Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Podifans Nr. 4

  1. Zumindest grummelt sie leise, wenn sie nicht bekommt, was sie will.

    Ein wenig hilft es auch, dass Nuri so anstrengend ist.
    Man muss immer aufpassen, dass sie nicht wieder Unfug macht und sie ist, was Liebe und Zuneigung anbelangt, geradezu aufdringlich.
    Entweder liegt sie an nah an Paddy, oder Krümel angekuschelt.
    Abby hat sie noch nicht geknackt.
    Oder meine Frau bzw. ich sind das "Opfer".
    Kaum lege ich mich mal kurz aufs Bett liegt sie mir über den Hals, auf dem Rücken, Bauch, oder über den Beinen.
    Liegt Paddy auch auf dem Bett versucht sie so zu liegen, dass sie uns Beide berührt.
    Das hilft schon die Trauer über Enyas Tod immer mal wieder zu vergessen.
     
    #3941 Podifan
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Es tut mir sehr leid, dass Ihr Enya verloren habt.
    Wenigstens hatte sie ein perfektes Zuhause :)
    Ich wünsche Euch alle Gute und Nur ist wirklich entzückend :)
     
    #3942 Lana
  4. Danke!
     
    #3943 Podifan
  5. Auch ich möchte bezüglich Enya noch mein Beileid aussprechen. Sie hatte bei Euch das Beste, was ihr passieren konnte und ihr habt ja nun wirklich alles Menschenmögliche für sie getan. Leider kommt irgendwann der traurige und schwere Teil einer Hundehaltung :heul: Es tut mir sehr leid.

    Und mit Nuri habt ihr ja eine Hübsche ins Haus geholt.... ja das kann ich mir gut vorstellen, das sie ordentlich Pfeffer im Hintern hat , aber dieses mit ihrem Charme wieder wett macht ;) :girl_pinkglassesf: Alles Gute noch mit der Kleinen :zustimm:
     
    #3944 baghira226
  6. Ich danke dir!
     
    #3945 Podifan
  7. Irgendwie haben wir immer mehr den Eindruck, dass wir, durch Nuri, unsere kleine Antonia wieder bekommen haben.
    Sie ist, zumindest Menschen gegenüber, scheu, bis ängstlich, hat es aber ansonsten faustdick hinter den Ohren.
    Sie wacht auf und dreht, in wenigen Sekunden, von Null auf Hundert auf und geht allen auf den Geist.
    Sie hat nicht den geringsten Respekt vor großen Hunden, geht sie teilweise sogar an.
    Wenn sie mal nicht gerade im Angriffsmodus ist, dann spielt sie gerne mit großen Hunden.
    Sie hat den Schalk im Nacken und klaut wie ein Rabe.
    Ach so, apropos Rabe, sie versucht jeden Vogel zu fangen, dem sie begegnet.
    Spatz, Ente, oder Silberreiher. Ganz egal.
    Und, ganz auffällig, sie seziert ihr Frühstücksei und veranstaltet eine riesen Sauerei, die die anderen dann, wenn auch nicht ungern, wieder beseitigen müssen.

    [​IMG]

    Und hat sie sich dann endlich ausgetobt ist sie einfach nur schmusig!

    [​IMG]
     
    #3946 Podifan
  8. Psssttt!
    Ich schreibe es extra leise!

    Ich musste schon, seit gut einer Woche, Morgens den Flur nicht mehr wischen.
    Paddy geht jetzt Abends, im Dunklen, in den Garten um, vorm Schlafen gehen, noch sein Geschäft zu verrichten.
    Dafür hat er ein Jahr gebraucht.
    Der Kleine schleppt wohl auch ein paar Altlasten mit sich rum.
    Anfangs war er überhaupt nicht dazu zu bewegen und verzog sich, dann ging es endlich, mit gut zu reden und Leine.
    Und jetzt geht er endlich ohne Leine und freiwillig.

    Auch dass er Anfangs, drei oder vier mal, nach mir geschnappt hat hat ja seine Gründe.
    Jetzt darf ich ihm, ohne Gefahr zu laufen die Nase zu verlieren, ein Küsschen auf seine Schnauze geben und, ohne Angst zu haben einen Finger, oder die Hand zu verlieren, die Ohren sanft "lang ziehen".

    Langsam weiß er, dass ihm hier niemand etwas Böses tut.
     
    #3947 Podifan
  9. Ein Jahr, bis er nicht mehr drin sein Geschäft verrichtet hat? Oha, ich bewundere eure Geduld!
    Es hat sich ja offensichtlich gelohnt.
     
    #3948 Sonnenschein
  10. Dafür merkt Kimba mittlerweile zu spät, wenn sie muss und macht öfter mal ins Schlafzimmer, oder in den Flur.
    Aber wir sind das Sauber machen und wischen ja gewöhnt und unsere Böden sind immer frisch gewischt!
     
    #3949 Podifan
  11. Nuri unser Drachentöter!:eek:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #3950 Podifan
  12. Das ist Nuri, wenn sie merkt, dass es zum Spaziergang gehen soll.

    [​IMG]

    Was folgt ist eine Jagd, durch das ganze Haus, da die alte Kröte es toll findet, wenn man sie einfangen muss, bevor man ihr den Gurt anlegen kann und ihr ggf. einen Mantel über zieht.
    Diese Jagd dauert schnell mal 5 bis 10 Minuten, was meine Frau verständlicherweise nicht so witzig findet, wenn sie Morgens zur Arbeit muss.
    Und wenn es Nurimonster besonders viel Spaß macht pieselt sie auch noch noch, vor Aufregung, quer durch´s Haus.
    Hat man sie dann erst mal, wir haben es auch schon mehrfach zu Zweit probiert, und ihr den Gurt angelegt bleibt sie brav stehen, und wartet, bis es raus geht.
    Nuri geht ja gerne spazieren!
    Am Wochenende ist der Morgenspaziergang oft etwas einfacher einzuleiten.
    Wenn meine Frau sich fertig macht liege ich noch im Bett.
    Das nutzt Nuri gerne aus, um noch eine Runde zu schmusen, oder mich zu nerven.
    Dabei kann ich sie oft packen und meiner Frau, zwecks reisefertig machen, zu übergeben.
    Dieser Hund ist eine einzige Katastrophe!

    Die Einzige, vor der Nurimonster noch etwas Respekt hat ist Abby.
    Von der bekommt sie regelmäßig einen Einlauf, der dann einige Zeit lang wirkt.
    So 15 Minuten etwa!
     
    #3951 Podifan
  13. Dieser Hund ist eine einzige Katastrophe!
    Der Zollstock hat sie tagelang nicht interessiert.
    Aber jetzt, wo ich ihn brauchte war er plötzlich verschwunden und ich hörte ein nagendes Geräusch, aus dem Schlafzimmer!:sauer:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #3952 Podifan
  14. Wie sie guckt :tuedelue::albern:
     
    #3953 Joki Staffi
  15. Niedliches Teilchen
     
    #3954 snowflake
  16. So ein kleiner Hund. Und dann hat sie es so faustdick hinter den Ohren. :)
     
    #3955 Sonnenschein
  17. Ja, klein, aber gemein!:arghh:

    Und wer meint, so ein kleiner Podi sei kein richtiger Podi, der irrt und wird es schnell bereuen.
    Was "Jagdtrieb" anbelangt macht sie Kimba, in jungen Jahren, echt Konkurrenz!
     
    #3956 Podifan
  18. Warum sollte das auch jemand meinen? Ein kleiner Terrier ist ja auch ein richtiger Terrier, z.B..
     
    #3957 snowflake
  19. Gibt leider immer wieder Menschen, die kleinen Hund einfach nur mit "süß" verbinden.
    Da passt wieder die Geschichte, die meine Frau damals, mit Antonia erlebt hat. Die war übrigens genau so ein Fall, wie Nuri.
    Sie ging mit ihr zur Hundeschule und als sie aus dem Auto stieg kamen zwei Damen, mit ihren Retrievern, vorbei und die eine sagte zur anderen, dass sie nicht verstehen könnte, warum man, mit so einem kleinen Hund, zur Hundeschule geht. Den könnte man doch wohl noch selbst erziehen.
    Die hätten sicherlich viel Spaß mit Antonia gehabt und jetzt mit Nuri!
     
    #3958 Podifan
  20. Sie hat aber auch einen süßen Blick :girl_pinkglassesf:
    Dass die Größe nicht entscheidend ist, das wissen wir doch alle ;)
     
    #3959 baghira226
  21. :D
     
    #3960 Podifan
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Podifans Nr. 4“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden