Pit oder Amstaff?

  • Xena_Ares
Hallo
wir haben von einer bekannten einen Rüden zu unserer Red nose Pitbullhündin geholt, da sie ihn einfach nicht behalten kann. Der kleine wird im juli ein jahr alt. Doch bin ich mir nicht sicher, ob er ein Amstaff oder ein Pitbull ist? Im Impfpass steht Amstaff, sie ist doch überzeugt das der kleine ein reinrassiger Pitbull ist und meint der Typ von dem sie ihn damals gekauft hat (war irgendein ungar oder Slowake) hatte keine ahnung von diesen rassen und wollte seine welpen nur schnell loswerden. Wir waren auch schon bei zwei verschiedenen Tierärzten und einer meinte Pit der andere meinte staff oder mischling aus beidem :verwirrt:
Was meint ihr Amstaff oder pit?
Lg
 

Anhänge

  • 19_386524509.jpg
  • 19_324655763.jpg
  • 19_1315827370.jpg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Xena_Ares :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Pyrrha80
Mischling...

illegal importiert wahrscheinlich und damit ein neuer TH-Kandidat :unsicher:
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • *maggy*lein*
Mischling...

illegal importiert wahrscheinlich und damit ein neuer TH-Kandidat :unsicher:

obwohl ich KEIN Spezi in Sachen "Listenhunde" bin, schließe ich mich meiner Vorrednerin an und füge noch hinzu: Mischling ... mit mega-putzigen Ohren :)

Zum Rest, sag ich nüscht :( :rolleyes: LG
 
  • Jacy
nix illegal... das importverbot gilt nicht für österreich... also keine sorge....

zumal da nicht steht, dass der hund aus ungarn oder so kommt, sondern der verkäufer lediglich ungare oder slowake war... (auch wenn dann meistens etwas faul ist - braucht hier aber auch nicht zu interessieren)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Hovi
Mischling vom Pit Bull Typus.
 
  • APBT18
Hallo
wir haben von einer bekannten einen Rüden zu unserer Red nose Pitbullhündin geholt, da sie ihn einfach nicht behalten kann. Der kleine wird im juli ein jahr alt. Doch bin ich mir nicht sicher, ob er ein Amstaff oder ein Pitbull ist? Im Impfpass steht Amstaff, sie ist doch überzeugt das der kleine ein reinrassiger Pitbull ist und meint der Typ von dem sie ihn damals gekauft hat (war irgendein ungar oder Slowake) hatte keine ahnung von diesen rassen und wollte seine welpen nur schnell loswerden. Wir waren auch schon bei zwei verschiedenen Tierärzten und einer meinte Pit der andere meinte staff oder mischling aus beidem :verwirrt:
Was meint ihr Amstaff oder pit?
Lg

Ein American Staffordshire Terrier und ein American Pit Bull Terrier sind wie alle anderen Rassen auch, nur reinrassig wenn sie Papiere haben.
Haben sie keine wird alles als Pit Bull Typus bezeichnet.
 
  • Pyrrha80
ok... nehm ich zuück... das Österreich hab ich nicht gesehen. Sorry dafür... zu den Begleitumständen sag ich nix... aber geht mich ja nix an.

bei dem Mischling bleibe ich aus den oben genannten Gründen. Wenn ich eine bestimmte Rasse haben will muss ich mir einen Züchter mit Papieren suchen.. alles andere ist ein MISCHLING!
 
  • Xena_Ares
bei dem Mischling bleibe ich aus den oben genannten Gründen. Wenn ich eine bestimmte Rasse haben will muss ich mir einen Züchter mit Papieren suchen.. alles andere ist ein MISCHLING!
Dass der Rüde zu uns kommt war ja nicht geplant, wir haben ihn genommen, da wir genug Platz/ Zeit für ihn haben & weil er sonst ins Tierheim gebracht worden wäre, daher ist mir die Rasse von ihm eig "egal". Mich hat nur interessiert was er nun für eine Rasse/Mix ist da eben im Impfpass AmStaff steht, die Vorbesitzerin der felsenfesten Überzeugung ist das er ein reinrassiger Pit sei und die Meinungen zb der Tierärzte auseinander gehen.
Lg
 
  • Pyrrha80
und was ändertes??

Man kann nur raten, einen Unterschied macht es nicht, ergo ist es egal.
 
  • Nebelfee
Ach komm,
sie hat halt einen Hund übernommen und wüsste gerne was es für einer sein könnte. Ist doch nachvollziehbar. Wenn ich einen rassetechnisch undefinierbaren Hund übernehmen würde, würde ich wohl auch mal schätzen lassen, was darin gesehen wird.

So lange man nicht hineininterpretiert was nicht da ist um Gesetze zu umgehen ist da doch nix Verwerfliches dran :kp:
 
  • Jackie
Ach wie süss, diese Segelohren! :love: Klar so ein kleine Pit/Staff wird das schon sein, mit ganz besonderen Ohren eben.

PS: Die Definition "pit bull typus" find ich persönlich nicht so gut. "bull & terrier typus" träfe es doch besser.
 
  • Gelöschtes Mitglied 20249
Oh gott bitte nicht wieder ne Ohren Diskusion ala Rosenohr oder nicht :)

Würde aber auch sagen PitMix :)
 
  • DobiCadillac
Wird ein Pitti-Mix oder Amstaff -(Mix) sein. Wirklich reine Pitti's die auf die alten Linien zurückgehen und nachweislich "reine" Piitis sind, findet man selbst in Europa nicht all zu viele.

LG Freddy
 
  • APBT18
Wird ein Pitti-Mix oder Amstaff -(Mix) sein. Wirklich reine Pitti's die auf die alten Linien zurückgehen und nachweislich "reine" Piitis sind, findet man selbst in Europa nicht all zu viele.

LG Freddy
??? Doch, in Europa findet man jede Menge (nur in D, Ö oder Schweiz ist wenig los). Oder was meinste warum auf man sich auf den europäischen Shows fast die Füße platt tritt ;)
Und ich mein nicht die "Red Nose" Vermehrerhunde :D

dexxter auf den Show sieht man auch oft Pits mit den verschiedensden Ohrformen.
 
  • Gelöschtes Mitglied 20249
Mit den Ohren war auch nur auf einen Thread hier bezogen der sich mit dem Thema Schlappohren oder Rosenohren beschäftigt hat. Und der sehr unterhaltsam war. Ich finde den Hund sehr schön hier. Da kann es ja auch egal sein was genau er nun ist.
 
  • Taschaaa
Ich hätte anhand der Fotos auf einen Pitt-Staff Mix getippt. :)
 
  • Bowie/Phoebe
Was macht denn den Unterschied aus??? Die Pits die ich hier kenne sind alle athletisch, langbeinig und schlank, die AmStaffs eher gedrungen und breit. Alle sitzen im Tierheim und warten .... Echt, ich koennte manchmal ausrasten was ihr so fuer Ansprueche habt. Naja, ich bin froh dass wir "Kunden" haben die den Hund nach Wesen aussuchen und nicht nach der Optik.
 
  • Franz333
Von Mischlingen halte ich überhaupt nichts. Hunde müssen reinrassig sein und Papiere besitzen.

Der Amstaff ist mir zu leicht und zu klein. Der Pitbull wird in Schlägen angegeben. Er kann auch 60 Kg schwer sein und über 62 cm Schulterhöhe haben. Mehr als 45 Kg Pitbull kann ich mir von der Kraft her nicht erlauben. Solche Hunde sollte man bei einem Wutausbruch / Spieltrieb noch an der Leine halten können.

Ihr könnt euch nicht vorstellen, was für eine Kraft, solch ein 45 Kg Pitbull entwickeln kann.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Pit oder Amstaff?“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten