Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Pittie Alaska (Hündin, *01/2015) im TH Garmisch

Alle Tiervermittlungen von Grazi
  1. Pitbull Alaska

    [​IMG]

    American Pitbull Terrier, Pitbull, kinderlieb, verträglich

    • Name: Alaska
    • Rasse: American Pitbull Terrier
    • Geschlecht: Hündin
    • Kastrationsstatus: unkastriert
    • Alter des Hundes: 5 Jahre
    • Geburtsdatum: 08.01.2015
    • Handicap: nein
    • Größe: 55 cm
    • Gewicht: 32 kg
    • Aufenthaltsort: Tierheim
    • PLZ und Ort: 82467 Garmisch-Partenkirchen
    • Beschreibung:

      Im Tierheim seit: 05.04.2020


      Alaska ist als Fundtier zu uns ins Tierheim gekommen. Der Besitzer konnte ausfindig gemacht werden, doch durfte die nette Hündin nicht zu ihm zurück, da sie bei uns in Bayern ein sogenannter Kategorie-1-Hund ist und hier nicht gehalten werden darf.

      Anfangs hat sich der Besitzer noch regelmäßig gemeldet und es wirkte auch so, als wollte er seine Hündin wieder haben und nach einer Lösung suchen, allerdings wurde das Interesse nach und nach weniger. Anfang November wurde Alaska und behördlich übereignet und darf nun endlich in ein anderes Bundesland oder z.B. nach Tirol vermittelt werden.

      Mit anderen Hunden ist Alaska prinzipiell verträglich, allerdings kommt ihre dynamische Art nicht bei jedem Hund gut an. ;) Mit „gestandenen“ Rüden, die auch mal körperlich was ab können und ihr Paroli bieten, ist Alaska besser bedient. Bei Sensibelchen oder Hunden, die die Flucht ergreifen, ist Achtsamkeit geboten, denn wenn sie jemandem hinterherrennt, kann es passieren, dass sie in das Hetzen übergeht.

      Alaska ist kein Hund für Beutefangspiele (Ball, Frisbee, Stock, etc.), wir möchten ja ihr Interesse an schnell bewegenden Dingen nicht noch steigern. Nicht, dass es dann irgendwann doch mal ein Fahrradfahrer, Jogger oder ein rennendes Kind ist, dass sie "verfolgen" möchte....

      Vorsichtshalber wird sie auch nicht zu Katzen vermittelt.

      Mit Menschen (egal ob jung, alt, groß oder klein) ist Alaska sehr gut sozialisiert. Sie mag wirklich jeden Menschen. :)

      Sie frisst zwar für ihr Leben gern, aber bisher hat sie bei uns weder Futter, Kauknochen oder Spielzeug verteidigt.

      Aufgrund der aktuellen Situation und der gesetzlichen Rahmenbedingungen ist unser TIERHEIM bis auf weiteres für Besucher GESCHLOSSEN. Die Vermittlung von Tieren erfolgt nach telefonischer Terminabsprache.

      Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet man hier:
     
    #1 Grazi
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Pittie Alaska (Hündin, *01/2015) im TH Garmisch“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden