Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

PFERD FÜR 14 Mio

  1. Laut Presseberichten erwarb Paul Schockemöhle kürzlich den Wunderhengst TOHILAS für 10 Millionen Euro.Leider stand nicht dabei,was Tohilas für Wunder vollbringt.
    Hier nun meine Frage:Findet Ihr, daß ein Pferd soviel Wert ist ?
     
    #1 nasowas
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. :uhh:
     
    #2 pitbullpaulchen
  4. auf 4 Millionen mehr oder weniger kommt es da auch nicht mehr an oder wie? :lol: das wird immer extremer, nicht nur was Pferde und andre Tiere angeht, auch Kunst und ähnliches, die Preise expoldieren... nur interessehalber, waren es denn nun 10 oder 14?
     
    #3 alphatierchen
  5. Der Wert eines Tieres liegt in den Augen des Betrachters ;)
     
    #4 Pommel
  6. Ich korrigiere ,vielleicht kann das mal jemand in der Überschrift ändern-natürlich NUR 10 Mio (ohne "Schmiergeld)
     
    #5 nasowas

  7. Ich ergänze noch: Angebot uns Nachfrage bestimmen das geld...

    Und wenn ich mir angucke, für was für einen Schwachsinn manche Superreiche ihr Geld ausgeben, da ist ein Top-Hengst wohl noch eine lohnende Investition...

    (mir hat immer mein 1500,- Haffi gereicht:))
     
    #6 Buroni
  8. Na ja wenn man sich ausrechnet was der an Decktaxen und Renomee und und und einbringt.. vermutlich entspricht das tatsächlich dem Wirtschaftlichen Wert ...


    nachtrag und grade in der Pferdezucht geht es oft um Namen nicht um Qualität.. (und um Vereinsmeierei)

    Freunde von mir züchten Holsteiner in NRW hatten wirklich tolle Fohlen mit top Abstammung, auf einer Zuchtschau in SH konnten die nix holen, so als Nobody ..traurig aber es ist so :(
     
    #7 pixelstall
  9. Vor allen in Zeiten der Samenspende ;)
     
    #8 Pommel
  10. 4000€ pro Samenspende ;)
     
    #9 peggo
  11. Ich fand 10 mil. für DEN extrem billig. Wenn ich das Geld hätte, hätte ich auch mehr bezahlt. Es hat sich nunmal bewahrheitet, das es ein absolutes Ausnahmepferd ist und somit dem dt Kader wieder auf die Sprünge...ähhhh ins Viereck :lol: helfen wird. Genau wie er es bei den Niederländern geschafft hat...;)
    Schockemöhle hat das Pferd ja nicht wirklich für sich privat gekauft...sondern für den Erfolg des dt Kaders.

    Ich bin gespannt ob er auch so ein fantastischer Vererber ist- denn DANN hätte sich das Geld mehr als gelohnt.
     
    #10 Crabat
  12. Ich steck jetzt nicht drin hat er Nachkommen und wenn ja wie entwickeln die sich..?? Das er "gute" Gene hat bedeutet ja nicht automatsci das er sie weitergibt.. ( will garnicht wissen was die Amis für ne Portion Wunderpferd zahlen)
     
    #11 pixelstall
  13. Soweit ich weiß hat er noch keine...dsehalb schrub ich ja...ich bin gespannt...aber WENN er sein Talent weitergibt- uiuiuiui...:D :love:



    Er ist einer der schönsten Pferde die ich je gesehen habe und ein absoluter Bewegungskünstler...leider (meiner Meinung nach) in Deutschland unter falschem Reiter...:(
     
    #12 Crabat
  14. Na ja ganz ehrlich ich will auch nicht so genau wissen wie er trainiert wurde *mehrsagnichnichtdazu*
     
    #13 pixelstall
  15. Die wirklichen Spitzenpferde können so unreell nicht trainiert werden ... diese Dressur-Exhibitionisten sind ausserordentlich sensibel!
     
    #14 Pommel
  16. mein gäulchen, trakehner, nachkomme aus der original rappherde (trakehnen), habe ich vor 16 jahren für 1800 DM bekommen...s-dressur ausgebildet...beste abstammung...(natürlich kurz vorm kauf gelegt worden... :unsicher:)....

    ich finde solche preise absurd...:rolleyes:..
     
    #15 pitbullpaulchen
  17. Es geht aber ja bei ihm auch nicht um die Abstammung und die Ausbildung- eher um das Talent/den Arbeitswillen. Ich habe selber schon Pferde von besserer Abstammung und ebenfalls S- Dressur ausgebildet geritten (nicht besessen)- die haben nicht ein Bruchteil dessen gekostet.

    Im Fußball werden viel höhere Summen bezahlt. Obwohl die sich nicht mal geplant vermehren lassen...:lol:
     
    #16 Crabat
  18. ..Pommel alles eine Frage der Dosis , Pferdetraining ist in den seltesten Fällen "nett" grade im Leistungsbereich. *punkt* Aber kein Pferd der Welt rudert auf diese Weise mit den Beinen ohne das da kräftig trainiert wurde, wobei ich mich damit schwertue eine Grenze zwischen Quälerei und anerkannten Methoden zu ziehen.Und das beziehe ich auf alle Pferde.
     
    #17 pixelstall
  19. *notiz an mich: talentierte pferde versuch zu zücht*... ne quatsch...scherz :D..

    trotzdem...überlegt doch mal...14 millionen :uhh:...das ist eigentlich kränk ;)....nur weil der gute so viel potenzial hat...im moment...
    was nützt es dann aber, wenn er nicht den richtigen reiter hat...

    ich kenn´s ja vom dicken...extremst sensibel...ein paar fehler und der zossen ist versaut...
     
    #18 pitbullpaulchen
  20. Stimmt, die Methoden sind nicht immer "nett". Aber es gibt sehr wohl Pferde die von sich aus so hohe Knieaktionen zeigen. Und wenn das dann noch (nett) forciert ausgearbeitet wird, denke ich nicht das es das Ergebniss von üblen Methoden sein MUSS.

    Ja, sicher...ohne guten Reiter nützt das nix- außer evtl Vererbungstechnisch...na, man wird sehen was der Rath aus ihm macht...
    Ich darf ihn manchmal "live" bewundern- er steht ca. 10 km von hier...
     
    #19 Crabat
  21. dann schau mal das du n video machst ;)
     
    #20 pitbullpaulchen
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „PFERD FÜR 14 Mio“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden