Rasseraten

  • BabyTyson
Meine Freundin hat einen Mischling und die Versicherungen bestehen darauf, dass sie sagt was für ein Mischling, sonst keine Versicherung :rolleyes:

Sie hat keine Ahnung, was sie angeben soll, vielleicht hat von euch ja jemand eine Idee :)

Der Kerl ist jetzt 7 Monate, ca 45-50cm, 15 kg. Der braune ist sein Bruder :)

 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi BabyTyson :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • lektoratte
Kann sie denen nicht einfach ein Foto schicken, und die sollen dann raten? :crazy:
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • toubab
Kleine münsterlaender mix

edit, und der braune nicht zeigen...das waere ein schaefer mix
 
  • lektoratte
Oder Keukerhondje-Mix.

Oder Kromfohrländer-Mix:

 
  • snowflake
Welche Versicherungen? Ich habe schon mehrfach Hunde als Multimixe versichert.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • BabyTyson
Die 3. abgelehnt, weil sie nach "ich kenne den Mix nicht" ein Foto geschickt hat und ein ganz schlauer Versicherer (3 Mal!!) Herdenschutzhund gesagt hat. Aber ernsthaft, das ist so ne zarte, ängstlich Elfe, das ist kein HSH :eek:
 
  • sleepy
Die 3. abgelehnt, weil sie nach "ich kenne den Mix nicht" ein Foto geschickt hat und ein ganz schlauer Versicherer (3 Mal!!) Herdenschutzhund gesagt hat. Aber ernsthaft, das ist so ne zarte, ängstlich Elfe, das ist kein HSH :eek:

Ehrlichgesagt hatte ich auf Anhieb auch diesen HSH-Gedanken.

Aber ganz egal, was es ist - das beste an Versicherungen ist ja, daß es jede Menge davon gibt. Ich hab in den 90ern z. B. alle möglichen Versicherungen bei der DEBEKA gehabt (Hausrat, Privathaftpflicht usw.), und habe sofort alles gekündigt, weil man meinen StaffBull aufgrund seiner Rassezugehörigkeit nicht versichern wollte. Ganz einfach. Gibt genug andere, die es machen.

In Sachen Hundehalterhaftpflicht bin ich immer sehr gut, günstig und problemlos mit der Agila gefahren. Von Bekannten weiß ich, daß die zufrieden waren mit der Uelzener z. B.

Ich würde gar nicht lange mit denen rummachen und den Hund woanders versichern.
 
  • MadlenBella
Cassie ist bei der Gothaer, die nehmen auch "gefährliche" Rassen zum Normalpreis.
 
  • Lucie
Aber gerne einen Tipp wo. Bei mir läuft es über die Betriebshaftpflicht, da ist es Jacke wie Hose welche Rasse :)
Vielleicht dort wo sie eh schon gute Kundin ist, wir sind z.B. bei der Bayerischen Versicherungskammer.
 
  • snowflake
Und by the way: Wer versichert keine HSH?
 
  • sleepy
Echt? Das finde ich mehr als erstaunlich. Auch ohne die Größen- und Gewichtsangabe käme ich im Leben nicht auf diese Idee.
Echt nicht? War sofort mein allererster Eindruck. Wie "hoch" der "Anteil" auch immer sein mag.
Der Bruder sieht für mich auch nicht danach aus. Da sehe ich einen "klassischen" Schäferhundqueerbeetmix.
 
  • Candavio
Ich bin seit 1980 mit der Ergo mehr als zufrieden :dafuer:.
Und ich würde auch Münsterländer- oder Koiker-Mix angeben...;)
 
  • Candavio
Echt nicht? War sofort mein allererster Eindruck. Wie "hoch" der "Anteil" auch immer sein mag.
Der Bruder sieht für mich auch nicht danach aus. Da sehe ich einen "klassischen" Schäferhundqueerbeetmix.
Warum den braunen Bruder nicht zeigen, der würde doch den Nicht-HSH eher noch bestätigen.
Mix-Geschwister sehen ja oft total unterschiedlich aus.
Bestes Beispiel...


Die drei sind def. aus einem Wurf.
 
  • snowflake
Meinst du so was?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rasseraten“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten