Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Pudelinvasion bei uns - 10 Pudel aus ganz schlechter Haltung suchen

  1. Kontakt und Bilder:


    Die Pudel wurden durch das Ordnungsamt rausgeholt.....


    Ja, wir sind die 10 Pudel aus schlechter Haltung.

    Wir wurden jahrelang nur in einem Raum gehalten, teilweise wohl auch nur in Katzentransportboxen.
    Wir kennen so gut wie nichts und zittern im Tierheim nur vor Angst, weil wir gar nicht wissen , was jetzt passiert ist. Wir sind mangelernährt, haben schlechte Zähne und können teilweise schlecht laufen.

    Die MItarbeiter im Tierheim müssen jetzt mal schauen, wie sie unser Vertrauen gewinnen.

    Wer gibt uns eine Chance?


    Bei habe ich sie bereits gemeldet.
     
    #1 Midivi
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Shit.... :(

    Vermittelt Ihr schon oder sind sie noch nicht freigegeben?

    Soll ich sie aufnehmen und über den Verteiler schicken?
     
    #2 Marion
  4. Doch, die Kleinen sind zu vermitteln, sonst wären sie nicht auf unserer Seite drauf.
    Kannst sie gerne durch den Verteiler jagen.
    Im Moment kann man sie in ihrem derzeitigen Zustand auch nicht kämmen und das Fell pflegen. Wir müssen erst mal eine Basis zu den Stinkern finden, sie sind im Moment total fertig.
    Also bitte nicht motzen, weil sie nicht super gepflegt sind.

    Wir suchen einfühlsame Leute ohne kleine Kinder, das sollte aber eigentlich klar sein bei dem Zustand der Hunde.
     
    #3 Midivi
  5. Hy Christiane,
    habs unter dem Punkt "Medien" schon gelesen. Werd das mal an Dagmar, meine Bekannte weiter leiten - wenn es ok ist - vielleicht weiss sie noch jemanden der gerne Pudel hätte.
    Hab gleich an euch gedacht als ich das gelesen habe ...

    Edit: hab es jetzt mal an die "Mädls" geschickt mit der Bitte um Weiterleitung.
     
    #4 AngelBlueEyes
  6. Danke Angel. :)

    Huch, unter Medien hatte ich das gar nicht gesehen.

    Aber hier der link dazu für alle Interessierten:
    http://forum.ksgemeinde.de/showthread.php?t=55354

    Ja, so genau ist es gewesen, wie die Zeitung geschrieben hat.
     
    #5 Midivi
  7. Nach Rücksprache mit der Pflegerin gibt es für die Pudel einen neuen Text:

    10 Pudel, Alter: verschieden

    Wir wurden allesamt aus ganz arg schlecher Haltung befreit.
    Wir wurden in einem Raum gehalten, teilweise auch nur in Katzentransportboxen.
    Wir kennen rein gar nichts und sind total verängstigt.
    Wir sind mangelernährt, haben schlechte Zähne und können teilweise schlecht laufen. Selbstverständlich kümmert sich jetzt die Tierheim-Tierärztin um uns, das wir wieder gesund werden.
    Wir sind weder stubenrein, noch kennen wir irgendwelche Umweltreize.
    Bis aus uns ganz normale Hunde werden, dauert es sicher.....
    Wir suchen deshalb superliebe und einfühlsame Leute, die uns endlich ein richtiges Zuhause geben möchten.
    Kinder wären an sich kein Problem, allerdings sollten sie schon so alt sein, das sie verstehen können, wie man mit uns umzugehen hat.
    Wir sind sicherlich sehr liebe Hunde - man muß uns nur auch eine Chance geben, das auch zu beweisen.
    Liebe Tierfreunde, bitte meldet euch im Tierheim und helft uns, damit wir diese grauenhafte Zeit vergessen können.
     
    #6 Midivi
  8. Immer wieder solch furchtbare Geschichten. :(
     
    #7 The Martin
  9. Hi,
    mein gott, was es für Menschen gibt...:(

    Bei uns im Tierheim kommen immer wieder Leute, die nach kleinen Hunden suchen, Dortmund hat momentan keine Kleinhunde.
    Könnt ihr ungefähr sagen wue alt die Pudelchen sind?
    Nur so in etwa?

    Könnte dann die Adresse von Tierheim Weiter geben.

    Liebe Grüße
     
    #8 SammyMaus

  10. Wir können im Moment nicht genau sagen wie alt die Hunde sind, auch anhand der Zähne ist es momentan nicht möglich was zu schätzen. Die müssen erst alle saniert werden. Unser Tierarzt ist dabei. Erst danach wird man mehr sagen können.
    Es sind junge Hunde dabei, aber auch ältere - quer Beet.
    1 Hund hat wohl deformierte Beine (sieht man auch in einem Bild). Ich kann aber noch nicht sagen, ob man da noch was machen kann. Da müsste ich mich erst noch schlau machen. Ich selbst habe alle 10 Hunde noch nicht gesehen (nur einen Teil). Ich habe die Infos von Tanja Seyer, der einen Tierpflegerin.

    Wie gesagt: Alle sind momentan in Behandlung.

    Unsere Adresse kannst du gerne weitergeben. :)
     
    #9 Midivi
  11. So, den Pudelchen geht es soweit gut und Nein, wir haben keinen eingeschläfert.

    Ich sage das extra, da wir am Samstag von einer Frau im Tierheim angesprochen wurden, wir hätten doch alle 10 Pudel einfach eingeschläfert (das Gerücht geht wohl im Moment um).

    Wir haben geguckt wie die Autos: Alle 10 sind zwar in tierärztlicher Behandlung, aber keiner ist so krank, das er eingeschläfert werden musste.
    Das haben wir dann auch gleich mal klar gestellt.

    Die Hälfte ist jetzt bereits kastriert und soweit versorgt, die anderen 5 folgen.

    Alle sind sehr ängstlich, haben aber schon etwas Vertrauen in die Pfleger.
    Ein kleiner grauer Pups ist dabei, der ist schon richtig frech :D (der Kleinste von allen hat die größte Klappe *lach* )
    Er bellt die Leute an, die vor seinem Zwinger stehen und kommt auch näher. Er würde auch gerne zum schnüffeln kommen, steht sich aber noch selbt im Weg. Einen halben Meter vor einem dreht er dann doch lieber um. Mit der einen Pflegerin ist er aber schon warm geworden :love:
    Alle anderen sitzen leider zitternd im Körbchen und verstehen immer noch nicht, was passiert ist. Das wird aber......
    Die kleinen Stinker sind einfach nur lieb. Am liebsten möchte man sie ständig betüddeln und knuddeln.

    Stubenrein sind sie leider noch nicht.
     
    #10 Midivi
  12. Die Pudel waren bei Herrchen gesucht und es gibt ein paar Anfragen - noch ist aber nichts konkret.

    Es sind 9 Buben, 1 Mädel, wobei das Mädel feste Interessenten hat.
    Die Farben:
    1x grau, 2x apricot bzw. hellbraun, Rest weiß.

    Alter von ca. 5-15 Jahren.....ganz genau können wir es leider wegen dem schlechten Allgemeinzustand und der schlechten Zähne nicht sagen.
     
    #11 Midivi
  13. Mittlerweile gibt es schon ein paar Einzelbilder von den Pudeln bei uns auf der Seite zu sehen. Der Rest wird noch folgen....

    Die Texte zu den Stinkern werde ich heute mittag aktualisieren, wenn ich mit den Pflegern gesprochen habe.

    Socke:


    Tiffy:


    Sunny:


    Donald:


    Elliot:
     
    #12 Midivi
  14. Neuer Text mit Geburtsjahr der Hunde:


    Socke, Pudel, *ca. 2000

    Tiffy, Pudel, *ca. 2002

    Sunny, Pudel, *ca. 1991

    Donald, Pudel, * ca. 1995

    Elliot, Pudel, *ca. 1993


    Hallo, ich bin einer der Pudel aus ganz schlechter Haltung und suche nun supernette Leute, die mich die Zeit in dieser furchtbaren Garage vergessen lassen.
    Stellt euch vor: Ich und die anderen 9 Pudel wurden in dieser Garage überwiegend in Transportboxen gehalten und waren in einem erbärmlichen Zustand als wir endlich vom Ordnungsamt und den Tierheim-Mitarbeiten befreit wurden. Wir alle mussten vom Tierarzt erst einmal "grundsaniert" und behandelt werden.

    Ich bin sehr lieb, schmusig und nett, aber durch die ganzen Umstände wie ich die letzten Jahre gehalten wurde natürlich sehr ängstlich und zurückhaltend.
    Das ist ja auch kein Wunder, ich habe bisher nichts Gutes erlebt und rein gar nichts von der Welt da draußen kennengelernt. Ich kannte bis zu meiner Befreiung nur diese dreckige Garage.
    Ihr müsstet mir alles von Null aufwärts beibringen. Ich bin weder stubenrein noch kenne ich irgendwelche Umweltreize, Auto fahren oder ähnliches.

    Ich und meine Kumpels wir lernen aber alle gerade was es heißt ordentlich an der Leine zu laufen und keine Panik vor allem zu haben. Es ist auch schon viiiiel besser geworden und wir tauen langsam auf - trotz allem braucht ihr eine Menge Geduld und Einfühlungsvermögen bis wir zu ganz "normalen" Begleitern werden.

    Gerne kann ich auch zu einem bereits schon vorhandenen Hund - von dem könnte ich mir dann verschiedene Dinge abgucken.
    Kinder wären an sich kein Problem, allerdings sollten sie schon so alt sein das sie wissen, wie sie mit mir umgehen müssen.

    Wer viel Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen zu vergeben hat, der kann mich gerne mal kennenlernen.

    Gemeinsam schaffen wir es sicher, das ich diese schreckliche Zeit hinter mir lasse und als fröhlicher Hund in mein neues Leben starte.
     
    #13 Midivi
  15. Sind Socke und Sunny weiblich oder männlich?
     
    #14 Marion
  16. Männlich.
    Von den 10 Pudeln sind 9 männlich, Tiffy ist die einzige Hündin in der Runde.
     
    #15 Midivi
  17. Mein persönlicher Liebling Berti ist jetzt online....
    Er ist ca. 2000 geboren


    Da Berti eine Behinderung hat und die Hinterläufe deformiert sind ist bei ihm noch ein Video dabei. Berti kann laufen wie man sehen kann.....sollte aber dementsprechend keine Marathonläufe machen müssen.
    Wer läßt sich dadurch nicht abschrecken und gibt ihm ein Zuhause?
    Er ist sehr anhänglich.

    Dann gibt es noch Carlo, geboren ca. 2002


    und Pascha.....
    leider sind unserem webmaster irgendwie die Bilder von dem Stinker abhanden gekommen, so daß er nochmal fotografiert werden muß am Wochenende
    Pascha ist weiß und ca. 2000 geboren.

    Alle Hund sind wirklich sehr sehr lieb.
    Geht man in die Hocke, dann hat man schon alle auf seinem Schoß sitzen :love:


    EDIT:

    2 Pudel sind bereits in ihr neues Zuhause gezogen: Mütze und Kobold

    Kobold (10 Jahre) war innerhalb von 2 Tagen stubenrein und die Leute sind total glücklich mit ihm. Mütze ist am Samstag zu einer supernetten, älteren Dame gezogen und wir sind gespannt auf die ersten Berichte zuhause und ob sich Mütze genauso problemlos eingelebt hat wie Kobold.
     
    #16 Midivi
  18. Pudel Tiffy wird laut unserer Pflegerin heute von ihren neuen Leuten abgeholt
     
    #17 Midivi
  19. Auf Bitte von Midivi hier die Photos von Carlo (weiß) und Berti.
     

    Anhänge:

    #18 Marion
  20. der letzte Pudel- Pascha - ist jetzt auch online:




    Zu Berti gibt es nun auch Bilder auf der homepage, wo man die Deformierung der Hinterläufe gut sehen kann.
     
    #19 Midivi
  21. Sunny zieht heute in sein neues Zuhause als siebter Hund.
    Die Familie hat noch 6 weitere alte Fußhupen :love:
     
    #20 Midivi
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Pudelinvasion bei uns - 10 Pudel aus ganz schlechter Haltung suchen“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden