufen lassen. Selbst Nachbars Katzen gingen bei uns ein und aus.
    Jacky Nummer zwei hat Mäuse gekillt, aber alles was größer war, war nicht mehr intressant. Ob Hühner, oder Nachbars Katzen, Alles durfte bei uns im Garten ein- und ausgehen.
    Unser Shar-Pei dagegen killt alles!!
    Den ersten Hund haben wir auch deswegen vom Bauernhof bekommen. Der war zu ängstlich zum jagen. Alle Jacky´s auf dem Hof haben eine Ratte gejagt und unser hat nur dumm hinterher geschaut:D
     
    #152 Sharima003
  13. Boxen kontrolliert. Alle leer gewesen.
    Nochmal neu bestückt.
     
    #153 mailein1989
  14. Bei uns hat es vor kurzem eine Invasion gegeben. ;)

    Die Ratten trieben sich wohl eifrig auf der Grenze zum Nachbargrundstück rum. Einige haben dann wohl beschlossen mal bei uns rein zu schauen, was ihnen sehr schlecht bekommen ist.
    Die Russell haben reiche Beute gemacht. Sie waren sowieso schon auf dem Kriegspfad weil sie nicht durch den Zaun konnten und patrouillierten ständig am Zaun lang.
    Jetzt ist wieder Ruhe.
     
    #154 Cornelia T
  15. Mein Nachbar, dessen gößerer Garten mit Nutzgarten mit Kompostbehältern und Holzstapeln etc. an meinen grenzt erzähle mir kürzlich das er gesamt wohl auch ca. 15 Ratten äh gefangen hat also zwei Familien. Er meinte ein Nachbar von ihm lockt die an mit seinen Tauben bzw. dem Taubenfutter aber jetzt wäre erstmal wieder paar Wochen Ruhe.

    Bei mir im Garten habe ich ja keine mehr gesehen nach dem Minzöl etc.

    Ob dadurch verscheucht oder vorher vom Nachbarn eliminiert - Hauptsache keine mehr im Garten :)
     
    #155 Chipie
  16. Gefangen? Lebendig? :woot:
     
    #156 mailein1989
  17. Nun sie kamen lebendig an den Fallen an und dann ließ sich dieser Zustand nicht mehr aufrechterhalten mit Betreten der Fallen:eek: der hat also quasi so Fallen vom alten Schlag benutzt und keine Lebendfallen o.ä. :)
     
    #157 Chipie

  18. Ah ja.

    Das hatte ich hier auch letztens kurz überlegt. Ist mir aber zu gefährlich mit Hund, Katze und sonstigen Getier.
     
    #158 mailein1989
  19. Siehst du noch Ratten? Oder von ihnen verursachte Schäden?
     
    #159 Cornelia T
  20. "Schäden" hab ich so eigentlich noch keine gesehen. Also ja außer das der Garten ein Mienenfeld ist dank der Hunde.

    Gesehen wurden sie ja in letzter Zeit vermehrt abends um halb 11. Diese Woche hatte ich Nachtschicht und bin dann um diese Zeit scvln weg.
    Heute abend schaue ich mal und morgen werden die Löcher zu gemacht.

    Die Joy schlägt momentan auch nicht an.
     
    #160 mailein1989
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ratten im Garten“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden