Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Presa canario greift ohne grumd menschen an

  1. Hallo ihr lieben .. Ich bräuchte mal eure hilfe. Ich habe eine presa canrio hündin sie wird im november 2 jahre alt.. Wir haben sie bei einer züchterin gekauft ,wo mein hund und ihre geschwister in einer Scheune aufgewachsen sind. Es fing an mit 5 monaten das sie kinder,fahrradfahrer,kinderwagen,menschen mit tüten.. versucht zu schnappen .. Es ist nun so schlimm geworden das sie versucht jeden menschen der kommt versucht zu beißen.. in der Familie nicht, aber selbst freunde versucht sie zu beißen.. Es ist hedesmal die angst da wenn jemand kommt das sie abgeht wie eine irre und versucht zu beißen.. Sie hat eine enorme kraft und diese kann ich und meine familie auf dauert nicht halten. Wir wollen sie nicht abgeben da wir denken das sie noch eine chance verdiehnt hat. Zahlreuche hundeschulen und promblemtrainer wollten mit ihr nichts machen.. Ich würde mich erstmal über zahlreiche hilfen freuen .. bitte seit nicht so böse . Erfahrunf mit presa canrios haben wir... Lg
     
    #1 Emily_tilla
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Was heißt die Trainer wollten mit Euch nichts machen? Aus welchen Gründen?
     
    #2 Crabat
  4. Warum habt ihr euch n Presa geholt? Weil sie so hübsch sind? Die Problematik die du schilderst ist für einen unerzogenen pubertierenden Presa nichts außergewöhnliches. Sucht euch dringend jemand kompetentes.
    So viele "Problemhundetrainer" können das ja noch nicht gewesen sein. Gibt hier sicher jemand der einen empfehlen kann.
    Und bis dahin unbedingt Maulkorbtraining, nicht das was ernsthaftes passiert.
     
    #3 pat_blue
  5. Und vorallem warum hole ich mir einen Hund bei einer "Züchterin", die ihre Würfe anscheinend ohne Aussenreize in einer Scheune aufzieht.
    Da ist so ein Verhalten doch quasi vorprogrammiert.
     
    #4 Candavio
  6. Naja DU mußt vor allem mit ihr machen, die HS und Trainer können nur anleiten. Das ihr Erfahrung habt mit Presas, denke ich eher nicht, denn ansonsten hättet ihr schon viel früher eingegriffen.
    Ich denke der Hund ist einfach nicht umweltsicher, weil er vieles nicht kennengelernt hat..und als er es kennenlernte gab es keine Unterstützung/Anleitung wie sie damit umzugehen hat, da hat sie es eben selber geregelt in dem sie diese Dinge auf Abstand hielt mit schnappen.
    Als erstes solltet ihr wirklich einen erfahrenen Trainer aufsuchen, der euch da anleitet, und bitte keinen Hau Drauf, denn das bringt nichts. Die Hündin ist unsicher und weil du ihr keine Sicherheit bietest, handelt sie so, und nicht weil sie aggressiv ist.
    Bis dahin auf jedenfall Maulkorb drauf, bevor schlimmeres passiert. Im Internet nach Tipps suchen halte ich jedenfalls für den falschen Weg.
     
    #5 bxjunkie
  7. Sitzt die Züchterin zufällig in Wachow?
     
    #6 embrujo
  8. Wir wussten am anfang leider nicht das sie in einer scheune aufwachsen tut. Die züchterin hat immer bilder und videos von drinnen geschickt . Die züchterin ist aber nur an massenzucht aus da sie immer wieder neue würfe erhält
     
    #7 Emily_tilla
  9. Sie ist in Apolda sie heißt Kathrin scherff
     
    #8 Emily_tilla
  10. Dann ist sie keine Züchterin sondern eine Vermehrerin...habt ihr die Welpen nie besucht?
     
    #9 bxjunkie
  11. Ich hab mal ihre FB Seite besucht..man hätte es wissen können :rolleyes: Jedenfalls hätte ich da keinen gekauft.
     
    #10 bxjunkie
  12. Wir haben den Presa damals für unsere Tochter als schutzhund gekauft . Den Maulkorb kennt sie selbstverständlich schon,hat ihn aber nie auf da wir den menschen immer ausweichen . Wir gehen mit ihr auch schon garnicht mehr in die stadt .. Unser dackel ist die tickende Zeitbombe. Sie stiftet die große immer an .... Mal ist Fuxi lieb und lässt sich auch streicheln und dann kklickt auf einmal ein schalter bei ihr um und sie sprint los wie eine irre versucht nach kindern,fahrradfahrern,kinderwagen, etc zu schnappen und man muss sie dort auch festhalten. Es geht hier nicht um die kraft.. Die kraft um sie zu halten haben wir .
     
    #11 Emily_tilla
  13. Wir durften sie nie besuchen haben sje das 1. Mal bei der abholung gesehen. Kathrin scherff ist aber auch als züchterin regestriert und züchtet weiter
     
    #12 Emily_tilla
  14. Warum wundert mich das nicht... züchtet im "DRV". :eek:
    und natürlich mit kupierten Hunden :(

    Euch alles Gute :fuerdich:
     
    #13 Pyrrha80
  15. Das wussten wir nur vorher nicht
     
    #14 Emily_tilla
  16. Und? Läuft doch.
     
    #15 Crabat
  17. Lieben dank. Wir wussten nur vorher nicht das sie mit kupierten hunden züchtet da wir sie nie besuchen durften due gründe waren immer unterschiedlich..
     
    #16 Emily_tilla
  18. warum lass ich mir als Käufer, der da viel Geld lässt, solche Bedingungen diktieren?
    Andere Züchter züchten auch schöne Hunde und tun mehr für ihr Geld...
     
    #17 DobiFraulein
  19. Willkommen :)

    Wenn ihr sie als Schutzhund gekauft habt, war euch doch von vornherein klar, das sie kein Schmuser mit allem und jedem wird, oder?
    Die Rasse bedingt ja schon Wachsamkeit, Skepsis und hohes Potential sehr wehrhaft zu sein. Ihr müsst ihr nun nur noch erklären, wo sie übernehmen darf und wo ihr den Job regelt.
    Dazu müsst ihr klare und deutliche Regeln setzen und eine klare Linie fahren. Heißt nicht laut und mit Grobheit durchsetzen, sondern konsequent und klar. Am besten kann euch das ein Trainier zeigen, der euch im Alltag erlebt.
     
    #18 blackdevil
  20. Leider nein wir haben sie nie zum schutzhund ausbilden lassen . Da sie schon in den frühen monaten eine tickende zeitbombe war. Mal war sie lieb,und dann ging sie wie eine irre aif fremde los
     
    #19 Emily_tilla
  21. Naja, lt. RDV züchtet sie Dogo Canarios... ihr habt einen Presa Canario gekauft. Auf der FB-Seite sieht man diverse, kupierte Hunde...mich hätte das schon vorher abgeschreckt, aber nun ist das Kind ja in den Brunnen gefallen- also müsst ihr das Beste daraus machen.

    Ihr habt einen Schutzhund gekauft und bekommen, dumm eben nur dass er nicht sozialisiert wurde.
     
    #20 Pyrrha80
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Presa canario greift ohne grumd menschen an“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden