Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

lesenswert Radius beim Freilauf

  1. Beim Säckchen schleppt die Leine auch eher selten. Weniger wegen irgendwelcher Haufen, als wegen der 50kg, die bei ausreichend Anlauf doch schon gewisse Kräfte entwickeln können.
     
    #81 HSH Freund
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Das ist mir zugegebener Maßen mit den Biothaneleinen auch schon passiert.:rolleyes:
    Zum Glück muß ich an der Stelle, so ganz kurz hinter dem Hund, nicht anfassen.
     
    #82 matty
  4. Die Frau Monk unter den Hundehaltern :lol:
     
    #83 guglhupf
  5. Also meine ist so dünn wie eine Wäscheleine, da kann so gut wie gar nix dran kleben bleiben. Ich nehm die weder mit heim (soll heissen, sie bleibt im Auto), noch hab ich die die bisher auch nur einmal sauber gemacht. Zwei Minuten durch feuchtes Gras und sie ist sauber. Und weil sie so dünn ist, ist sie auch vom Gewicht her kaum spürbar. Ich bin total dankbar für das Teil und bei 20 Metern Länge kann Klein-Lotti kann schön durchstarten. :)

    Trotzdem ist das Ziel natürlich ganz ohne Leine.
     
    #84 guglhupf
  6. Wir machen hier mal so - mal so. Normale Leine, damit die Leinenführigkeit nicht vergessen wird ;) (obwohl beim Dobi der Kopf ja meistens vor den Knien ist :rolleyes:), 5 m Schlepp (Biothane) oder 10 m Schlepp, Bauchgurt und Geschirr oder Freilauf, je nachdem was wir grade machen wollen, wie das Wetter ist etc. Ich hab auch ne sehr kurze Führleine, wenn wir mal im Baumarkt oder im Getränkecenter sind. Aber in die Schlepp volle Kanne reinlaufen ist nicht, das weiß er aber auch. Aber mein Hund muss nicht 1h Galopp rennen. Er rennt zwar gerne, aber 15 Minuten Vollgas reichen ihm dann schon, wenn wir ansonsten auch zusammen joggen oder wandern. Und die Schleppleine mache ich danach einfach mit Wasser sauber.
     
    #85 heisenberg
  7. Das muss mein Hund auch nicht - ich würde ihr sogar ab und an erlauben, langsam neben mir her zu laufen :lol:
     
    #86 DobiFraulein
  8. Ich hab das muss darauf bezogen, im Sinne von "das starke Bedürfnis des Hundes rennen zu müssen" ;)
     
    #87 heisenberg
  9. ja, dachte ich mir :hallo:
    hat nur grade so gut gepasst :lol:
     
    #88 DobiFraulein
  10. Dein Hund i5t offenbar nicht Ylvi. :lol:
    Ich war vergangene5 Jahr mal 2 5tunden Mit Moni und Ylvi im Wald 5pazieren. Wie Moni 5chon ge5chrieben hat, muß Ylvi im Wald an der Leine bleiben. Ich habe Moni echt bewundert für ihre uner5chöpflichen Nerven.
     
    #89 snowflake
  11. Darf ich kurz mal OT nachfragen?

    20 Meter Leine ist ja recht lang...wie dick und schwer ist die Leine denn? ich hatte was von bis 350 kg gelesen bei den Biothane-Leinen? Stimmt das?

    Früher hatten wir ne Schleppe, aber auch wegen dem hier erwähnten Dreck/Schlamm und Keim bin ich auf Rolleine umgestiegen, leider nur 8 Meter für Dira Gewicht - dafür aber eben sauber. Für Feldspaziergänge und jetzt ind Dira gehobenem Alter könnte so eine Biothane vielleicht etwas mehr Freiheit bedeuten :gruebel:
     
    #90 Pyrrha80
  12. Hier werden auch nach jedem Gassi die Füsse bis unter den Bauch gewaschen. Tür auf, einmal rechts einmal links und der Hund steht in der Dusche. Ohne Kommando, einfach so. Vielleicht mag sie selber saubere Fiass und geht deshalb rein. :gruebel: ;)
     
    #91 Pennylane
  13. :wtf: meine ist 5 Meter lang, das wären dann nach Adam Riese 87,5kg
    Die würde ich noch nicht mal aus dem Auto raus und an den Hund ran kriegen :lol:
    Ich glaube, da stimmt was nicht
     
    #92 DobiFraulein
  14. @heisenberg bei dir stell ich mir immer die Frage, ist er ein Ausnahme Dobermann oder sie ne Ausnahme Dobiflüsterin?:gruebel::respekt:
     
    #93 LA-Dobi
  15. OT

    Das bezweifle ich dann doch. Ernsthaft! :p
     
    #94 lektoratte
  16. Tippfehler oder wie meinst du das ? Oder was sie aushalten ?

    Ich bin ganz schlecht im Schätzen, aber von der Dicke her wirklich wie eine Wäscheleine. Ich finde sie "leicht" für die Länge. Gibt ja sogar bis 30 Meter. Solltet ihr mal drüber nachdenken, macht das Spazieren entspannter, solange keine Störfaktoren wie Radfahrer oder aufdringliche Hunde dazwischen kommen.

    Und dadurch, daß sie so dünn ist, ist sie natürlich kaum griffig, da muss man eben bisschen aufpassen. Ich leg mir im Moment die Schlaufe um den Arm und es ist tatsächlich so gut wie leinenlos, da Lotti die 20 Meter auch nicht ausreizt.

    [​IMG]
     
    #95 guglhupf
  17. Also ich persönlich finde die Biothaneschleppleinen sehr schwer
    (Daher verstehe ich immer das Argument gegen die Flexidinger nicht, von wegen ständiger Zug)
    Auch stört mich der Dreck tatsächlich.
    Daher benutze ich die tatsächlich nur sehr selten — allerdings hat Rosi der Floh auch nur eine dünne, ultraleicht—Biothane :p
    Ansonsten bleib ich bei Flexi. Da latscht dann auch nicht ständig einer der Anderen drauf und ruckelt dadurch an Rosi rum.
    Ich hab ja immer einen „Umhänger“ (Leine an der die Leinen dran sind), da kommt die Flexi dran und schon hab ich sogar die Hände frei.
    Das nicht mit Vollgas — egal in welche Leine! — gerannt wird, ist hier Gesetz :rtfm:

    Übrigens die Flexileinen gibt es auch in 10 Meter ;)
     
    #96 Brille
  18. Ich hab, bzw hatte, die auch. Ansich ganz gut, leider sehr empfindlich was reinbeissen angeht :sarkasmus:
     
    #97 Crabat
  19. Flex find ich auch super, ist aber auch doch ein anderes Einsatzgebiet.
     
    #98 guglhupf
  20. Das Biothanezeug ist in der Tat nicht Zahngeeignet :sarkasmus:


    :verwirrt: Spaziergang
     
    #99 Brille
  21. Ich benutz die Schlepp grad mehr zum Trainieren. Die Flex ist eher so als Notlösung im Haushalt, für "fremde" Gassi Gebiete oder so was. Oder falls mal zu viel los draussen. :D

    Von der Handlichkeit her nimmt sich das IMHO auch nicht viel. Das klobige Teil in der Hand ist auch nicht sehr angenehm. :kp:

    Das ist auch meine erste Schleppleine und an der Flex kann man Abruf halt schlecht trainieren.
     
    #100 guglhupf
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Radius beim Freilauf“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden